Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Dooku, Sifo-Dyas und die Klonarmee

Dieses Thema im Forum "Episode I bis III" wurde erstellt von Darth Quaid, 21. Dezember 2004.

  1. Darth Quaid

    Darth Quaid Anti-Korruptionsbeauftragter des Obersten Kanzlers

    Hi,

    lt. dieser Meldung
     
  2. Woodstock

    Woodstock Üblicher Verdächtiger


    Sifo-Dyas war schon immer ein eigenständiger Charakter (von dem wir halt nur wissen, dass er 10 Jahre vor AotC gestorben ist).

    Wenn im EU nun Dinge abgehandelt werden (und zwar auf ausdrücklichen Wunsch von LFL, da ich nicht annehme, dass sich ein Autor einfach so was rausnimmt), dann bleibt mehr Handlungszeit für Ep.III

    Ob Dooku oder Palpatine oder ein anderer Spießgeselle (Sate Pestage vielleicht) das eingefädelt hat ist doch eher uninteressant. (Wobei wenn es in diesem Roman aufgeklärt wird, würde es mich nicht stören, sofern Georgie in Ep.III nicht dann noch einen anderen Geistesblitz hat.)
     
  3. flavaflav

    flavaflav :::::::::: fläiwa fläiv ::::::::::: Mod in Rente

    Da man hier anscheinend nicht mitdiskutieren kann ohne sich zu verspoilern, verschiebe ich das hier mal ins Spoilerforum. ;)
     
  4. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    So in dieser Richtung, habe ich es mir schon immer vorgestellt

    dass dooku die daten aus dem archiv gelöscht hat und sifo-dyas tatsächlich exestiert hat, war für mich ziemlich "logisch" und ich finde auch die idee sehr gut, dass sifo-dyas natürlich (??) gestorben ist und dooku nur vorübergehend seinen platz eingenommen hat, da die kaminoaner von seime tod noch nichts wussten

    feuertaufe klingt wirklich gut und interessant, meint ihr nicht? :)
     
  5. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Dieser Sifo Dyas wollte anscheinend wirklich eine Armee für die Republik erschaffen und hatte dabei gute Absichten. Dooku aber ? der schon für Sidious arbeitete ? hat ihn ermordet und einen anderen Spender ausgesucht als der der vorgesehen war. Kein Jedi, sondern Jango Fett wurde zum Auserwählten.

    Nun frage ich mich, warum Meister Yoda, Windu & Co schon wieder einmal nichts mitbekommen haben ? :braue
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2004
  6. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Hat vielleicht schon mal jemand daran gedacht, dass Dooku und Sifo-Dyas ein "Team" wahren, und die Armee bestellten, weil Sie wirklich die Republik vor der Korruption etc. retten wollte (Dooku wahr laut Windu ein politischer Idealist)? Dies entging natürlich nicht Sidious und er vollzog wieder einmal einen meisterhaften Schachzug:

    Er bringt Dooku auf seine Seite - Dooku tötet daraufhin Sifo-Dyas und bestellt endgültig die Armee, allerdings mit einem neuen Spender (JF). Er kann das, weil die Kaminoaner nicht wussten, wie Sifo-Dyas aussah - die Daten aus dem Jediarchiv wurden schon vor TPM gelöscht, dies können sowohl Dyas als auch Doou gewesen sein.

    Was haltet ihr davon?
     
  7. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds


    Nichts :D
    Scherz beiseite, das klingt sogar sehr gut und macht auch Sinn, nur warum haben die Jedi nichts davon mitbekommen?
     
  8. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    @LordZumpferl
    "Die dunkle Seite, Sie alles vor uns verbirgt..."

    Wahrscheinlich hat Sidious davon gewusst und nur auf den richtigen Augenblick gewartet.

    Zusatz zu meiner Theorie: Sidious zog Dooku auf seine Seite. Nachdem mit der Klonarmee Alles in Gang gewesen wäre, hätter er ihn womöglich durch Maul vernichten lassen, hätte Maul nicht schon vorher das Zeitliche gesegnet.
     
  9. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Ich glaube nicht, dass Maul Dooku beseitigen hätte können. Im Gegenteil und somit hätte Sidious von Anfang an schlechtere Karten gehabt und hätte erst garnichts mit einer Maul-Klonarmee anfangen können ?
     
  10. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Das wäre in dem Fall egal gewesen. Sidious hätte so oder so einen Schüler gehabt. Entweder Dooku oder Maul..... Und das hat mit einer Maul-Klonarmee (woher hast du das eigentlich) Nichts zu tun. Sidious wollte nur einen geeigneten Spender. Sein Hauptaugenmerk lag in der genetischen Veranlagen der Klone, und zwar, dass er die Klone steuern konnte und Sie seine Befehle immer ausführen (Stichwort: Jedi-Säuberung). Nur um dies ging es Sidious bei der Klonarmee.
     
  11. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Sidious kannte Jango Fett nur durch Dooku, und erst nachdem das Klon-Produzieren schon losging. Ohne Dooku wäre ein Fett nicht in Frage gekommen (da Sidious ihn nicht kennengelernt hätte) und so hätte Maul in der Not herhalten müssen. :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 22. Dezember 2004
  12. Thranduil

    Thranduil Ever try. Ever fail. No matter. Try again. Fail ag

    das glaubst du wohl nicht wirklich, oder?

    weißt du überhaupt was es bedeuted hätte eine armee aus einem sith zu klonen? millionen machtbegabter krieger?

    das hätte nie und nimmer funktionieren können - die folgen wären unabsehbar!!
     
  13. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    @Thranduil
    Bin deiner Meinung

    Und noch mals: Sidious war es schnurzpiepegal, wer als Spender eingesetzt wird. Hauptsache es ist ein Geeigneter. Ihm ging es darum, dass die Klone durch genetische Verädnerungen absolut gehorsam und ihm ergeben sind. Er wollte sie Psychisch kontrollieren. Um das ging es Sidious.
     
  14. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    @ Darth Yun & Thranduil
    Das mit der Maul-Klonarmee sollte nur eine lächerliches Beispiel sein wie leicht Sidious' Pläne schiefgegangen wären wenn Dooku frühzeitlich ausgeschalten worden wäre. Natürlich kann man keinen Sith klonen. Es dürfen ja nur 2 sein ?
     
  15. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Warum wären seine Pläne ohne Dooku schief gegangen? Sicher, Dooku war ein Stratege und Taktiker, was Maul nicht war. Aber hätte es Dooku nicht gegeben, dann hätte Sidious seinen Masterplan auch durchgezogen. Ich sag nur General Grievous.........
    Außerdem wag ich zu bezweifeln, dass Maul Dooku geschlagen hätte.
     
  16. gr33do

    gr33do junges Senatsmitglied

    general grievous ist doch von dooku erschaffen worden und hat den genral abgerichtet palpatin zu töten, was misslingt, weil gewisse 2 jedis helfen ;) (zur not hätte es sidous vielleicht auch selbst geschafft, aber der wille von dooku es überhaupt zu vesuchen ist ja schonmal nicht schlecht )
     
  17. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    General Grievous ist von Dooku erschaffen worden???? :confused:

    Woher weißt du, dass Grievous Sidious töten sollte? Ich glaube eher, dass Grievous Dooku erledigen wollte.
     
  18. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    Wie man es weiter oben lesen kann, habe ich das auch nie behauptet. ;)

    Was wäre aber passiert wenn Maul nicht in TPM sein Leben gelassen hätte? Die jedi wären Sidious kurz nach der Schlacht von Naboo auf die Schliche gekommen. So wage ich es zu behaupten, dass Darth Maul sterben mußte um Sidious es zu ermöglichen seinen vernichtenden Plan weiterzuführen. Die Frage stellt sich also nicht.
     
  19. Darth Yun

    Darth Yun SITH - Krieger

    Dann wären aber wahrscheinlich 2 Jedi tot, oder? Und wie wollen den Die Jedi Sidious auf die Schliche kommen? Es lässt sich aber trotzdem so erklären, dass Maul sterben musste, weil es der Wille der Macht war.
     
  20. Doublespazer

    Doublespazer When the clock is hungry it goes back four seconds

    :D Sind wir heute wieder Off Topic!

    Zwei tote Jedi? Schon möglich, aber dann wäre Mauls geheime Identität aufgeflogen. Padme, die Zofen und viele Soldaten haben ihn auf Naboo gesehen und die Jedi würden nach ihm suchen und schließlich finden ?

    Ich weiß nicht ob es dir aufgefallen ist, aber Palpatine hatte in der ganzen Zeit seiner Amtszeit als Kanzler keinen Schüler gehabt um nicht aufzufliegen. Maul wäre ihm so und so im Weg gewesen ? Allein wegen Anakin.

    Maul mußte sterben weil Sidious ihn nicht mehr brauchte. :angry
     

Diese Seite empfehlen