Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Rund um den Computer

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Iron Fist, 26. Juli 2005.

  1. Tomm Lucas

    Tomm Lucas Chefarzt in der Computerklinik

    Weil hier mal nach Festplattenpreisen gefragt wurde: 250GB mit 16MB Cache bekommt man auch schon für knapp 75 EUR (S-ATA2), 300GB für knapp 100 EUR.

    Zu externen Festplatten: Ob man mit Gehäuse+Platte günstiger wegkommt als mit einer komplett gekauften Platte (die im Übrigen nichts anderes ist) sei mal dahingestellt. Für den Dauerbetrieb setze ich meine externen Platten schon wegen der Lautstärke nicht ein - sie sind ja nicht besonders stark gedämmt. Temperaturmäßig ist bei guten Gehäusen der Dauerbetrieb dagegen kein Problem. Die Gehäuse führen die Wärme sehr gut an die Umgebung ab, die Belüftung ist oft besser als in einem PC-Gehäuse.
    Spiele würde ich auf einer externen Festplatte nicht installieren. Obwohl USB2.0 komme ich oft nur auf Übertragungsraten von 30MB/s. Kommt ja auch auf die Schaltung der Ports an und wieviele Geräte bereits daran laufen. Andere Programme kann man durchaus darauf installieren, diese laufen dann auch problemlos.

    EDIT: Ups. man ist das Thema alt. Hab ich jetzt erst gesehen, sorry.
     
  2. D.Skywalker

    D.Skywalker sehr weiser Botschafter


    Das Problem hatte ich auch schon einige Male. Bei mir waren die Farbeinstellungen für Videos (beim GraKa-Treiber) falsch. Wenn du eine NVidia Grafikkarte hast musst du in der Taskleiste auf das NVidia Symbol (NVIDIA-Einstellungen) klicken. Dann wird sich ein kleines Menü öffnen, wo du dann auf "NVidia Control Panel" gehst. Dort kannst du zwischen "Anzeige" und "Video & Fernsehen" wählen. Nimm letzteres (;)). Danach wählst du "Video-Farbeinstellungen ändern. Dort siehst du dann einige Regler, die du nach links/rechts verschieben kannst. Die musst du so verschieben, dass das Bild in den korrekten Farben angezeigt wird (meistens reicht es wenn du den "Farbton-Regler" verschiebst). Ich habe zB die Einstellungen:

    Helligkeit: 50%
    Kontrast: 50%
    Farbton: 50%
    Sättigung: 44%
    Gamma: 10%

    Wie das bei anderen Grafikkarten funktioniert habe ich keine Ahnung, müsste aber ähnlich funktionieren.
     
  3. Anakan

    Anakan Jedi-Meister

    Hallo ich verkaufe meinen Laptop, weil ich für die Schule was anderes benötige. Er hat ca. 500 MB Speicher und ist 2 Jahre alt. Er hat neu ca. 700€ gekostet. Preis: VB. Bei interresse bitte an kletti@gmx.net wenden.
     
  4. Padme Master

    Padme Master Allianz-Ohneglied & Vorstandszicke. Hai Society Premium

    Das PSW ist sicherlich nicht die glücklichste Wahl, wenn es um Inserate geht.
    Ich würde Ebay oder andere Verkaufswege empfehlen.
     
  5. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich hab mal wieder ein altbekanntes problem, dass ich beim letzten mal gottseidank umgehen konnte aber jetzt gehts nicht anders und zwar:

    hab windows 7 32 bit, immer wenn ich auf meinen dl ordner oder eigene bilder gehen will, kommt die meldung: windows explorer funktioniert nicht mehr, aber auch nur bei diesen ordnern, letztin hat es kurz funktioniert, da hab ich mal den ganzen ordner gelöscht, also an den dateien kanns irgendwie nicht liegen...
    kann mri da irgendjemand bitte weiter helfen?
     
  6. Darth Stassen

    Darth Stassen kein "echter Fan"™ Premium

    Ich hab zwar die 64bit Version, aber bei mir liegt es daran (bzw. es ist die einzige Erklärung, die mir einfällt), dass zumindest der "Eigene Bilder"-Ordner mittlerweile einfach zu groß ist um noch geladen zu werden. Wenn ich aber über den Benutzerordner (also das, was früher "Eigene Dateien" hieß...) versuche auf den Ordner zuzugreifen, dann funktioniert es noch. Hast du das schon ausprobiert?
     
  7. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    naja ich habs noch schlimmer gemacht -..-
    naja jetzt heißts warscheinlich pc formatieren...
    hab mir gedacht gut, wenn das mit dem windows explorer nicht geht, dann gehts vielleicht mit nem anderen programm, also hab ich mir xplorer^2 geholt, hat auch super funktioniert, bis auf dass diese meldung mit dem windows explorer immer kommt... und ich deswegen garnichts mehr machen kann!
    habs sogar noch geschaft das programm wieder zu deinstallieren... aber hilft trotzdem nichts!


    warum bin ich nich von anfang an im abgesicherten modus rein, die dateien wo anders hin kopieren... aber ne das geht nicht!


    gibts im abgesicherten modus irgend eine möglichkeit eine externe festplatte anzuschließen? weil ich müsste da nochn paar wichtige sachen sichern!



    edit: bill gates will mir wohl auf der nase rummtanzen... meine externe funktioniert nicht, aber die von meinem mitbewohner ohne probleme...
    grausames schicksaal!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juli 2012
  8. Eric Science

    Eric Science Senatsbesucher

    1. könnte es sein, dass deine Flash-Player Version nicht richtig funktioniert...lade dir einfach die neuste noch einmal herunter und deinstalliere die alte vorher.

    2. besteht die Möglichkeit, dass dein Grafiktreiber nicht aktuell ist, oder du gar keinen hast. In diesem Fall müsstest du unter "Systemsteuerung"-"Gerätemanager" anschauen, was du für eine Grafikkarte hast (egal ob intern oder extern). (Wenn du den Name der Grafikkarte bereits kennst musst du natürlich nicht nachsehen ;) )
    Dann einfach auf die Herstellerwebsite gehen (NVIDIA, oder AMD/ATI, mehr gibt es eigentlich nicht) und den Name der Grafikkarte, sowie Betriebssystem auswählen, herunterladen und die Anwendung dann istallieren...

    Eric
     
  9. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    also ich glaub nicht dass sich da noch großartig was machen lässt, vielleicht ja schon...

    ich hab glaub ich bei google irgendwo was gelesen, dass die explorer.exe kaputt ist, kann man die irgendwie richten?

    das ist ja kein programm, dass man einfach von der platte schmeißen kann...
     
  10. Eric Science

    Eric Science Senatsbesucher

    Möglich ist das sicherlich irgendwie, aber ob du dann zufrieden wirst ist fraglich, solche selbstzusammenreparierten Dinge funktionieren bei so komplexen Sachen, dann auch nicht wirklich.

    Da wäre es deutlich einfacher, sicherer und vorallendingen besser für die Nerven Windows noch einmal neu zu istallieren.
     
  11. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    hast wohl recht, hab jetzt erstmal linux draufgehaun, dauert noch bis ich wieder nach hause zu meiner windows cd komm :(

    naja wenigstens muss ich jetzt nicht mehr mit dem handy oder in der bibliothek surfen gehn!

    so und jetzt erstmal rausfinden wie das alles hier funktioniert! :braue
     
  12. Deak

    Deak Wookieetreiber

    Ich bin seit längerem auf der Suche nach einem MP3-Splitter-Programm. Ich habe eine ca. 800 MB große MP3-Datei, und möchte diese gerne in mehrere kleinere Dateien splitten (ca. alle 5 Minuten soll eine separate Datei erstellt werden). Es sollte ein einfach zu bedienendes Programm sein, und dazu noch Freeware wenn möglich. Ich hatte schon einige ausprobiert, aber alle erschienen zu unübersichtlich oder ich kam erst gar nicht mit denen klar ^^

    Hat da jemand eine Empfehlung?
     
  13. BrainChecker

    BrainChecker Cineast

  14. Deak

    Deak Wookieetreiber

    Wunderbar! Hat alles prima, schnell und leicht geklappt. Ein großes Danke an dich! :)
     
  15. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ich hab überlegt die 2x 1Gb ram bausteine in meinem dell xps durch 2x 4Gb bausteine zu ersetzten.
    ich hab noch 2x 2Gb drinne.

    jetzt wollte ich mal fragen, auf was ich beim kauf von neuen bausteinen achten muss!
    bei Alternate.de gibt es sehr viele verschiedene, die alle verschiedene eigenschaften haben. sicherlich müssen diese eigenschaften übereinstimmen
    und da ich nicht sehr viel ahnung davon hab wo ich nachgucken muss welche rambausteine ich genau verbaut habe und ich nicht weiß wo ich am besten nachlesen soll wollte ich mal hier fragen!

    ich hab das nur schon mal an einem laptop gemacht, aber da hatte ich einen baugleichen rambaustein aus einem baugleichen laptop!

    ich hab leider immer noch keine informationen bei dell über das verbaute mainboard gefunden...
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. September 2012
  16. Sparkiller

    Sparkiller Haariges Untier Mitarbeiter

    Die Modelle der Dell XPS-Reihe scheinen ja nummeriert zu sein. Welche Nr. hat denn Deiner? Daran müßte man eigentlich herausfinden können, was für Spezifikationen das Gerät hat.

    Und welches Betriebssystem ist denn vorhanden? Bei 32bit sind nämlich nur etwas weniger als 4GB Ram nutzbar, so daß sich mehr gar nicht lohnen würde.

    Hier kannst Du ein kleines und kostenloses Tool herunterladen, welches die wichtigsten Infos anzeigen sollte:

    Speccy - System Information - Free Download

    Unter den dortigen Punkten "RAM" und "Motherboard" kriege ich bei mir jedenfalls ziemlich genaue Angaben. Diese kannst Du im Zweifelsfall ja einfach mal hier reinkopieren.
     
  17. BrainChecker

    BrainChecker Cineast

    Tja...da die Maschine noch mit 1GB-Steinen arbeitet, wird es wohl ein DDR2-RAM sein. Oder ist das gar noch DDR1 ?
    Auf dem RAM müsste aber was drauf stehen. Ebenso musst du die Taktung beachten. Vermutlich 800Mhz, aber dennoch nachschauen.
    Mit der Freeware "CPU-Z" kannst du im Reiter "Memory" die Daten auslesen. Außerdem solltest du noch die CL-Werte herausschreiben. Die müssen nicht gleich sein, aber es empfiehlt sich, da sonst eventuell der bessere, neue RAM mit den alten Werten läuft.

    EDIT: Zu spät... :(
     
  18. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter


    danke für das programm, super alles übersichtlich!

    natürlich hab ich 64 bit betriebssystem, überhaubt keine ahnung hab ich ja auch nicht ;)

    also ich habe jetzt DDR3 mit 665 MHz, wenn ich mir jetzt also bausteine mit mehr also 665 MHz kaufe wird das runtergeregelt?
    und die taktung (bei mir 9-9-9-24) muss die selbe sein oder?
     
  19. BrainChecker

    BrainChecker Cineast

    Das heißt du hast DDR3-1333 CL9 RAM. Danach musst du suchen.
    Denn im Computer arbeiten die RAM-Riegel immer im Zweierpack zusammen, der effektive Takt ergibt sich also aus der Summe der beiden Einzeltaktungen.

    Ich persönlich würde dir zu Corsair-RAM raten, dass ist der einzige mit dem ich noch nie Probleme habe. Und ich habe schon vieeele PCs gebaut. Ich würde dir folgende Riegel empfehlen, sofern du keinen zu großen CPU-Kühler hast, dass es mit der Höhe Probleme gibt :

    Corsair Dominator 2x2GB

    Der läuft sehr stabil und bleibt immer schön kühl :braue
     
  20. reaggyray

    reaggyray junger Botschafter

    ah vielen dank :D

    aber kannst du mir vielleicht erklären wo bei der bezeichnung die 1333 herkommt?
    soweit ich das sehe sind das die MHz aber ich hab ja eigendlich 665 Mhz

    edit: ok ich hab jetzt bei wikipedia eine tabelle gefunden die das erklärt! auf jedenfall danke für die hilfe leute!
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2012

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.