Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Bad Batch The Bad Batch Season 1 - Episode 1 Aftermath

Dieses Thema im Forum "The Bad Batch" wurde erstellt von Darth_Seebi, 5. Mai 2021.

?

Wie hat dir dir Episode gefallen?

  1. 10

    1 Stimme(n)
    8,3%
  2. 9

    3 Stimme(n)
    25,0%
  3. 8

    2 Stimme(n)
    16,7%
  4. 7

    3 Stimme(n)
    25,0%
  5. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 5

    1 Stimme(n)
    8,3%
  7. 4

    1 Stimme(n)
    8,3%
  8. 3

    0 Stimme(n)
    0,0%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    1 Stimme(n)
    8,3%
  1. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Quelle: Star Wars: The Bad Batch – Wikipedia

    Damit ist Folge 1 der neuen SW-Serie gestern am SW-Day gelaufen. Auf IMDB überschlagen sich ja geradezu die euphorischen Wertungen, hatte die Serie stellenweise sogar einen Schnitt von 9,4.

    Positiv ist auf alle Fälle die Optik. Da steht man TCW Staffel 7 in Nichts nach. Insgesamt gab es recht viel TCW-Feeling (steht sogar "The Clone Wars" anfangs im Vorspann und gibt es den gewohnten gesprochen Einführungstext).

    Was mir auch gefallen hat, dass es im Gegensatz zu den Bad-Batch-Folgen bei TCW Staffel 7 diesmal ne anständige Story gibt und die Chars besser charakterisiert werden. Schätze mal, dass Crosshair wieder die Seiten wechseln wird. Und Hunter ist auf alle Fälle ne coole Sau.

    Was mir auch gefallen hat, waren die ganzen SW-Bezüge. Hatte nicht gerechnet, dass wir den jungen Kanan (!) als Padawan erleben und sehen, wie er die Order 66 überlebt hat. Dazu kommt ein sehr schöner Gastauftritt von Saw Guierra, welcher quasi schon mal die Rebellion einleitet.

    Als Schauplatz gibt es leider wieder nicht das imperiale Coruscant zu sehen, dafür aber wenigstens Kamino, welches ebenfalls schönes PT-Feeling hat. Die Übertragung von Palpatines Senatsrede aus EP3 vor den Truppen sorgte für Gänsehaut. Hoffe aber den Imperator selbst auch noch öfter zu sehen. Aktuell ersetzt ihn ja Tarkin als Schurke.

    Alles in allem IMO der bis dato beste Auftakt einer SW-Serie und macht widererwarten echt Lust auf mehr. Von dem her gebe ich

    8 von 10 Punkten!
     
    Ansiv Reeblac und Mad Blacklord gefällt das.
  2. Turwaith Doro'kayla

    Turwaith Doro'kayla Sabaccprofi

    Und da haben zwei genau zur gleichen Zeit den gleichen Einfall gehabt xD
     
  3. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Wobei man deinen Thread ja für die Serie allgemein nutzen kann, während meiner ein Episoden-Thread ist. Bisher hatten wir ja zu allen SW-Serien stets eigene Threads für jede Episode (hoffe, diese werden bei "The Bad Batch" wieder mehr als bei "Resistance" genutzt).
     
  4. Turwaith Doro'kayla

    Turwaith Doro'kayla Sabaccprofi

    Das stimmt. Dann nehme ich bei mir die Abstimmung wieder raus (wenn das geht), da man die Serie an sich nach einer Folge noch nicht beurteilen kann.
     
  5. Jade'sFire

    Jade'sFire Jedi, Rebell, Kakaoliebhaber

    Das klingt ja richtig gut - ich muss sagen, ich war nach deren Auftritt in TCW ja nicht wirklich begeistert und habe gar kein Interesse an der Serie, deine Rezension hat mich nun aber doch neugierig gemacht. Da werde ich wohl demnächst auch mal reinschauen.
     
    Darth_Seebi gefällt das.
  6. Arcturus

    Arcturus Hobbyastronom

    Ich werde mein Disney+-Abo erst wieder bei der nächsten Live-Action-Serie reaktivieren und deshalb noch eine Weile auf The Bad Batch verzichten. Trotzdem habe ich vor, in die Episoden-Threads schauen, um zu sehen, wie die Serie ankommt.

    Ich würde mich deshalb freuen, wenn Spoiler-Tags verwendet werden, was den Inhalt betrifft. Ich denke, es gibt noch ein paar andere User, die sich das wünschen ;)
     
    Nomis Ar Somar und Hampo gefällt das.
  7. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

  8. CARKOON

    CARKOON Alles gut ;)

    Hat mir als Pilotfolge eigentlich ganz gut gefallen. Auch wenn mir die Charakterzüge des Bad Batch vielleicht einen Wink zu sehr überzeichnet gewesen sind.

    Der Subplot mit den Kaminoianern könnte interessant werden. Ansonsten kam für mich erst gegen ende so wirklich die richtige Stimmung auf.

    Sehr gut gefallen hat mir die Musik und das neue Titelthema! Sehr schön wieder neue Töne von Kevin Kiner zu hören.

    Bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter geht.
     
  9. Ashaar Khorda

    Ashaar Khorda weises Senatsmitglied

    Ja sogar einige die in Grunde einen Teil der Kanan Comics wehement Wiedersprechen, würde mich jetzt mal interessieren wie/ob es von offizieller Seite erklärt wird ?

    Und welche Version jetzt offiziell Kanon ist ?

    In letzter Zeit häufen sich widersprüche im neuen Kanon und bin gespannt wie sich das in naher Zukunft entwickelt.

    Ich fand die Kanan Comics sogar recht gut und sehr unterhaltsam und The Bad Batch holt mich besonders wegen dieser widersprüche noch weniger ab als ohnehin schon (kein TCW Fan).

    Ich kann diesen Stereotypen einfach nichts abgewinnen, im Grunde die "Teenage Mutant Ninja Turtles" des Star Wars Universums in nicht so cool.
     
  10. CARKOON

    CARKOON Alles gut ;)

    Kann ich auf jeden Fall nachvollziehen. Dennoch möchte ich damit nicht zu harsch ins Gericht gehen. Ich wurde von vielen TCW Figuren im positivem Überrascht, gerade von denen ich anfangs nicht so viel gehalten habe.
     
  11. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Ich hoffe nur dass


    Omega sich nicht als erstes Klonexperiment mit Palpatines DNA entpuppt oder gar Reys Großmutter ist.

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass die Galaxis vor elternlosen Kindern oder Nachnamenlosen Kindern nur so strotzt.
     
  12. KdS

    KdS Botschaftsadjutant


    Dass man Kanans Erleben der Order jetzt anders darstellt (wenn auch so, dass es den gleichen Effekt hat für Kanan bezüglich Meisterin/Vertrauen/Mistrauen etc.) finde ich schwach - weil unnötig. Da hätte es jedes andere Meister/Padawan-Kombi auch getan. Im Gegenteil, so verzichtet man ohne erzählerische Not auch noch auf die Spannung, weil man weiß, dass Caleb/Kanan nichts passieren kann.
    Und anders als bei vielen anderen Widersprüchen für die man diese oder jene Erklärung finden kann, ist das hier halt nicht drin.

    Die Kanan-Comics fand ich übrigens auch recht lesenswert.
     
    Ashaar Khorda gefällt das.
  13. Ansiv Reeblac

    Ansiv Reeblac loyaler Abgesandter

    Kamnst du mir kurz nochmal sagen wie es vorher dargestellt wurde? War es völlig anders als jetzt?
     
  14. CARKOON

    CARKOON Alles gut ;)

  15. KdS

    KdS Botschaftsadjutant

    Die Essenz war gleich. Aber im Comic sitzen sie am Abend mit den ihnen vertrauten Klonen zusammen, als der Befehl kommt. Auch hier hält die Meisterin die Klone lange genug auf, um Caleb die Flucht zu ermöglichen. Zwei der Klone jagen Caleb dann auch längerfristig, ehe der eine ihr Tun hinterfragt und sich un die anderen tötet, um Caleb die Flucht zur ermöglichen. Aber halt alles ohne das Bad Batch. Ich kann dir auch nicht sagen, ob es überhaupt auf dem selben Planeten spielt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. Mai 2021
    Ansiv Reeblac gefällt das.
  16. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Das ist halt das Problem der Disney-Politik "alles ist Canon". Werden sie früher oder später wohl auch davon abkommen müssen, da einfach zu viel einengendes Material. Für mich ist auf alle Fälle nur bewegtes Bildmaterial (also "Bad Batch" vor dem Comic) wirklich geltend.
     
  17. Ashaar Khorda

    Ashaar Khorda weises Senatsmitglied

    Klingt für mich das Disney nach noch nicht mal Sieben Jahre mit ihren Anliegen gescheitert sind und im Grunde jetzt wieder das alte George Lukas System zum Einsatz kommt.

    Filme stehen über LA Serien, LA Serien stehen über Animierten Serien, Animierte Serien stehen über Büchern/Comics.

    Da können sie meiner Meinung nach auch das Legends Label wieder entfernen.

    Wäre meiner Meinung nach nach dem Neustart kein Problem gewesen wenn man es wirklich gewollt hätte.

    Jetzt hat man quasi wieder den Status quo das alles was geschrieben ist nicht offiziell anerkannt ist bis es in Film oder Serie bestätigt wurde.
     
    Raven Montclair und Aiden Thiuro gefällt das.
  18. Jade'sFire

    Jade'sFire Jedi, Rebell, Kakaoliebhaber

    Ich fand's mittelprächtig.

    Sehr gut fand ich die unerwartet lange Laufzeit von 75 min, ich hatte mit was um die 30 min gerechnet, da war ich aber vielleicht auch schlecht informiert. Auch die The Clone Wars-Staffel 7-Optik war wieder sehr hübsch. Hab mich auch gefreut, die Stimme der Clone wieder zu hören. Das Wiedersehen mit Kanan finde ich sehr gelungen, sollte es da eben bereits eine Version in einem Comic geben, so stört es mich nicht, ich freue mich lieber über den Brückenschlag zur "Rebels". Wie schon in TCW hat mich die Order 66-Szene sehr berührt. Da fällt mir auch gleich noch die Musik ein, die ebenfalls wieder super ist. Die ersten Schritte des Imperiums mitzuerleben inkl. Wiedersehen mit Tarkin, fand ich auch gut.

    Weniger gut: Ich finde dieses Bad Batch einfach irgendwie langweilig mit dieser übertrieben schablonenhaften Rollenverteilung, vor allem Wrecker nervt mich auf Dauer. Lieber hätte ich eine Truppe rebellischer normaler Klone, dies es irgendwie geschafft haben, ihre Chips loszuwerden. Warum nicht z.B. die drei, die wir in "Rebels" auch wiedersehen? Auch, dass jetzt ein weiblicher Klon, der auch noch ein Kind ist, mit dazukommt, finde ich langweilig und unpassend.

    Was ich an Staffel 7 von TCW sehr schätze ist, dass die Serie sich selbst ernst nimmt und wirklich erwachsen geworden ist. Da fällt die Republik zusammen und eine Diktatur erhebt sich - das ist schrecklich und wurde so überraschend gut, düster und traurig umgesetzt, dass ich immer noch höchsten Respekt vor diesen Finalfolgen habe. Durch die "Kindergeschichte" wird diese Errungenschaft hier in meinen Augen wieder teilweise rückgängig gemacht. Ein blasterfeuerndes Klonmädchen inmitten einer Gruppe knallharter Soldaten passt für mich nicht mehr ins Bild der recht erwachsenen Kriegsserie, zu der sich TCW gegenüber seiner ersten Staffeln gemausert hatte. Dass die Helden Kinder beschützen, wie bspw. in Saw Gerreras Gruppe, fände ich passender, als ein Kind, das mit ihnen reist und natürlich in Schlüsselszenen den Tag rettet. Das passt eher in frühere TCW-Folgen. Ja, also schade, dass die düstere Ernsthaftigkeit aus Staffel 7 nicht konsequent durchgezogen wurde. Mal sehen, was noch kommt und ob mir's im Verlauf der Serie besser gefällt.
     
  19. SamRockwell

    SamRockwell durch Titel Gebeutelter

    Der Auftakt war durchaus interessant, was vor allem an der Perspektive der Serie liegt. Wir werden in den zukünftigen Folgen, Staffeln allen Anschein erfahren, wie die Anfangszeit des galaktischen Imperiums aussah, wie der Wandel vom Leben in einer Republik zum Leben in einer Diktatur im Star Wars Universum konkret vonstattenging. Die Möglichkeiten an interessanten Geschichten und spannenden Konflikten sind groß. Der Wiederkehr Darth Vaders unvermeidbar. Es wird interessant sein, zu erfahren, ob Dave Filoni seinen Aufstieg des Bösen stark an ein bestimmtes historisches Vorbild anlehnt. Damit die Serie aber zu einem befriedigenden Erfolg für mich wird, müssen die Mitglieder der Kloneinheit 99 zukünftig charakterlich noch wesentlich an Tiefe gewinnen und ihre bisher skizzierten Stereotype hinter sich lassen. Schaun mer mal, dann sehn mer scho.
     
  20. KdS

    KdS Botschaftsadjutant

    Habe es mir nochmals angeschaut und mir ist immer noch nicht ganz klar, warum es den Machern so wichtig war, dass das Meisterin/Padawan-Gespann zu Beginn
    Caleb und seine Meisterin
    ist.

    Da es sich um den gleichen Planeten wie in den Comics handelt und das Überleben vom Imperium als sicher gewertet wird, ändert das an der Entwicklung der Charkters, wie sie in den Comics gezeigt wird nichts. Alles, was dahin geführt hat und was danach passiert ist, kann genauso weiterhin stehen bleiben.

    Aber warum musste es diese Figur sein, die im Moment der Order auf das Bad Batch trifft? Ich bin immer noch ratlos, zumal es ja ganz offensichtlich nicht eine schlampige Unaufmerksamkeit war und man einen Widerspruch kreiiert hat, weil man die Storyline nicht im Griff hatte, sondern es war ein bewusster Retcon. Kann ich mir nur so erklären, dass der besagte Charakter nochmals auftritt. Weiß man da was? Ich habe es zumindest aus der oben verlinkten Aussage nicht herausgelesen.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.