• Wir sind wieder online. Hier eine kurze Info zum Stand der Dinge.

Offizieller Lichtschwertbau-Thread

Ben Orma

nach 4 Jahren wieder RP
Hallo zusammen,

ich habe ein paar Fragen zum Bau, habe vor einigen Jahren schon mal eins gebaut, aber war "nur" ein Griff und leider sind mir alle Fotos davon abhanden gekommen...

Also möchte ich jetzt wieder eins bauen.

1. Mit Polycarbonat-Klinge damit man sich auch mal ein wenig damit verkloppen kann
2. Mit Beleuchtung aus LED Leiste/Schlauch
3. VIELLEICHT mit Sound aber eher nicht weil schwierig

Jetzt meine Fragen, da ich schon wirklich viel selbst recherchiert hab und dann ist mir eingefallen, dass es ja dieses Forum gibt wo ich schon ewig nicht mehr war :D

a. Gibt es irgendwo Spitzen/Endstücke für Polycarbonatrohre?
b. Wie habt ihr die LEDs diffus bekommen? Ich habe viel gelesen von Packfolie/Schaumfolie umwickeln und dann in die Röhre schieben
c. Könnte man nicht "eigentlich" eins von diesen billigen Spielzeug Schwertern kaufen und auseinander nehmen für den Sound? Will gar nicht das Clashen sondern nur das brummen haben...

Liebe Grüße an alle, cool wieder hier zu sein!

LG Ben
 

Darth Makhaira

Dead girl walking
Also; Erst einmal wäre es gut folgende dinge zu wissen;
1. welche Werkzeuge hast du zum bauen?
2. Hast du ein genaues bzw. zumindest ungefähres Design?

ZOC4EoC.jpg


Nicht wundern; Der Name Niphira wurde von mir mal für eine Jedi verwendet ;)

Das Design oben wäre an sich recht einfach zu realisieren. Abgesehen von dem Ende mit dem Band und den Gravierugen. Die beiden Faktoren wären recht schwer umzusetzen wenn man nicht gerade passende Bauteile findet. Zudem kann man mit Gummi recht viel am Griff machen. Als Basis brauchst du lediglich ein Rohr.

Einen Griff also selbst zu machen ist Einfach. Wie könnte man nun aber Die Klinge machen?
Eine Lösung wäre in das Lichtschwert eine Gewindestange einzuarbeiten. Am Besten eine die den gesamten (hohlen) Griff durchzieht und quasi bündig damit abschließt wo der Klingen Emitter ist. Wenn man die Stange entsprechend in den Griff einzementiert oder bei einem Stahlrohr als Basis sogar schweißt kann man die klinge modular gestalten. Also sodass man die Klinge möglichst so konzimpiert dass sie fast "saugend" mit dem innenrand des Hohlraumes in der Klinge abschließt. Bei der Klinge selbst bin ich allerdings nicht so weit dass ich da auf anhieb eine Idee hätte. Ich würde mit Plexiglas rohren, dünnen Schaumstoff und Backpapier herumexperimentieren wenn nicht sogar mit diesem bunten Bastelpapier das kleine Kinder für ihre Martine Laternen in der Grundschule verwenden. Ich denke am Ende haben wir was das angeht wohl aber deutlich bessere Lösungsansätze als meine. GERADE bei LS kann man richtig kreativ werden und viele Wege führen ja bekanntlich nach Rom.
 
Moin zusammen...

Ich bin ja wie viele andere auch schon immer Star Wars Fan und als unsere Kids im Kindergartenalter waren, war es zumindest bei unserem Sohnemann schonmal Thema, dann flaute es wieder ab.
Jetzt aber im Alter von 11 Jahren hat er geradezu einen Star Wars Hype entwickelt, wir gucken gerade mit der ganzen Family die Filme und auch ich bin natürlich erneut infiziert.

Nun wollen wir uns ein Light Saber bauen und ich habe dazu auch schon viel gelesen und noch mehr auf YouTube recherchiert...löten kann ich auch, handwerklich reicht es auch für das Äußere des Schwerts,
ich habe erstmal nur eine Frage vorweg...zur Klinge, genauer die Elektronik:

Was brauche ich genau das man den echten "Ein-/ und Ausfahreffekt bekommt?

Led-Streifen ist klar, aber welche genau und welche Elektronik?

Gibt es da auch etwas in unseren Landen zu bestellen, bekommen...oder etwas was man zweckendfremden könnte?

Ich denke mit diesen Fragen belasse ich es vorerst und freue mich auch Eure Tipps und Hilfestellungen.

Dankeschön und beste Grüße,

Micha...
 
Zuletzt bearbeitet:

Always21

vom Clan Djarin
Wollte sie nur mal zeigen.
Gebaut habe ich sie mit einfacher LED-Meterware, Scheinwerferfolie und Batterien, Acrylglasrohren und Teilen aus der Sanitärabteilung des örtlichen Baumarktes.
Dass man die einzelnen Lichter sieht, sollte nicht so sein, ging aber nicht anders trotz Folien und allerlei Zeugs, was ich so rumgewickelt hab.... und Sound gibt es nicht (was mein Sohn sehr bedauert), so ein Elektronikspezi bin ich nicht. Eher Handwerker.
Aber mir gefallen sie trotzdem, leuchten über meibem Bett und Sohnemann will mit mir eine kleine Kampfchoreo üben.
 

Always21

vom Clan Djarin
Huhu, habe das auf YouTube gefunden und dachte das passt hier besser hin als in das YouTube-Thema.

So wie in diesem Video habe ich das mit den LEDs auch gemacht (dicht zusammen kleben, Folie), aber leider wirken sie trotzdem nicht wie ein durchgehendes Licht, sondern man sieht sie immer noch einzeln.
Aber naja, damit kann ich leben
 
Zuletzt bearbeitet:

Geist

Gast
@Always21 Ich finde, deine Schwerter sehen super aus! Vielleicht könnte man die LEDs noch etwas mehr streuen mit einer entsprechenden Folie (vielleicht simples Backpapier?), aber mir gefallen die Farben und auch die Griffe sehr gut. Gerade Letztere sehen unheimlich professionell gefertigt aus - ich habe auch mal ein "Baumarkt-Laserschwert" gebastelt, aber das sah halt wirklich eindeutig nach Sanitärrohren aus... :unsure:
Hattest du irgendwelche Vorlagen für die Designs?
 

Raven Montclair

Queen of clouds
Wollte sie nur mal zeigen.
Gebaut habe ich sie mit einfacher LED-Meterware, Scheinwerferfolie und Batterien, Acrylglasrohren und Teilen aus der Sanitärabteilung des örtlichen Baumarktes.
Dass man die einzelnen Lichter sieht, sollte nicht so sein, ging aber nicht anders trotz Folien und allerlei Zeugs, was ich so rumgewickelt hab.... und Sound gibt es nicht (was mein Sohn sehr bedauert), so ein Elektronikspezi bin ich nicht. Eher Handwerker.
Aber mir gefallen sie trotzdem, leuchten über meibem Bett und Sohnemann will mit mir eine kleine Kampfchoreo üben.

Wow, da sieht der Sanitärbedarf deutlich besser aus, als im Bad!
 

Always21

vom Clan Djarin
@Always21 Ich finde, deine Schwerter sehen super aus! Vielleicht könnte man die LEDs noch etwas mehr streuen mit einer entsprechenden Folie (vielleicht simples Backpapier?), aber mir gefallen die Farben und auch die Griffe sehr gut. Gerade Letztere sehen unheimlich professionell gefertigt aus - ich habe auch mal ein "Baumarkt-Laserschwert" gebastelt, aber das sah halt wirklich eindeutig nach Sanitärrohren aus... :unsure:
Hattest du irgendwelche Vorlagen für die Designs?

Ich hab schon glänzende Folie und diese milchige Verpackungsfolie drin, nun ist kein Platz mehr.... muss so reichen.

Danke für euer Lob! Ich hatte keine Vorlagen, hab much im Baumarkt einfach inspirieren lassen, bin da kreativ.
Es sind sogenannte Tauchrohre (due normalerweise unter dem Waschbecken verbaut sind) mit etlichen passenden Muffen und Gummiringen, Edelstahl-Gardinenringen, Kabelbinder, Metallplättchen und Poppnieten.
Gut, dass wir alles Mögliche an Handwerkszeug um Haus haben. Von Heißklebepistole, Heißluftfön und Lötkolben über Poppnietzange bis Dremel usw....
Und jede Menge Sekundenkleber
 

Raven Montclair

Queen of clouds
Ich hab schon glänzende Folie und diese milchige Verpackungsfolie drin, nun ist kein Platz mehr.... muss so reichen.

Danke für euer Lob! Ich hatte keine Vorlagen, hab much im Baumarkt einfach inspirieren lassen, bin da kreativ.
Es sind sogenannte Tauchrohre (due normalerweise unter dem Waschbecken verbaut sind) mit etlichen passenden Muffen und Gummiringen, Edelstahl-Gardinenringen, Kabelbinder, Metallplättchen und Poppnieten.
Gut, dass wir alles Mögliche an Handwerkszeug um Haus haben. Von Heißklebepistole, Heißluftfön und Lötkolben über Poppnietzange bis Dremel usw....
Und jede Menge Sekundenkleber

Definitiv sehenswert, meine Jungs waren echt neidisch!
 

Rapsodine

Zivilist
Hallo Leute!
Habt ihr vielleicht Tipps für ein Überrohr (so 31, 32mm Innendurchmesser), dass man nicht von irgendwo importieren muss? Vielleicht sogar mit Struktur?

Und kennt ihr Seiten, wo Dinge zweckentfremdet werden (ausser Sanitärabteilung)?
 
Oben