Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode IX Spoiler Der Star Wars: Episode IX Merchandise-Thread

Dieses Thema im Forum "Episode IX (mit Spoiler)" wurde erstellt von Count Flo, 13. April 2019.

  1. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Zuletzt bearbeitet: 13. April 2019
    Ansiv Reeblac gefällt das.
  2. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Und hier ist ein kleiner Vorgeschmack auf weiteres Merchandise, falls es noch nicht offiziell war, dann ist es das jetzt, die roten Sturmtruppen heißen Sith Troopers.

    [​IMG]
    [​IMG] [​IMG] [​IMG]

    Was ich interessant finde ist das Logo, links unten. Denn das Sith-Logo sieht anders aus. Das hier hat eine gewisse Ähnlichkeit mit dem Kopf des Rebellenvogels.
     
  3. Mr. Kevora

    Mr. Kevora LP-Soldier Premium

    Ich bin zuvor davon ausgegangen, dass “Sith Trooper” nur ein vereinfachter Name war, der von Leakern stammt. Dass sie tatsächlich so heißen ist äußerst interessant, vor allem da wir nun ja wissen, dass Darth Sidious in irgendeiner Form zurückkehrt.
    Das dominante Rot (auch das der Waffen) steht für mich in einer optischen Verbindung mit Snokes Prätorianern und seinem Thronsaal in TLJ - vielleicht hatte er ja doch in irgendeiner Art mit den Sith (und speziell Sidious) zu tun, ohne selbst ein vollständiger Sith gewesen zu sein?
    Vielleicht sind sie auch nur eine Art Ehrengarde oder Eliteeinheit Kylo Rens, der (mithilfe von Sidious’ Wissen) einen neuen Sith-Orden gründet.
     
  4. Richard Reynolds

    Richard Reynolds junges Senatsmitglied


    Stimmt nicht ^^ das alte Sith Logo ist nicht mehr Kanon
     
  5. Darth Stassen

    Darth Stassen Saltier Than Crait Premium

    Jein.
    Abgesehen davon, dass man es das Sith-Logo so definitiv in den Legends eigentlich nie gab, da jedes Imperium und jede Splittergruppe ihr eigenes Logo hätte, so taucht zumindest das Wappen des Sith-Imperiums aus SWTOR in den Comics auf: https://www.projektstarwars.de/thema/xyz-hat-es-in-den-kanon-geschafft.57478/
     
    Ilargi Zuri gefällt das.
  6. icebär

    icebär sieht fern

    Snoke ist doch selbst schon eine einzige große Referenz auf Palpatine. Das fängt mit dem Thronraum an, geht mit der verwendeten Musik nahtlos so weiter, setzt sich mit megalomanischen Holoübertragungen fort und hört bei den roten Wachen auf. Das ist so holzhammermäßig, dass ich eher überrascht wäre, wenn Snoke plötzlich NICHTS mit Palpatine am Hut hätte...
     
  7. Melisande

    Melisande loyale Senatswache

    Bis jetzt wissen wir ja nicht, ob es da eine direkte Verbindung zu Palpatine gibt - dennoch bin ich gespannt, wie das /ob das mit Kylo in Verbindung steht, denn er hat ja zu Rey gesagt - let all things die - unter seiner Aufzählungen waren auch die Sith - also dürfte es eigentlich keine "Sith Troopler" unter seinen Kommando geben...
    Jedenfalls, interessant, interessant - vor allem wenn man so manchen anderen, Leak, bedenkt..
     
  8. Lennynero

    Lennynero Offizier der Senatswache

    Schon in TFA erinnerte mich seine Gestik, seine Mimik, seine Sprache an Palpatine, in TLJ war das noch extremer. Man könnte das jetzt vielleicht noch "Machtpersonen bewegen sich so" oder "manche Machtsachen werden so gemacht" erklären, aber wie du schon schreibst, das ist holzhammermäßig.
     
  9. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Ich bin mir ziemlich sicher, dass Snoke einfach irgend ein Alien war, dessen Körper von Sidious Geist besetzt war. Sprich Snoke = Sidious.
     
    Richard Reynolds und Melisande gefällt das.
  10. Richard Reynolds

    Richard Reynolds junges Senatsmitglied

    Ein Bekannter von mir hat sich da was ausgedacht, was sogar einen Schritt weiter geht.
    Vielleicht haben wir nie Palpatine gesehen, sondern Plagiues der schon Palpatines Körper übernommen hatte, dann Anakins wollte, bis dieser verstümmelt war und es dann auf Luke abgesehen hatte. Vorraussetzung ist eine besonders Starke hingabe zur Dunklen Seite, weshalb er es bisher nicht riskierte in Kylo zu gehen, weil der zu zerissen ist, aber eigentlich möchte er gern diesen.
    Noch weiter gedacht, müsste es auch nie Plaguies gewesen sein sondern es könnte ein uralter Sith (Bane) sein, der seit Tausenden Jahren den Körper wechselt. Also Plagiues muss in dem Fall gar nicht Palpatines Meister gewesen sein, sondern vllt der des Uralt Sith
     
    Admiral Ozzel 64 gefällt das.
  11. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Zunächst mal: Wow! Das Design haut mich absolut aus den Socken.

    Hier eine Beschreibung zum LEGO-Set, die allerdings einen Spoiler beinhaltet. Demnach: Achtung. Ich habe es zu spät gesehen.

    Just as there’s always a master and an apprentice, the rise of a Skywalker must be accompanied by the return of the Sith. When Star Wars: The Rise of Skywalker premiered its first trailer atStar WarsCelebration in April, director J.J. Abrams drove fans into a frenzy by revealing that Ian McDiarmid would be reprising his role as Darth Sidious, a.k.a. Emperor Palpatine, in the ninth and final installment of the Skywalker Saga. But Palpatine isn’t coming back solo. (Not to be confused with Han.) Before they can confront the Emperor — or his ghost — Resistance fighters Rey, Finn and Poe have to fight off an all-new threat: Sith troopers. Just in time for San Diego Comic-Con, Lego has created brick versions of these red-suited soldiers, and Yahoo Entertainment has your exclusive first look.

    Source: Yahoo
     
    Mr. Kevora und Ilargi Zuri gefällt das.
  12. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Nomis Ar Somar und Mr. Kevora gefällt das.
  13. BENDER

    BENDER Senatsbesucher

  14. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Lass es mich wie folgt ausdrücken: Da Hasbro selbst in diesem Artikel sagte das es nur ungefähr 30% des eigentlichen Merchandise an diesem TFF rausbringen darf, weil Disney und Lucasfilm alles andere für zu Spoilerlastig hielten, werden diese Firmen das richtig gute Zeug vermutlich erst nach dem Film rausbringen.

    Ich persönlich halte diese Entscheidung für bescheuert die lassen sich ein Weihnachtsgeschäft entgehen und wer weiß schon wie der film ankommt, am Ende wäre es vielleicht lukrativer gewesen Spoiler rauszuhauen anstatt den film abzuwarten:cautious:

    edit: Ich hoffe das ist der richtige thread für den Artikel:unsure:
     
  15. Melisande

    Melisande loyale Senatswache

    Ich glaub schon, dass es hier der richtige Thread ist.
    Aber was ich faszinierend finde sind folgende Dinge, auf der einen Seite gibts angeblich den gesamten Plotverlauf und dann gibts hier eine Sperre weil man sonst zuviel verraten würde? Ich glaub nicht, dass die sich da Geschäfte entgehen lassen wird. Was ist, wenn die Produkte bereits schon vorhanden sind, aber noch versperrt sind und dann erst offiziell rausgegeben werden dürfen sobald das OK von Disney kommt.
     
  16. BENDER

    BENDER Senatsbesucher

    Ja, der Beitrag gehört eher in den Hasbro Merchandise Thread.
     
  17. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Der Merchandise-Markt von Star Wars ist derzeit sowieso nicht so stark, was vor allem an den Wucherpreisen liegt. Ich denke die Verluste wurden da schon einkalkuliert. Ich meine die Produkte sind schon vorhanden und Disney kennt sie alle, die sagen ja was in Produktion gehen darf und was nicht und das schon während des Gestaltungsprozesses, aber trotzdem halten sie diese Produkte zurück und das wegen Spoilern. Ich meine was könnte denn so spoilerig an einer Action-figur sein? Rey's Black-Series Figur geht auch raus und deren Spoiler stehen auf der Rückseite.:zuck:

    @BENDER Okay, ich dachte halt weil es eigentlich um den Triple-Force-Friday geht, wo das Merchandise zu TROS rauskommt, würde es hier gut passen.
     
  18. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Vor allem wären es ja nur Spoiler für die Fans des Merchandising und ich vermute, ein Großteil kauft das einfach ohne groß drüber nachzudenken.
     
  19. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    @Raven Montclair Sehe ich auch so, aber dann widerum gibt es Orte wie dieses Forum und Reddit, YouTube, Twitter, etc. wo sich Fans austauschen und schlussendlich kommt es zu der Verbreitung der Spoiler. GRRM hat mal gesagt je größer die Fanbase wurde, desto größer wurde die Chance das jemand seine Geschichte und die Handlung, also das Ende, richtig raten würde und schließlich fand er auch diesen einen Artikel (er hat die Person/Artikel nie namentlich genannt) der absolut richtig lag.

    Von daher mit den Sozialen Netzwerken ist sowas schnell im Umlauf und die richtigen Assoziationen bei anderen Fans werden geweckt und dann findet halt jemand, ob aus Zufall oder aus Erfahrung, Ausbildung oder sonst einem Grund, heraus wie der film läuft. Von daher kann ich die Entscheidung verstehen. Ich würde nur dem kommerziellen Gewinn den Vorzug vor der Geheimhaltung geben. Immerhin da ich im Handel arbeite, ist der kommerzielle Gewinn sehr wichtig für mich, um meinen Job nicht zu verlieren.
     
    Melisande gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.