Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Fantasy Flight Star Wars

Dieses Thema im Forum "Sammlertreff" wurde erstellt von Lord Garan, 3. August 2011.

  1. Minza

    Minza Geek Queen

    Sehr schöne Bilder, die ihr da postet. Danke, Leute.
    Ich selber hab das Spiel auch nur nicht, weil ich nicht mehr soviel Geld in ein solches Spiel pumpen will (und ich alle Raumschiffe kaufen würde... doof wie ich bin) und mir immer noch die dritte Dimension bei solchen Gefechten fehlt. Wobei mir Armada jetzt wirklich sehr gefällt... aber da werden genau die selben Punkte anschlagen ^^

    Aber weiter so: spielt und zeigt eure Bilder, ich freu mich da irre drüber :D
     
    Seth Caomhin und Dr. Sol gefällt das.
  2. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Oh ja, das Geld. Ursprünglich nur ein Tie Interceptor uzm hinstellen und dann ist es wenig später plötzliche eine kleine imperiale Flotte. Das sind jetzt insgesamt sicher so 140 Euro und wenn man alles haben will, ist das sicher noch mal deutlich mehr.^^ Also günstig wird das wirklich nicht. Bei Armada werde ich glaube ich aber auch nicht so schnell so zuschlagen, da dann deutlich gemächlicher.

    Nett finde ich ja die App von Fantasy Flight Games für Star Wars X-Wing, in der man sich die Regeln anschauen kann, jedes einzelne Schiff, die ganzen Karten. Man ich liebe dieses Zeitalter.^^ Die Würfelapp ist auch nicht übel von FFG, wenn auch mit 3,76 etwas überteuert aber sie funktioniert, hat eine schöne Auswahl, auch mit einer Auswahl von ganz normalen Würfeln, schön gemacht. Ich denke 'n Euro hätte es aber auch getan.
     
  3. Dr. Sol

    Dr. Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter

    Naja, ich bezeichne das Spiel ja als "2,5 D". Die meisten Manöver spielen sich zwar in der Ebene ab, aber wenn es um Überschneiden von Hindernissen oder dem manövrieren durch ein anderes Raumschiff hindurch geht, kommt immer eine dritte Dimension hinzu. Ebenso, wenn man ein anderes Schiff angreift und in der Schussbahn ein drittes Raumschiff ist, dann schießt man über dieses hinweg.
    Natürlich ist das kein "echtes" 3D, aber ich stelle mir das auch extrem schwierig vor, ein dreidimensionales Spiel zu kreieren. Das ginge wohl nur mit ausgefeilten technischen Hilfsmitteln, die das Spiel eventuell noch viel teurer machen würden. Mir fehlt da offen gestanden die Fantasie um mir vorzustellen, wie das ganze zu bewerkstelligen ist. Den Machern des Spiels offensichtlich auch.

    Zu den Kosten: Oh ja, das Spiel geht schon ordentlich ins Geld. Ich habe es mittlerweile aber aufgegeben, da mal die Kosten zusammenzuzählen, das würde mich nur deprimieren. ^^

    Wenn ich mich nicht verzählt habe, so habe ich neben der Correlian Corvette und dem Rebellentransporter

    - 1x Millenium Falcon
    - 1x HWK-290
    - 4x X-Wing
    - 2x A-Wing
    - 1x Y-Wing
    - 1x B-Wing
    - 1x E-Wing
    - 2x Z-95

    Sowie

    -1x Lambda Shuttle
    -1x Slave 1
    -3x TIE-Fighter
    -3x TIE-Interceptor
    -2x TIE-Advanced
    -1x TIE-Bomber
    -1x TIE-Defender
    -1x TIE-Phantom

    Edit: Aufbewahrt wird ein Großteil des Spiels in diesem praktischen Koffer (gibt's für knapp 30€ bei Amazon):
    [​IMG]
    Man beachte den langen Maßstab. Der gehört zur Corvette (die kann nämlich weiter schießen als ein normales Schiff).
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. September 2014
    Seth Caomhin gefällt das.
  4. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich stell mir auch schon die Frage, wie ich mein Zeug bald transportieren soll, wenn das immer mehr wird. Ich find da die langen Maßstäbe etwas kontraproduktiv. Hätte nichts dagegen gehabt, wenn man sie aus Plastik und auf und zuklappbar gemacht hätte. Mal schauen ob ich mir auch noch so einen Koffer hole, der wäre ja sicher nicht nur für X-Wing nützlich. Hast du einen Direktlink parat?
     
  5. Dr. Sol

    Dr. Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter

    Klar, ist der hier.
    http://www.amazon.de/dp/B000VT6YHS/?tag=psw-21
    Ich bin ganz zufrieden damit. Er riecht nur ein wenig seltsam, man sollte ihn daher wohl besser nicht direkt unters Bett stellen. Für den Preis kann man aber wohl nicht meckern. Bei eBay werden manchmal speziell für das Spiel produzierte Koffer angeboten, die kosten dann aber gleich 80-90€ und sind auch nicht für jedes Modell ausgelegt.
     
  6. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Danke, ich werd mir das mal überlegen.
    Ich habe auch in einem Video jemanden gesehen der einen Plastikkoffer vorstellte, der war allerdings auch gleich ziemlich riesig. Zwar schön geordnet und alles aber so voluminös, dass ich mir kaum vorstellen konnte damit mal unterwegs zusein. Und naja, 80-90 Euro sind dann auch nicht grade eine Summe, die ich auszugeben bereit bin.^^
     
  7. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    FFG haben für Star Wars Rebel Assault jetzt die Ally und Villain Packs vorgestellt. In den Packs sind eine oder mehrere Figuren, die die Token ersetzen die im Grundspiel enthalten sind und Command, Agenda und Reward Cards. Darüber hinaus gibt es in jeder Box eine Nebenmission für die Kampagne und zwei Skirmish-Missionen auf derselben Map.
    Mehr Informationen und Bilder auf http://www.fantasyflightgames.com/edge_news.asp?eidn=5118
    • Han Solo Ally Pack
    • Chewbacca Ally Pack
    • Rebel Troopers Ally Pack
    • Rebel Saboteurs Ally Pack
    • General Weiss Villain Pack
    • Royal Guard Champion Villain Pack
    • IG-88 Villain Pack
    [​IMG] [​IMG]
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen

    Uuuuuuuuund das Spiel ist für mich gestorben. War aber eigentlich schon klar, da die Vorlage letztendlich Ad-On-Behemoth "Decent" ist...

    Spiele ohne Expansion Packs werden auch immer seltener ._.'
     
  9. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Also mich stört ja am meisten, dass sie wie es aussieht schon wieder diese verdammten Blister verwenden. Ich hasse die schon bei X-Wing, das Zeug mit dem Messer zu öffnen ist eine Qual und ich entgehe jedes Mal nur ganz knapp einem Schnitt. Das LCG ist super verpackt aber diese Blister gehören einfach verboten.

    Allerdings habe ich denselben Gedanken wie du auch schon gehabt, während ich mir so neuere Spiele angeschaut habe, Erweiterungen sind mittlerweile richtiger Standard geworden. Ich bin nicht unbedingt böse drüber, immerhin gibt es zumindest hier ja auch immer ein ordentliches Paket aber bspw. bei Battlestar Galactica werde ich wohl auf die Erweiterungen verzichten.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen

    Gerade bei BSG sind die Erweiterungen für mich noch verkraftbar, da es nur vier gibt und sie je eine weitere Staffel abdecken. Vier Erweiterungen und Schluss, jedes mit einem ansprechenden Inhalt, der mich anspricht. Das ist moch okay... aber wenn ich die Anzahl nicht wirklich absehen kann und bei vollständigem Spiel alle 3 Monate und das über Jahre in meine Tasche greifen muss... nöööööööö...
     
  11. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Verkraftbar klar aber da man wohl mit dem Grundspiel schon gut beschäftigt ist, verzichte ich da erst Mal. Grundsätzlich versteh ich das aber sehr gut bei dir. X-Wing ist jetzt schon gut ins Geld gegangen und allein die Grundspiele Armada und Assault tun das auchnoch Mal. Ich werde mich daher bei Assault wohl auch mehr zurückhalten denk ich - es sei denn ich krieg einen richtig gut bezahlten Job.^^

    Heute gibt es außerdem eine neue Preview zu Imperial Assault. Dies Mal geht es um zwei Helden, den kühnen Kommandanten Gideon Argus und die gerissene Schmugglerin Jyn Odan. http://www.fantasyflightgames.com/edge_news.asp?eidn=5124
     
  12. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Neues Update zum kommenden Armada Miniaturenspiel, Wave I wird offiziell vorgestellt:
    Dabei sind:
    • Victory-class Star Destroyer Expansion Pack
    • CR90 Corellian Corvette Expansion Pack
    • Nebulon-B Frigate Expansion Pack
    • Assault Frigate Mark II Expansion Pack
    • Gladiator-class Star Destroyer Expansion Pack
    • Rebel Fighter Squadrons Expansion Pack
    • Imperial Fighter Squadrons Expansion Pack

    [​IMG] [​IMG]


    Mehr bei FFG:
    http://www.fantasyflightgames.com/edge_news.asp?eidn=5190
     
    Lord Garan gefällt das.
  13. Minza

    Minza Geek Queen

    Jetzt wollt ich schon schreiben "Gladiator? Aus Droids?!" Aber ich vergaß, dass TFUII die ja auch verwendet hat... irks...
     
  14. Dr. Sol

    Dr. Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter

    Weckt mich wenn FFG den Imperial Stardestroyer und die Exekutor bringt. Die kleineren Kreuzer sind doch nur Kinderspielzeug. :P
     
    Darth Stassen gefällt das.
  15. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Ich spiel gern mit Kinderspielzeug, wenns gut ist :P Gerade der Gladiator gefällt mir gut, wusste vorher gar nicht wirklich dass es den gibt aber find er sieht ziemlich toll aus. Wirklich heiss bin ich allerdings auch letztlich auf den Original ISD. Na ja, erst Mal sowieso sparen für das ganze Zeug.^^
     
  16. Darth_Timdus

    Darth_Timdus Offizier der Senatswache

    Ich denke "armada" kam nur, da der Maßstab in x-wing größere Schiffe erschwert hat. Was größeres als Tantive 4 wird da wohl nicht kommen. Imperial Assault ist bestimmt interessant für welche , die ihre Modelle gerne selbst bemalen. Mir würde ein zweites Sammlerspiel zu teuer werden ( neben x-wing), zumal da schon sehr viele Expansion angekündigt sind.

    BSG Grundspiel ist mitletweile auf meiner Weihnachtsliste. Hab schon viel Gutes darüber gehört.Schau die Serie gerade, die mich aber nicht so fesselt.
     
  17. Dr. Sol

    Dr. Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter

    Man könnte sich höchstens noch die Nebulon B Fregatte vorstellen. Die ist "nur" doppelt so lang wie die Tantive IV. Spielen wird damit zwar schon richtig umständlich (zumindest wenn man den selben Maßstab nimmt wie bei der Tantive IV), aber es ist möglich.
    Bei den imperialen Fliegern sieht das schon anders aus. Geht man nur nach den Filmen ist das nächstgroße Schiff wohl der Venator-Sternzerstörer. Der ist allerdings mehr als 7 mal so lang wie die Tantive IV, ohne Maßstabanpassung wird das nichts.
    Allerdings gibt es im EU einige imperiale Kähne, die die passende Größe haben dürften ..
     
  18. Darth_Timdus

    Darth_Timdus Offizier der Senatswache

    Nebulon B ist schon für Armada angekündigt
     
  19. Dr. Sol

    Dr. Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter

    Was eine Nebulon B Fregatte beim X-Wing Spiel allerdings noch nicht ausschließt, da es bei Armada auch X-Wings und Tie-Fighter gibt. ;)
     
  20. Darth_Timdus

    Darth_Timdus Offizier der Senatswache

    Der Punkt geht an dich ;-) unwahrscheinlich ist es trotzdem :P
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.