Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

"Der offizielle Rock/Metal Thread"

Dieses Thema im Forum "Musik" wurde erstellt von Miles, 17. Juni 2003.

  1. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger

    Tja, wenn eine Band Experimente macht, wird sich beschwert, weil sie ihren Stil verändert hat. Verändert eine Band ihren Stil allerdings nie, beschwert sich die Fraktion darüber, die der Meinung ist, die Band macht nie was Neues. Recht machen kann man's in der Hinsicht eh nie allen.

    Was AC/DC an sich betrifft: Sehr schade, aber umso mehr bin ich froh, die Band letztes Jahr zweimal live gesehen zu haben. Die Frage ist aber doch, ob es schon sicher ist, dass Brian Johnson vollkommen raus ist? Ich habe nur gelesen, dass die übrigen Konzerte der aktuellen Tour abgebrochen oder mit einem Ersatz - Sänger (Axl Rose ist da im Gespräch) durchgeführt werden. Von einem endgültigen Ausstieg Brian Johnsons habe ich nichts gehört.
     
  2. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Hat Axl nicht genug mit dem Comeback von Guns and Roses zu tun?
    Was Johnson angeht, sollte er nicht mehr auftreten dürfen, sollte Angus die Gitarre an die Wand hängen.
     
  3. Admiral X

    Admiral X Ober - Headbanger

    Keine Ahnung, Guns n Roses kenne ich mich nicht mit aus. Wusste nicht mal, dass die offenbar weg waren :D

    Hmm... ich weiß nicht, Johnson hat schon eine Stimmgewalt, die den Sound von AC/DC seit er dabei ist garantiert bereichert hat (ich muss ja sagen, trotz des Kultfaktors um Bon Scott halte ich Johnson für den besseren Sänger... jetzt duck ich mich lieber mal weg ^^), dennoch halte ich ihn nicht für unersetzbar. Bands wie die schon genannten Airbourne (allerdings nicht so mein Fall) oder Accept wenn die dir was sagen beweisen, dass es durchaus mehr Sänger gibt, die einwandfrei in diesem Stil singen können. Die Frage wäre eher, ob es sich noch rentiert, einen neuen Sänger anzuheuern, denn wenn wir mal ehrlich sind, AC/DC sind nicht mehr die Jüngsten und werden, unabhängig von Brian Johnson, vermutlich (leider) keine Jahrzehnte mehr als Band unterwegs sein.
     
  4. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Naja, Angus Young ist "erst" 60 und pflegt wohl einen recht gesunden Lebenswandel. Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, kann er der den Gaul AC/DC in den nächsten 10 Jahren mit Gastmusikern vollends zu Tode reiten.

    C.
     
  5. Ben

    Ben I said three inches! Mitarbeiter Premium

    Soll er halt einfach noch zehn Jahre lang die alten Tracks mit neuem Titel verkaufen - merkt eh' keiner. :p
     
    Crimson gefällt das.
  6. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Derweil sind Guns N' Roses tatsächlich mit dreifünftel der klassischen (bzw. zweidrittel der UYI-Besetzung) Besetzung zurück. Am 1.4. spielten sie ein exklusives Aufwärmkonzert vor ca. 400 Zuschauern in einem kleinen Club in Los Angeles. Quasi zeitgleich wurden die ersten Daten der bevorstehenden Nordamerika-Tour bekanntgegeben.

    http://www.metal-hammer.de/guns-n-r...er-ersten-reunion-show-in-los-angeles-604813/

    C.
     
    Dark Igel gefällt das.
  7. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Wow.
    Die Stimme von Rose hört sich überraschend kräftig an.
    Nicht so wie man es in den anderen letzten Shows von ihm gehört hat.
    Es besteht Hoffnung . ^^
     
  8. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Ja, in dieser Form könnte man sich das durchaus live antun. Ich hoffe mal, dass das der Auftakt zu einer Welttournee ist mit 2 - 3 Stationen in Deutschland. Allerdings werden die Ticketpreise so oder so jenseits von Gut und Böse liegen... :sad:

    C.
     
  9. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Ich will jetzt für diese Deppen keinen eigenen Thread eröffnen, geschweige denn für den Pseudo-Preis "Echo", aber das ist mir dann doch eine Erwähnung wert:

    http://www.spiegel.de/kultur/musik/...alternative-band-ausgezeichnet-a-1086053.html

    Eigentlich ein kluger Schachzug, dieser Combo endlich diesen vemutlich sinnentleertesten Preis seit Bestehen der Musikindustrie zuzuschanzen. Damit sind die krassen Rock-Rebellen aus Südtirol, der selbsternannte "Mittelfinger der Nation" endlich im illustren Kreis solch begnadeter Musiker wie Helene Fischer und Pur angekommen. Dem grenzdebilen Anhang dieser Schrammel-Truppe dürfte es allerdings noch besser gefallen haben, als das Spiel von Boykott und Ausladung und Wieder-Einladung der letzten Jahre im vollen Gange war. Konnte man sich so doch wieder und wieder seiner krassen Aussenseiterhaltung versichern und sich ein ums andere mal als verfolgte Unschuld gerieren. Geht jetzt natürlich nicht mehr, wenn der Staubfänger endlich in der Vitrine steht, aber vermutlich kann in einem Land, in dem bis zu 24% die AfD wählen auch eine Band wie Frei.Wicht endlich Mainstream sein...

    C.
     
  10. icebär

    icebär sieht fern

    Ist das nicht eher wie ein Zugunglück, bei dem man nur taten- und fassungslos zuschauen kann? Der Echo wird ja anhand der Verkaufszahlen und Chartplatzierungen ermittelt und nicht durch eine Jury verliehen.

    Edit:

    Genau dieser Umstand war 2013 im Zusammenhang mit Frei.Wild schon Thema in der Presse:

    http://www.morgenpost.de/kultur/article114640924/Geteiltes-Echo-auf-die-Echo-Verleihung.html
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. April 2016
  11. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Ja, so ähnlich. Selbst ohne Frei.Bier als Preisträger ist dieser Preis eine einzige Peinlichkeit. Helene Fischer hat inzwischen 16 Trophäen, die Kastelruther Spatzen 13 usw. usf. Dieses Teil sagt nichts über musikalische Qualität aus, sondern dient einzig und allein der Branche zur Selbstbeweihräucherung.

    Ja, und diese Posse hat dieser unterirdischen Combo mehr genützt und geschadet, da sie so ihr selbstgewähltes weil verkaufsfördendes Außenseiter-Image weiter pflegen, und mit ihren weitgehend kritiklosen Fanmasse eine schöne Wagenburg - wir gegen den Rest der Welt - errichten konnten.

    C.
     
  12. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich frage mich warum Sie den Preis angenommen haben wenn Sie sich als Außenseiter sehen.
    Die Onkelz waren ja auch mal nominiert, keine Ahnung ob die auch mal einen bekommen haben.
    Solche Preise gehen mir persönlich eh am Popo vorbei.
    Das ist ähnlich wie der Integrationsbambi für Bushido, den kann er auch gut als Türstopper verwenden.
     
    Gene gefällt das.
  13. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Na, irgendwo sind sie dann ja doch wieder scharf auf solche Trophäen und den Schulterklopfer aus dem Kreis des Mainstreams. Vor dem eigenen Anhang kann man es ja dann drehen, wie man will. Bekommt man den Preis nicht oder wird sogar ausgeladen, dann jammert man 'rum und sieht sich als Opfer, bekommt man ihn, dann hat man es "denen" so richtig gezeigt.

    Ich glaub für die Lausitz-Ring DVD haben sie mal einen bekommen.

    C.
     
  14. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    http://www.faz.net/aktuell/feuillet...back-daemonen-der-vergangenheit-14167622.html



    Das Comeback kann man als gelungen ansehen, auch wenn 2 Member der Originalbesetzung ( Adler/Stradlin) nicht dabei waren.
    Die Stimme von AXL war zu erkennen.
    Auch wenn er "nur" im Sitzen gesungen hat, weil er sich den Fuß gebrochn hat.
    Der alte Herr wollte bei der Testshow wohl zuviel. :D

    Guns ´n Roses are back!
    Ob sie musikalisch nochmal ein tolles Album raus bringen, welches die Klasse der alten hat wird sich zeigen.
     
    Minza und Antiriad gefällt das.
  15. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Streng genommen war von der originalen Originalbesetzung nur Axl dabei, da die Gründungsmannschaft - wenn auch nicht lange - aus Axl Rose, Izzy Stradlin, Ole Beich, Rob Gardner und Tracii Guns bestand. ;)

    Ist in der Richtung überhaupt was geplant? Bei der bisherigen Produktionsweise der Band dürfte damit allerdings wenn überhaupt frühestens 2024 zu rechnen sein.... :konfus:

    C.
     
  16. XC573

    XC573 Sentinel



    Mein derzeitiges Lieblingslied (von RATM :D)

    Ansonsten höre ich mal wieder viel Metallica XD Welches Album findet ihr am besten?
     
    Dark Igel gefällt das.
  17. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Ich hoffe es doch sehr.
    Wenn sie es ernst meinen mit der Reunion können sie sich nicht nur auf den alten Lorbeeren ausruhen.
     
  18. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Eine Weile sicherlich schon. Könnte ja auch nur eine einmalige Tour sein, um sich die Rente zu sichern, und anschließend gehen die Herrn wieder getrennte Wege. Dicke Kumpels werden Axl und Slash vermutlich eh nicht mehr, aber kolportierte 3 Mio. US$ Gage pro Auftritt können da einiges kompensieren. Ob es die Herrschaften auf die Reihe kriegen, vielleicht ein Jahr oder länger gemeinsam im Studio zu verbringen, um neues Material einzuspielen ist halt doch fraglich.

    C.
     
  19. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Man weiß ja nicht wie die so ticken. Aber es sind ja auch schon ein paar Jahre ins Land gezogen. Sogar die beiden dürfen etwas reifer geworden sein.
    Wir werden sehen. ;-)
     
  20. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Wir reden hier immerhin von Axl Rose... :sad:;)

    C.
     
    Tae-Vin Niaq und Dark Igel gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.