Fan-Art Conquistadors Kritzeleien

Conquistador

Fanartkritzler
:eek: - Waren die schon bis Ende der 3. TCW-Staffel zu sehen oder wann bzw. wo? :confused:

Ja, ich hab' die Folge zwar nicht gesehen, aber soweit ich weiß, kam in "Pursuit of Peace" ein Selkath-Kopfgeldjäger vor.

Und weiter geht's:



Langsam kann ich nachvollziehen, wie sich Leute in einer manischen Phase fühlen.^^

Cnq.
 
Zuletzt bearbeitet:

Conquistador

Fanartkritzler
Ihr wollt mehr?
Hier habt ihr es:



Hoffe es gefällt.

Cnq.
 

Conquistador

Fanartkritzler
Heute habe ich schon wieder zwei Bilder fertiggestellt, und obwohl mein Quantität gestiegen ist, bin ich doch recht zufrieden.^^





Cnq.
 

Lord Barkouris

Darth Aggregate
Hö, hö ... "...Das war ja jetzt wieder was..." :D

Bei dem "Teufelskerl" musste ich schmunzeln, weil ich die Bezeichnung mit "...dank Schappi" zu Ende dachte! (Kennst du die TV-Werbung noch?)

Bei dem Twi'lek konnte ich mich des "Gremlin meets Zombie"-Gedankens nicht erwehren (und im Übrigen finde ich deine Version einer Vibro-Klinge sehr genial! -Hoffe doch, dass es eine sein sollte! ;))

Auch finde ich, dass deine Proportionen jetzt immer besser werden. (Vergiss nur nicht, dass es in SW nicht nur Schmerbäuchige gibt! :D)
Und ganz toll gelungen finde ich den Quarren-Musiker, weil der dank der Schatten richtig plastisch wirkt.

PS: *Schmunzel II.* Bei dem Twi-Lek kriege ich irgendwie das Gefühl nicht weg, ich müsste dem armen Kerl ein paar Schuhe kaufen gehen!
 

Gene

Man, look at all those colors
Die Schattierung ist dir gelungen.....sei doch nicht zu kritisch dir gegenüber....Proportionen sind perfekt....man sieht ganz klar eine Verbesserung von 100%....
 

Conquistador

Fanartkritzler
Vielen Dank für das Lob ihr beiden.:)

@Lord Barkouris

Ja, das soll ein Vibrosäbel sein, bei der Form habe ich etwas exotisches gesucht und da sind mir die Schwerter aus dem Alten Ägypten in den Sinn gekommen.
libimage_1156708663.jpg


Und der Twi'lek ist einfach total durchgeknallt, sodass er nicht mehr merkt, dass ihm ein Schuh fehlt :D

@Gene

Ja, das mit meiner selbstkritischen Haltung ist so ein kleines Problem, aber mit den über zwanzig Star Wars-Bildern die ich in den letzten zwei Wochen gezeichnet habe, bin ich eigendlich ganz zufrieden.^^
 

Lord Barkouris

Darth Aggregate
...Ja, das soll ein Vibrosäbel sein, bei der Form habe ich etwas exotisches gesucht und da sind mir die Schwerter aus dem Alten Ägypten in den Sinn gekommen...

He, schöner Shot und interessante Erläuterung! Auf "Altes Ägypten" hätte ich eigtl. auch selbst kommen können, aber egal.
Toll finde ich einfach, dass du als SW-Fan auf so eine Idee gekommen bist, wo gerade weder die professionellen SW-Comic-Zeichner und Game-Graphic-Designer (z. B. JA, KotOR) nicht drauf gekommen waren.
Man hätte das ja durchaus stilistisch vlt. sogar mit den japanischen Langschwerter-Typen, die da teilweise als Vorlage verwendet wurden, mischen können!

Welche SW-Spezies findest du eigtl. am besten?

Apropos "schöner, farbiger Shot": Wann machst denn mal wieder ein Farbbild? ;)
 

Conquistador

Fanartkritzler
He, schöner Shot und interessante Erläuterung! Auf "Altes Ägypten" hätte ich eigtl. auch selbst kommen können, aber egal.
Toll finde ich einfach, dass du als SW-Fan auf so eine Idee gekommen bist, wo gerade weder die professionellen SW-Comic-Zeichner und Game-Graphic-Designer (z. B. JA, KotOR) nicht drauf gekommen waren.

Ich möchte zwar immer dem ursprünglichen Design von Star Wars treu bleiben, aber versuche auch dieses durch eben solche ungewohnlichen Details aufzupeppen.

Welche SW-Spezies findest du eigtl. am besten?

Meine Lieblingsrassen aus Star Wars stammen vorallem aus der OT, da ich einfach ein totaler Fan dieser ganzen Masken bin.^^ Dann habe ich noch ein Faible für jene Spezies, welche gerne als böse und unsymmphatisch charakterisiert werden, unter anderem; Rodianer, Trandoshaner, Aqualishaner, Quarren usw.

Apropos "schöner, farbiger Shot": Wann machst denn mal wieder ein Farbbild? ;)

Das könnte noch etwas dauern, ich habe leider keinen Plan wie man Bilder am PC koloriert, und mit Buntstiften sieht es einfach besch****en aus. Aber ich schau mich schon nach Alternativen um.
 

Minza

Geek Queen
Vor allem der Rodian gefällt mir... ich mag die Spezies eh gerne, aber die Details sind hier wiedermal fantastisch. Die anderen Figuren sind ebenfalls schön individuell in Szene gesetzt (eindeutig deine Stärke), nur der Selkath passt imo nicht wirklich so richtig. Der wirkt zu gedrungen und verzerrt.

Lustig ist, daß wir in unserer Schmuggler-RPG-Truppe mal nen Devaronian hatten, der fast so aussah, wie dein CIS Sniper ;)

Ne, wieder sehr schöne Arbeiten, da mußt du echt mal ne gebundene Ausgabe von machen (und mir eine geben).


PS: wäre mal wieder cool, meine Ideen von dir gezeichnet zu sehen... die nächsten RPG Berichte kommen und die alten sind ja alle auf doc vorhanden ;)
 

Lord Barkouris

Darth Aggregate
Ich möchte zwar immer dem ursprünglichen Design von Star Wars treu bleiben, aber versuche auch dieses durch eben solche ungewohnlichen Details aufzupeppen...

:jep:, bin auch sozusagen Anhänger des alternate archaic age. Deshalb hat mir z. B. der Style der alten TotJ- und DLotS-Comics (u. a.) gefallen. Im Gegenteil war ich nachher dann gar was das anbetraf etwas vom Look und Design in KotOR (Game) enttäuscht gewesen. Doch da es ansonsten toll ist und sich meine Enttäuschung nur auf bestimmte Kleinigkeiten (Klamotten, Haarfrisuren, fehlende Tattoos oder die Mannigfaltigkeit der Hieb- und Stichwaffen) bezog, mag ich das Game insgesamt sehr. (Finde nur heute mom. keine Zeit mehr, es zu spielen *bedauerndes seufz*)
Was mir jetzt gerade so einfiel - die Arten der Lichtschwertgriffe fand ich z. B. in den alten Comics cool, die sahen irgendwie eben so ganz anders aus, als zu Lukes Zeiten.

...Meine Lieblingsrassen aus Star Wars stammen vorallem aus der OT, da ich einfach ein totaler Fan dieser ganzen Masken bin.^^ Dann habe ich noch ein Faible für jene Spezies, welche gerne als böse und unsymmphatisch charakterisiert werden, unter anderem; Rodianer, Trandoshaner, Aqualishaner, Quarren usw.

Obwohl ich jetzt gar nicht sagen kann - kommen Quarren in der OT eigtl. auch vor? Ich meine eigtl. nicht, oder?
Aber was die damaligen, "veralteten" Masken anbetrifft - ACK meinerseits. IMO sehen die CGIs von heute oftmals irgendwie so... SAUBER aus. Weiß nicht, aber die hatten sich damals nach meinem Emfinden echt viel MPhe gegeben, dass naturalistischer und kreatürlicher aussehen zu lassen. Ich meine, wenn ich an den RotJ-Jabba denke, der eigtl. einfach nur so herrlich ekelig war, weil ihm der Sabber aus dem Maul lief... *Wuuuaaah, wohliges Schaudern*

Apropos, bist du auch so ein "Jar Jar"-Hasser. Ich meine, nicht das ich die Figur nun aus abgrundtiefsten Herzen verabscheuen würde (aber hier in PSW wird man ja gerne in irgendwelche Schubladen gesteckt!!! ;)), aber bis heute kann ich einfach so herzlich wenig mit dieser Figur anfangen - von ihrem ganzen Goofy-like-look bis hin zu dem Schwachsinnsgebrabbel, über diese Stiel-Augen, bei denen ich das dringende Bedürfnis bekomme, mein Lichtschwert zu zücken (wenn ich denn eines besäße!) und dann die Art seiner Motions...
Ich meine, GL war ja offenbar begeistert gewesen von dem Darsteller (habe den Namen vergessen, sorry), der für TPM Jar Jar per Motion-Capturing seine Bewegungen "lieh" - aber mir hat dieses "Herumgewackel" á la Goofy nie gefallen.

...ich habe leider keinen Plan wie man Bilder am PC koloriert...

Da kenne ich mich jetzt auch nicht so aus, aber Darth Mike (@Darth Mike: Ist hoffentl. o.k., dass ich das jetzt hier mal verlinke? :)) hat da schon das eine oder andere Programm ausprobiert! -Schau mal hier in seinem Art-Thread. Er hat da teilweise glaube ich mit ArtRage Studio Pro (20-Tage-Demo) und Gimp gearbeitet. Nützliche kostenlose Vollversionen finden sich übrigens z. B. auch hier (wenn du etwas unten links z. B. unter "Foto & Grafik - Überblick" auf den Link "Malen und Zeichnen" gehst, müsste sich da eigtl. doch etwas finden lassen), zu vielen Programmen hilfreiche
- auch gern auf dt und bei Aldi hatte es IIRC auch z. B. dort selbst schon mal "USB-Zeichen-Pads" gegeben gehabt (mal so als mglw. preisgünstiges Test-Teil. Im Profi-Bereich wird ja mit so etwas auch gearbeitet, wobei ich nicht weiß, wie die Preis-Qualy-Unterschiede da so sind!), so dass du z. B. wie mit einem Zeichenstift direkt in den PC und dort das entsprechende Programm zeichnen könntest. (Würde den Scanner ersparen! ;))

Vor allem der Rodian gefällt mir...

@Minza: Haaallooo *freu*, wollte die ganze Zeit schon mal fragen: Dein letztes User-Pic (nenne das jetzt mal "Tränendes Auge"; gefiel mir übrigens sehr), was war das für eine Spezies? Irgendwie kam mir die bekannt vor, als hätte ich (nicht direkt jetzt das Bild selbst, sondern) die Spezies schon irgendwo einmal gesehen und habe dann herum gesucht, aber nichts gefunden. Stammt die aus SW oder ist das aus einer ganz anderen Richtung? :confused: :)

Apropos "Rodianer" - haben die eigtl. Zähne? -Glaube nicht, oder? Weil - ich stell mir gerade ein Bild von einem Sith-Rodianer vor, so in dem Style des schuhlosen Twi'Lek-"Zombies" oben - und vor allem so richtig schön archaisch! ;) -Was meint ihr?
 

Minza

Geek Queen
Apropos "Rodianer" - haben die eigtl. Zähne? -Glaube nicht, oder? Weil - ich stell mir gerade ein Bild von einem Sith-Rodianer vor, so in dem Style des schuhlosen Twi'Lek-"Zombies" oben - und vor allem so richtig schön archaisch! ;) -Was meint ihr?

afaik haben die schon Zähne oder eben Kauplatten.

wollte die ganze Zeit schon mal fragen: Dein letztes User-Pic (nenne das jetzt mal "Tränendes Auge"; gefiel mir übrigens sehr), was war das für eine Spezies? Irgendwie kam mir die bekannt vor, als hätte ich (nicht direkt jetzt das Bild selbst, sondern) die Spezies schon irgendwo einmal gesehen und habe dann herum gesucht, aber nichts gefunden. Stammt die aus SW oder ist das aus einer ganz anderen Richtung? :confused: :)

Das ist Inger von Klempt in ihrer Ogdru-Hem-erzeugten Amphibienform (Hellboy - The Conqueror Worm).
 

Conquistador

Fanartkritzler
:jep:, bin auch sozusagen Anhänger des alternate archaic age. Deshalb hat mir z. B. der Style der alten TotJ- und DLotS-Comics (u. a.) gefallen. Im Gegenteil war ich nachher dann gar was das anbetraf etwas vom Look und Design in KotOR (Game) enttäuscht gewesen. Doch da es ansonsten toll ist und sich meine Enttäuschung nur auf bestimmte Kleinigkeiten (Klamotten, Haarfrisuren, fehlende Tattoos oder die Mannigfaltigkeit der Hieb- und Stichwaffen) bezog, mag ich das Game insgesamt sehr. (Finde nur heute mom. keine Zeit mehr, es zu spielen *bedauerndes seufz*)
Was mir jetzt gerade so einfiel - die Arten der Lichtschwertgriffe fand ich z. B. in den alten Comics cool, die sahen irgendwie eben so ganz anders aus, als zu Lukes Zeiten.

Mit ursprünglich Design hatte ich eigentlich die alten Filme gemeint^^. Diese Mischung aus Futuristischem (z.B. Raumanzüge) und Archaischem (z.B. Lukes Tunika in ANH).

Obwohl ich jetzt gar nicht sagen kann - kommen Quarren in der OT eigtl. auch vor? Ich meine eigtl. nicht, oder?

In RotJ kommt ein Quarren an Jabbas Hof vor, Tessek.

Apropos, bist du auch so ein "Jar Jar"-Hasser. Ich meine, nicht das ich die Figur nun aus abgrundtiefsten Herzen verabscheuen würde (aber hier in PSW wird man ja gerne in irgendwelche Schubladen gesteckt!!! ;)), aber bis heute kann ich einfach so herzlich wenig mit dieser Figur anfangen - von ihrem ganzen Goofy-like-look bis hin zu dem Schwachsinnsgebrabbel, über diese Stiel-Augen, bei denen ich das dringende Bedürfnis bekomme, mein Lichtschwert zu zücken (wenn ich denn eines besäße!) und dann die Art seiner Motions...
Ich meine, GL war ja offenbar begeistert gewesen von dem Darsteller (habe den Namen vergessen, sorry), der für TPM Jar Jar per Motion-Capturing seine Bewegungen "lieh" - aber mir hat dieses "Herumgewackel" á la Goofy nie gefallen.

Also mich stört Jar-Jar nur recht gering, liegt aber wohl daran, dass ich TPM als Kind gesehen habe, und da findet man ja Slapstick immer komisch. Ansonsten halte ich das Design der Gungans für eines der besseren der PT.

Da kenne ich mich jetzt auch nicht so aus, aber Darth Mike (@Darth Mike: Ist hoffentl. o.k., dass ich das jetzt hier mal verlinke? :)) hat da schon das eine oder andere Programm ausprobiert! -Schau mal hier in seinem Art-Thread. Er hat da teilweise glaube ich mit ArtRage Studio Pro (20-Tage-Demo) und Gimp gearbeitet. Nützliche kostenlose Vollversionen finden sich übrigens z. B. auch hier (wenn du etwas unten links z. B. unter "Foto & Grafik - Überblick" auf den Link "Malen und Zeichnen" gehst, müsste sich da eigtl. doch etwas finden lassen), zu vielen Programmen hilfreiche
- auch gern auf dt und bei Aldi hatte es IIRC auch z. B. dort selbst schon mal "USB-Zeichen-Pads" gegeben gehabt (mal so als mglw. preisgünstiges Test-Teil. Im Profi-Bereich wird ja mit so etwas auch gearbeitet, wobei ich nicht weiß, wie die Preis-Qualy-Unterschiede da so sind!), so dass du z. B. wie mit einem Zeichenstift direkt in den PC und dort das entsprechende Programm zeichnen könntest. (Würde den Scanner ersparen! ;))

Ja, nach Zeichentablets, habe ich mich auch schon umgesehen. Aber da ich eine Ausbildung zu Grafikdesigner anstrebe, werde ich den Umgang mit soetwas dann sowieso lernen.

@Minza
Gerne würde ich mal wieder einen deiner Charaktere zeichnen. Nur zu den Spielbericht muss ich sagen, dass ich nicht gut viel Text am PC lesen kann (davon bekomme ich Kopfschmerzen). Aber vllt. könntest du mir einfach eine kurze Beschreibung der Charakter liefern?

Cnq.
 

Lord Barkouris

Darth Aggregate
afaik haben die schon Zähne oder eben Kauplatten...

ack, wahrscheinlich letzteres, wenn die Spezies auf arthropodischen Merkmalen beruht (z. B. Ameisen). Schade, wird wohl nichts mit dem "zähnefletschenden Rodianer"! *:rolleyes: über mich selbst*
Ein "kauplatten-fletschender Rodianer" sieht dann wahrscheinlich etwas ... seltsam aus? :D;)

...Das ist Inger von Klempt in ihrer Ogdru-Hem-erzeugten Amphibienform (Hellboy - The Conqueror Worm).

Wow, hätte ich echt nicht erkannt! (Hab mal einige Bilder gegoogled und jetzt wird's mir klarer!) -*Hö, und ich dachte, das wäre ein Alien!* :konfus:
Für sich genommen finde ich aber noch immer, dass das Bild irgendwie dennoch eher nach Alien als nach "von Klemt" aussah! :zuck:
In jedem Fall fand ich aber, dass es ungeheuer ausdrucksstark rüber kam - so als User-Pic.
 
D

DarthMike99

Gast
Da kenne ich mich jetzt auch nicht so aus, aber Darth Mike (@Darth Mike: Ist hoffentl. o.k., dass ich das jetzt hier mal verlinke? :)) hat da schon das eine oder andere Programm ausprobiert! -Schau mal hier in seinem Art-Thread. Er hat da teilweise glaube ich mit ArtRage Studio Pro (20-Tage-Demo) und Gimp gearbeitet. Nützliche kostenlose Vollversionen finden sich übrigens z. B. auch hier (wenn du etwas unten links z. B. unter "Foto & Grafik - Überblick" auf den Link "Malen und Zeichnen" gehst, müsste sich da eigtl. doch etwas finden lassen), zu vielen Programmen hilfreiche
- auch gern auf dt und bei Aldi hatte es IIRC auch z. B. dort selbst schon mal "USB-Zeichen-Pads" gegeben gehabt (mal so als mglw. preisgünstiges Test-Teil. Im Profi-Bereich wird ja mit so etwas auch gearbeitet, wobei ich nicht weiß, wie die Preis-Qualy-Unterschiede da so sind!), so dass du z. B. wie mit einem Zeichenstift direkt in den PC und dort das entsprechende Programm zeichnen könntest. (Würde den Scanner ersparen! ;))

Ja, das Programm Artrage ist wirklich zu empfehlen. Man kann auf Artrage.com eine 30tägige kostenlose Demoversion downloaden. Es hat mich überzeugt und hab mir dann ne Vollversion runtergeladen. Kosten ca. 40 Euro fürs Programm und Zeichenpads von Bamboo gibt es schon ab 50 Euro in jedem Mediamarkt. Es ist wirklich sehr schön zum Zeichnen, man kann das Bild drehen und Zoomen wie man will, es gibt nen Haufen verschiedenster Werkzeuge und Hilfsmittel die einen weder Papier noch Stift vermissen lassen. Eins A :thup:
 

Lord Barkouris

Darth Aggregate
...Diese Mischung aus Futuristischem (z.B. Raumanzüge) und Archaischem (z.B. Lukes Tunika in ANH)....

Achso..., aber doch auch durchaus sowohl, als auch -weil du oben etwas von "Masken" sagtest und hier jetzt von den Kostümen sprichst. Die Kostüme fand ich o.k. -Na ja, ich bin schon ein paar Takte älter. Lukes Tunika ist z. B. selbst als Film-Kostüm zu jener Zeit nicht so etwas absolut Neues gewesen (s. z. b. Kurosawas "Die sieben Samurai" oder gar auch den Western "Die glorreichen Sieben", wo die dortigen Bauern auch ziemlich ähnliche Klamotten tragen. -Im Übrigen - wusstest du, dass "Die glorreichen Sieben" inoffiziell seinerzeit tatsächlicheine Art "Remake" von Kurosawas "Die siebenSamurai" war?). Lukes Rebellenpiloten-Anzug fand ich dann durchaus schon in Punkto Film-Kostüm mal etwas weitaus neueres, wobei deren "uniform-style" nicht gerade archaisch ist.
Ich meinte aber vor allem auch die gezeichnete Kleidung z. B. in den älteren Comics. Finde ich übrigens IMO empfehlenswert, sich als Zeichner solche mal irgendwann anzuschauen. Dort findest du z. B. noch eine stärkere Kombination aus futuristischem und archaischem Design vor - und es kann einen auf wieder noch auf neue Ideen bringen - allerdings die TOR-Cinematic-Render-Trailer auch. Die finde ich ebenfalls sehr gelungen, was das anbetrifft - oder was meinst du? ;)

...In RotJ kommt ein Quarren an Jabbas Hof vor, Tessek...

Ach, der hieß Tessek...? Danke! So lerne ich doch nie wirklich aus, schön! (Muss ich beim nächsten RotJ-Durchgang mal drauf achten!) :)

...Also mich stört Jar-Jar nur recht gering...

Macht auch gar nix! Geschmäcker sind verschiedenen und IMO ist das völlig o.k.
Interessanterweise - ich hatte es nur eben direkt nicht so geschrieben gehabt - stört mich z. B. das Design von Jar Jar (von den Gungans an sich mal ganz abgesehen, von denen einige ja dann auch manchmal wieder ganz anders erscheinen oder aussehen) selbst auch nicht so stark - bis auf eben diese Stielaugen, die ich zu "comic-like" für eine filmische Umsetzung empfinde (Auch Geschmackssache!).
Was mich nur eben noch mehr gestört hat, war seine Bewegungs-Choreografie und sein Geplapper (ganz davon abgesehen, dass ich die dt. Synchro von Jar Jar zudem auch noch übertrieben lächerlich fand.).

...Ja, nach Zeichentablets, habe ich mich auch schon umgesehen...

Ne, war auch nur so eine Idee. Ich finde deine Zeichnungen auch so toll, wobei ich dir im Hinblick auf den Grafikdesigner allerdings viel Glück wünsche. Wie mir mal zu Ohren gekommen war, sind die Aufnahmekriterien für solche Ausbildungen recht schwammig, weil entsprechend der Prüfer mglw. ziemlich subjektiv - heißt: was dem einem gefällt. gefällt dem anderen nicht - und somit deftig.
Oder meintest du jetzt eine Berufsausbildung zum Grafiker, wobei ich auch da nicht weiß, wie die Voraussetzungen sind? :verwirrt:

@Darth Mike:
Thx 4 your feedback! Aber wenn ich das richtig gesehen habe, kann man in Artrage eben sehr manuell - heißt "handwerklich - arbeiten:
Also, erst legt man sozusagen die schwarzweiße Rahmenkizze an (Outlining der Figurenkontur) und kann diese dann eben auch gut kolorieren! Oder hattest du deine "Ahsoka" danach noch mit einem anderen Programm farbig gestaltet?
Im Übrigen - auch deine Bilder werden immer schöner - schon richtig cover-like, wirkt sehr professionell!
 
D

DarthMike99

Gast
Auch zum ausmalen gehts wunderbar mit Artrage, vom Airbrush über Wasser- und Ölfarben bis hin zum Bleistift ist alles drin! Kann ich nur empfehlen.
 

Conquistador

Fanartkritzler
Ich werde mir das Programm, i-wann mal runterladen, aber zZ. leider nicht, da ich von einem Laptop via Surfstick arbeite. Da kann man leider keine größer Downloads mit machen.

Aber nun wieder mit meinen Werken^^
Ich habe noch einige Bilder zu meinem OC, Larmon Xlae dem Kopfgeldjäger angefertigt.





Hoffe wie immer es gefällt.

Cnq.
 

Lord Barkouris

Darth Aggregate
...Hoffe wie immer es gefällt...

Was heißt "gefällt"? Mir machen sie Freude, weil ich damit etwas anfangen kann. (Heißt: Ich mag deinen - sagen wir einmal - wunderbar zeitsparenden, aber wirkungsvollen Zeichenstil - der aber gleichsam Dein genaues Auge bzw. Dein Bemühen darum wiedergibt.)

In sofern - schön, dass Du mutiger wirst - und gut gelungen.
Und vor allem wieder wunderbar - Larmons Ausgehanzug, die Muster und Intarsien, der Faltenwurf des Stoffes usw.

Bei dem unteren Bild gefällt mir nun auch besonders, dass ich mich genau in der Situation zwischen den beiden hinein versetzen kann.
Was mir nur unklar ist - ist der rechte ein Trandoshaner? Doch eigtl. nicht, oder? Dann ist mir die Spezies aber irgendwie unklar! :confused:
 

Conquistador

Fanartkritzler
Exclusiv für das PSW



@Lord Barkouris

Danke für den Tipp. Hände sind wirklich kompliziert, und das von dir gemeinte Alien ist ein Phindianer.

Cnq.
 

Conquistador

Fanartkritzler
So, ich habe mich mal im Zeichnen von "Szenen" ausprobiert. Heraus kam ein Bild, in dem sich Kopfgeldjäger Larmon einen blutigen Kampf mit einem unfreundlichen Trandoshaner liefert. Ich zeichne Larmon in letzter Zeit deshalb öfters, als dass ich mich im Zeichnen ein und des selben Charakters üben möchte (u.a. Gesichtsausdrücke etc.).



Dieses Bild ist in soweit wieder PSW-exclusiv, dass es auf deviantART nur in abgemilderter Form zu sehen ist (Grund ist, dass in den Star Wars-Gruppen dort Blut nicht gern gesehen ist)

Cnq.

P.S.: Eigentlich wollte ich dem Trandoshaner auch ein paar Wunden zeichnen, leider wusste ich nicht welche Farbe ihr Blut hat.
 

Anhänge

  • LX3_DA.PNG
    LX3_DA.PNG
    273,9 KB · Aufrufe: 2.364
Zuletzt bearbeitet:
Oben