Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Lando - A Star Wars Story [doch nicht]

Dieses Thema im Forum "Star Wars Ablegerfilme und Serien" wurde erstellt von Laubi, 16. Mai 2018.

  1. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Laut Skript.fr hat Kathleen Kennedy auf der Solo-Premiere in Cannes bestätigt, dass das nächste Spin-Off von Lando handeln soll.

    Hatte ich jetzt so nicht auf dem Schirm und auch nicht erwartet. ZUmindest wird man wohl mehr von dem schönen neuen (alten) Falken sehen. Landos Falke gefällt mir sehr, vor allem innen.
     
    Luther Voss und Count Flo gefällt das.
  2. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    Nach Solo also Lando? Meiner Meinung nach ein unnötiger Film. Aber die Ankündigung passt wunderbar zu meinem Eindruck, den ich über Kennedy, Lucasfilm und Disney habe.

    Grüße,
    Aiden
     
    Steven Crant, Darth Stassen und Minza gefällt das.
  3. Darth Stassen

    Darth Stassen The Senate Premium

    Würde jedenfalls zu dem Gerücht passen, wonach die Darsteller von Solo für mehrere Filme unterschrieben hätten (wobei das wohl auch für den Cast von Rogue One galt, muss also nicht so viel heißen).

    Allerdings wäre das auch kein Film, den ich jetzt brauchen würde, auch wenn Lando wohl im Solo-Film ganz gut getroffen sein soll. Da würde es mir besser gefallen, wenn sie den Charakter in der ST noch mal bringen würden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2018
  4. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Dann fehlt ja nur noch Chewbacca-A Star Wars Story und die drei Filme sind komplett.

    Gestehe aber, so langsam fällt das Interesse sehr ab, für mich unbedeutende Nebenstorys bisheriger Nebendarsteller im Kino anzusehen.
     
  5. Ben

    Ben Nothin' beats an A-wing! Mitarbeiter Premium

    Bin ich jetzt nur so mäßig begeistert von, wenn's stimmt, aber es passt durchaus ins Bild. Donald Glover hat ja gerade 'nen ziemlichen Run, musikalisch wie cineastisch. Sollte das am Ende auf eine Art Scoundrel-Trilogy mit Han, Lando und Chewbacca hinauslaufen, könnte das echt was werden, aber als Stand alone "brauche" ich den Film jetzt eher nicht so.
     
  6. Luther Voss

    Luther Voss Jetzt in der Goldversion

    Coole Sache!
    Han kann ja trotzdem auftauchen eben als Nebenrolle wie Lando jetzt bei SOLO.
    Würde ich ziemlich gut finden wenn man diesen Weg einschlagen sollte.
    Childish Gambino rocks!
     
  7. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    Na hoffentlich bewahrheitet sich das nicht. Einen Lando Film brauche ich noch weniger als den Solo-Film, der auch der erste SW Film wird, den ich nicht im Kino sehen werde. Noch so eine peinliche Werbekampagne ertrage ich nicht. Mir ist jedesmal zum Fremdschämen zu mute, wenn der Solo/Renault Spot in der Werbung läuft und meine Freundin ist dabei. Oder diese Werbeeinblender, von wegen "Der Beginn der größten Freundschaft der Galaxis". Das tut ganz schön weh. Bin froh, wenn die Sache mit dem Solofilm bald Geschichte ist.
     
  8. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Finde die Entscheidung nur logisch und begrüßenswert.
    Wie man hört sollen ja einige Fäden doch offen bleiben und man vermutete Solo 2.... was nicht in das Konzept von Einzelfilmen passt.
    So könnte man die Handlungsstränge Indirekt über Lando abschließen und am alten Team festhalten.
    Die Tatsache wie Kontrovers Solo und sein Casting aufgenommen wurde und wie positiv Lando von Anfang an ankam, macht es in anbetracht der derzeitigen positiven Stimmung gegenüber des Filmes wie auch Ehrenreich nur logisch, die nicht kontroversen Parts in den Mittelpunkt des nächsten Filmes zu stellen und die Kontroversen Parts, die mittlerweile weniger kontrovers sind als Nebenfigurrn zu behalten^^

    Da ich vermute, dass man nach Episode 9 (bzw nach dem dritten Spin Off) aus dem Bereich der OT weggehen wird und sich der ST Ära widmet, stehen die Chancen für einen Obi Wan Film, sollte es Lando werden, natürlich eher schlecht(außer ich irre mich). Was ich allerdings eher begrüßen würde
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2018
  9. Luther Voss

    Luther Voss Jetzt in der Goldversion

    Man nutzt dann einfach auch den Hype rund um Donald Glover in den USA. Der kommt als Entertainer einfach in allen Belangen an. Und man nutzt auch weiter den Hype um dunkelhäutige Helden. Und Lando ist um einiges cooler als Black Panther. Da ist ein Erfolg eigentlich vorprogrammiert.
    Ob und wann ein Obi-Wann Film dann kommen mag spielt, denke ich, keine Rolle bei dieser Entscheidung. Es werden noch genug Spin Offs kommen egal für welche Epoche.
     
    Count Flo gefällt das.
  10. Steven Crant

    Steven Crant Baron von Cirrus & Ex von der Baumknutscherin Premium

    Gefühlt 2/3 des Fandoms sehnt sich nach einem Kenobi Film und man bekommt nun einen Lando Film, weil Donald Glover gerade gehyped wird und man sich nicht so ins Zeug legen muss wie bei einem Kenobi Spin Off. Meh.
     
  11. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter Premium

    Einen "Lando" Film finde ich gar nicht so verkehrt. Dieser Charakter ist interessant genug einen Film zu stemmen,darüber hinaus hat man einen sympathischen und hübschen Schauspieler gefunden der Lando Calrissian wahrscheinlich perfekt spielen wird. Passt für mich.
     
  12. Sebastian_W

    Sebastian_W Botschaftsadjutant

    Kein Vader, kein Kenobi, kein Boba Fett. Dafür kommt dann irgendwann sowas wie "Sebulba - A Star Wars Story". Man merkt halt immer wieder, wie sehr sich Disney für SW Fans interessiert. Den erwartungsgemäß eher durchschnittlichen und belanglosen Solo (glaubt man Rotten tomatos und metacritic) wollte ja schon niemand. Klar Glover ist ein Mutlitalent, aber das alleine rechtfertigt ja keinen "Lando" Film. Aber man darf sich nicht beschweren. Viele Fans haben ja den weg Kennedys mitgetragen und kritische Bemerkungen verharmlost. Wenn man da keine Lust drauf hat, muss man halt mit der Brieftasche sprechen und nicht einfach ins Kino gehen mit der Begründung, " weil wegen Star Wars". Mit der Tour kriegt man nur noch weitere Durchschnittskost.
     
    Aiden Thiuro gefällt das.
  13. Put Put

    Put Put weiser Botschafter

    Mal davon abgesehen das nmich eher das Gefühl habe, die Mehrheit ist eher genervt von den ständigen Foderungen nach einem Kenobi Spin off, wo es nun wirklich Gar Nichts mehr zu erzählen gibt bzw keine Erwähnungen von Ereignissen die man filmisch Umsetzten könnte, könnte man mit einer weniger Anti Einstellung das ganze auch Umdrehen und anders betrachten. LfmF geht halt nicht die sicheren Banken wie Boba Fett, Darth Maul, Kenobi oder Kotor. Also machen sie es sich nicht einfach.

    Denn ich denke, man würde bei einer Kenobi Ankündigung die gleiche Kritik lesen .. man mache es sich zu einfach, weil Kenobi ein selbstläufer wäre
     
  14. Banthapudu

    Banthapudu Abgesandter

    Ist doch voll cool, ich freue mich schon darauf Billy Dee Williams endlich wieder als Lando zu sehen. Hoffentlich spielt der Film parallel zu Episode VIII. Alles andere würde doch gar keinen Sinn ergeben. :konfus:
     
    Darth Stassen gefällt das.
  15. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Braucht IMO kein Mensch (wo bleibt der Kenobi-Film [​IMG]). Hoffe aber, dass wenn "Solo" nicht einschlägt wie Bombe (was ich bei der Konkurrenz vermute), dass man noch davon abkommen wird.
     
    garakvsneelix gefällt das.
  16. Steven Crant

    Steven Crant Baron von Cirrus & Ex von der Baumknutscherin Premium

    Why not? Owens Abneigung gegenüber diesem verrückten alten Einsiedler und der Blick seiner Frau als Luke Kenobi erwähnt geben mehr als genug Spielraum für jede mögliche Story. Sorry, sehe da bei Lando nicht wirklich einen Vorteil außer das er halt ein vollkommen, langweiliges unbeschriebenes Blatt ist.
    Lando ist halt genauso ein alter Gangster wie Han Solo und über ihm bekommen wir ja schon einen Film.

    In dem Lando übrigens mehr als genug Backstory bekommen könnte, aber anscheinend fanden die Leute das Glover jemanden mit seiner Interpretation von Lando die Show stiehlt. Und wenn "Solo" schon nicht gehyped wird, muss man eben aus dem gehypedten Glover noch mehr Dollares holen. :zuck:
     
  17. Luther Voss

    Luther Voss Jetzt in der Goldversion

    Zuletzt bearbeitet: 16. Mai 2018
  18. Chrisael

    Chrisael Senatsmitglied

    Also ich war schon seit ich Epi 4-6 gesehen habe ein Fan der Idee endlich Filme zu sehen die, die kleinen Geschichten des SW-Universums erzählen. Ich war mir immer sicher das sowas eh nicht kommen würde. Deshalb bin cih total froh das Disney das jetzt doch macht. Vor allem Filme über einen jungen Han Solo wollt ich schon immer haben.
    Ich kanns selber halt nicht nachvollziehen warum man nur den epischen Scale sehen will, die kleinen Geschichten sind es doch erst die ein Universum interessant machen.

    Wenns dann tatsächlich ein Lando-Film wird hoffe ich der heißt nur so und das er halt im Zentrum der Geschichte steht aber das trotzdem auch Han und Chewbakka eine wichtige Rolle spielen.
     
  19. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Lando eignet sich recht gut, insofern könnte ich mich damit anfreunden. Auf Landos Vergangenheit wird nie näher eingegangen, über ihn kann man noch einiges erzählen. Finde ich sinnvoller und im Gesamtbild stimmiger als ein Obi-Wan Spin-Off.
     
    Put Put gefällt das.
  20. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Kommando zurück.... es handelte sich wohl um ein Missverständnis:

    Das hat Lucasfilm gerade Skript.fr mitgeteilt....

    Dann heißt es weiter warten.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.