Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Heath Ledger ist tot

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von DJ Doena, 22. Januar 2008.

  1. DJ Doena

    DJ Doena Link Master

  2. Annie

    Annie Gast

    Oh das ist ja fürchterlich! Mehr kann ich dazu nicht sagen! Hab Ledger sehr sehr gern gemocht!
     
  3. Geist

    Geist greiser Botschafter

    Scheint zu stimmen, zumindest gibt es bereits einige Quellen, die das besagen (Google spuckt einige aus).

    Ganz schön arge Sache. Ich fand ihn einen sehr sympathischen Schauspieler und kann es auch kaum erwarten, seine Rolle als Joker im nächsten Batman-Film zu sehen. Und jetzt ist er plötzlich tot... wow, irgendwie surreal. Kaum zu glauben.

    Andererseits... Hände weg von den Drogen. Wenn wirklich der Drogenmissbrauch die Todesursache war, dann hält sich mein Mitleid ein bisschen in Grenzen, denn wer mit so 'nem Mist zugange ist, ist meiner Meinung nach selber schuld.
     
  4. general-michi

    general-michi Botschafter

    Ich bin ein wenig geschockt!
    Er ist eigentlich recht present gewesen und jetzt soll er tot sein? Ganz üble Geschichte!!!
     
  5. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Ähm das schockt mich jetzt wirklich. Vorallending das mit den Drogen finde ich doch recht krass, der hat nie wirklich so den Eindruck gemacht.
     
  6. Shepard

    Shepard LVskywalker

    Damit hätte ich jetzt wirklich garnicht gerechnet. Schlimme Sache, Ledger war kein schlechter Schauspieler. Trotzdem stellt sich mir die Frage, falls es stimmen sollte, warum so viele Prominente ihre Finger nicht von den Drogen lassen können. Wird sicherlich seltsam wenn man in The dark knight sitzt, und weiß, dass einer der Hauptdarsteller schon nicht mehr am Leben ist.
     
  7. Winter

    Winter WickedGamePlayer*hopless Freak*TreeLionSupportTeam

    ahh es gibt ein Topic dazu, bin auch ein wenig geschockt.
     
  8. Draht Vater

    Draht Vater Saftschubse

    Hmm ...

    das ist ja mal sehr bedauerlich,war er doch ein sympathischer Typ,Schade.....
    R.I.P. Heath

    Hatte bei solchen Nachrichten eher an Britney gedacht......

    Wie Geist schon erwähnte,Hände weg von Drogen.
     
  9. Sol

    Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter Premium

    Das ist wirklich schockierend. Er war nie mein Lieblingsschauspieler, aber auf seine Rolle als Joker habe ich mich sehr gefreut.

    Aber - auch wenn das makaber klingen mag - zum Glück ist "The Dark Knight" schon abgedreht.
     
  10. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Hatte es vor kurzem erst erfahren und konnts gar nicht glauben, gleich mal heathledger.com gesurft aber die war überlastet, da hab ich schon geahnt das es ernst gemeint war und Wiki bestätigte das dann auch (wie schnell die Zeit doch heututage ist). Echt traurig, er war mir immer sympathisch gewesen und ich mochte die Filme in denen er mitspielte. Natürlich selbst schuld wer Drogen nimmt, trotzdem ist es sehr, sehr schade.

    @Darth Sol
    Vielleicht makaber, aber ich glaube jeder Schauspieler würde sich selbst freuen wenn er nicht mitten in einer Produktion stirbt und so zumindest ein letztes, vollendetes Werk hinterlassen kann.
     
  11. general-michi

    general-michi Botschafter

    Ich denke, das kann man so einfach nicht beantworten, aber sicherlich spielen die hohen Erwartungen, die man an einer derartig öffentlichen Person hat und die Tatsache, das die Karriere von ständigen Auf - und Abs geprägt sind, eine grosse Rolle!
    Und die Tatsache, das gerade Künstler ständig "funktionieren" müssen, ist ebenfalls für viele von uns kaum nachvollziehbar...

    Für diese Bereiche sind Drogen dann ein einfacher ausweg, wobei wir selber vorsichtig mit Verurteilungen sein sollte, da die meisten von uns sowas nie nachvollziehen werden können!

    Es tut mir jedoch schrecklich leid, auch für seine Familie...
     
  12. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Das ist ja ein Ding. Im ARD-Text steht es auch schon, und die sind eigentlich ziemlich seriös. Einerseits bin ich jetzt schon ein wenig geschockt und kann es kaum glauben. Andererseits ist es seine eigene Schuld, wenn das Gerücht um eine Überdosis zutreffen sollte. Ich kann mich nicht erinnern, jemals Drogengeschichten über Heath Ledger gehört zu haben, aber ich hatte es vermutet, weil er manchmal irgendwie einen seltsamen Blick hatte.

    Schauspielerisch auf jeden Fall ein Verlust. Ich fand ihn manchmal nicht so ganz sympathisch, aber ein guter Darsteller. Wird ein seltsames Gefühl, ihn im Sommer in "The Dark Knight" zu sehen.

    Hier die ersten deutschen Meldungen:

    Schauspieler Heath Ledger tot aufgefunden - Nachrichten Kultur - WELT ONLINE

    US-Schauspieler Heath Ledger tot aufgefunden - Yahoo! Nachrichten Deutschland
     
  13. Annie

    Annie Gast

    Also ich fand schon die Nachrichten vor einiger Zeit merkwürdig, es hies Ledger wäre total verwarlost mit seiner Tochter durch die Gegend gestiefelt etc. Vielleicht hatte der arme Kerl Depressionen nach der Trennung etc. und hat jetzt seinem Leben ein Ende gesetzt.
     
  14. general-michi

    general-michi Botschafter

    Im zweiten Artike steht, das er Joker darstellen sollte!
    Ist der Film denn noch nicht fertig?
     
  15. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Der Film ist abgedreht und in der Post Production. Dumm wird es nur, wenn evtl. Nachdrehs nötig sein sollten. Und natürlich auch für die Fortsetzung, wenn der Joker wieder dabei sein sollte.


    Verdammt, ich habe kein Autogramm von Heath Ledger. :wallb Er war zu Lebzeiten schon nicht der beste Autogrammschreiber und die Unterschriften haben gute Preise erzielt. Jetzt werden seine Autogramme bald unbezahlbar....
     
  16. SWPolonius

    SWPolonius Grumpy old comic book guy

    Ja, aber der nächste Film von Terry Gilliam (Monty Python, "12 Monkeys", "Fear and Loathing in Las Vegas"), für den Heath Ledger schon besetzt war, ist es noch nicht... :(

    Verdammt tragisch. Er war gerade dabei, sich von seinem Frauemschwarm-Filmimage zu verabschieden, und der Joker hätte ein tolles Sprungbrett für andere tolle Rollen sein können.
    Erinnert mich ein bisschen an Ulrich Mühe, dessen größter Film ("Das Leben der anderen") sich schließlich auch als sein letzter herausgestellt hat.
     
  17. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Laut IMDb soll das Apartment, in dem Heath Ledger gefunden wurde, Mary-Kate Olsen von den Olsen-Twins gehören.

    Matthew Perry (Friends) meinte mal, er hätte nur Drogenprobleme, weil er es sich leisten kann. Aber natürlich kommt man in der Showbranche leicht mit allerhand Drogen in Kontakt.
     
  18. SorayaAmidala

    SorayaAmidala weiser Botschafter Premium

    Okay die spielen bekanntlich in einer Liga mit Lindsay Lohan - die hat ja schon einihe Eskapaden durch.
     
  19. Kwijibo

    Kwijibo Träumer Premium

    Mir fehlen auch noch gerade die Worte. Als ich, dass im Videotext lass, konnte ich es nicht wirklich glauben. War ein sehr großes Talent und hatte eigentlich alles noch vor sich. Hab ihn eigentlich immer gern gesehen.
     
  20. Galaxy Surfer

    Galaxy Surfer Reisender durch Raum und Zeit

    Das Aktuellste bisher:

    Der in Australien geborene Schauspieler ist am Dienstag in New York von einem Concierge tot aufgefunden worden. Die Polizei erklärt, dass sein Tod möglicherweise durch Drogenmissbrauch erfolgte. Ledger war 28 Jahre alt.

    Ein Polizeisprecher sagte, dass Ledger eine Verabredung für eine Massage in einem Appartment in Manhattan hatte. Als der Concierge Ledger auf den Termin aufmerksam machen wollte, fand er ihn tot.

    Ledger war für seine Rolle eines schwulen Cowboys in "Brokeback Mountain" (2005) für den Oscar nominiert. Dort lernte er seine Frau, die Schauspielerin Michelle Williams kennen. Ledger und Williams hatten in Brooklyn zusammengelebt, sich aber im vergangenen Jahr getrennt. Ihre Tochter heißt Matilda.

    Ich persönlich fand ihn immer sehr sympathisch, seit seinem Film "10 Things I hate about You". Sehr gut war auch seine relativ kurze Rolle in
    Billy Bob Thorntons "Monster?s Ball".
    Erst kürzlich habe ich meinen Lieblingsfilm mit ihm wieder gesehen - "A Knight´s Tale" (Ritter aus Leidenschaft). Im Kino hatte ich ihn zuletzt in "Brothers Grimm" gesehen.

    In einem seiner letzten Interviews zu "The Dark Knight" hatte er gemeint:

    "..The Joker was the most fun character to play I have ever had or ever will have.." :( Wie wahr...

    Rest in Peace

    [​IMG]

    [​IMG]

    @SorayaAmidala

    Eigentlich spielen die Olsens nicht in der Liga von Lindsay Lohan, da man von ihnen bisher kaum negatives gehört hat. Ausser mal die Unterstellung magersüchtig zu sein...
     

Diese Seite empfehlen