Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

offizieller Microsoft-Konsolen ( xBox ) - Thread

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von Dr. Sol, 1. November 2006.

  1. DashRendar

    DashRendar I ain't got time to bleed

    Microsoft hat vor einigen Tagen bekannt gegeben, dass ein Reboot der Perfekt Dark Serie in der Mache ist.
    Zumindest der erste Teil auf dem N64 erfreute sich vor knapp 20 Jahren großer Beliebtheit. Der Nachfolger, der als Launchtitel für die Xbox 360 erschien, war dann eher mäßig.
     
  2. Darth Stassen

    Darth Stassen kein "echter Fan"™ Premium

    Mal ne blöde Frage:

    Wie schon bei der Xbox One empfinde ich den Batteriehunger des Controllers der Series X als enorm. Während ich bei der One deshalb irgendwann wieder auf ein Kabel umgestiegen bin sehe ich es gerade nicht ein, mir zur jetzigen Konsole extra noch ein entsprechend langes Kabel auf USB-C zuzulegen. Daher kam ich jetzt auf die Idee, einfach handelsübliche Akkus zu benutzen.
    Könnte ich die dann über den USB-Anschluss des Controllers laden oder ist das technisch nicht möglich?
     
  3. DashRendar

    DashRendar I ain't got time to bleed

    Bei Xbox One Controllern war das mit normalen Akkus nicht möglich. Ich vermute, dass das bei den Series X Controllern dann auch nicht geht.
    Microsoft bietet spezielle Play and Charge Kits (Akku + Kabel) an, mit denen funktioniert das.
    Ich benutze 4 normale AA-Akkus im Wechsel, die werden dann nach dem Austausch sofort wieder geladen.
     
  4. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Funktioniert nur mit dem Play & Charge-Kit, wie bei den alten Controllern.
    Ich habe mir jetzt mal das Play & Charge Kit besorgt, da ich mir eine kleine Ladestation für Controller, iPad und co. aufgebaut habe.

    Hoffe das hält länger als das Xbox 360 Play & Charge Kit damals ...
     
  5. Darth Stassen

    Darth Stassen kein "echter Fan"™ Premium

    Hm ok, danke.
    Dann wird es wohl doch auf ein längeres Kabel hinauslaufen. Das Play and Chage Kit ist mir dann doch zu teuer und sonst habe ich zu wenige Geräte, die keinen fest verbauten Akku haben, als dass sich eine Akku-Ladestation rentieren würde.
     
  6. icebär

    icebär gone fishin...

    Ich kann mich über das Kit im XBox One Controller nicht beklagen. Ich hab das am Anfang mit Batterien gemacht, aber das wurde mir dann sehr schnell zu doof und zu teuer. Da war die Entscheidung für das Kit ein Nobrainer, weil Mignonakkus und ein Ladegerät eben auch nicht günstiger waren und eben die ganze Wechselei dazu kommt.
     
  7. Ansiv Reeblac

    Ansiv Reeblac loyaler Abgesandter

    Ich hab einen Xbox One Play & Charge Kit seit 2015. Seitdem funktioniert der ohne Probleme in verschiedenen Controllern! Ich will gar nicht wissen, was ich in fünf Jahren an Batterien gespart habe :roflmao::roflmao:
     
  8. Admiral X

    Admiral X Unkonventionell

    Ich nutze bisher tatsächlich Batterien am Xbox Series X-Controller und finde, dass die sogar überraschend lang halten, obwohl ich nicht gerade wenig zocke. Hast du beim Xbox One-Controller einen Akku verwendet? Diesen konnte man ja über den USB-Anschluss des Controllers aufladen. Der Akku des Xbox One-Controllers müsste sich auch in den Controller der Xbox Series X einsetzen lassen, sodass ich es mal so versuchen würde, wenn du noch einen Akku des alten Controllers hast.
     
  9. Darth Stassen

    Darth Stassen kein "echter Fan"™ Premium

    Ne. Bei mir hatte sich irgendwann der Funkempfänger an der Konsole verabschiedet, weshalb ich den Controller mit einem Kabel verbinden musste. Davor habe ich aber auch immer Batterien verwendet.
     
  10. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Ich hatte mir mal ein 50er (oder 100er?) Pack Batterien geholt, die ich aktuell leer mache und dann steige ich wieder auf Akkus um.
    Wenn sich das P&C Kit bewährt, dann vielleicht vollends auf das.
     
  11. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Die ersten Spiele mit FPS Boost werden demnächst auf der Series S und Series X spielbar sein und ich muss sagen, ich bin begeistert!
    Werde definitiv noch mal Far Cry 4 und Sniper Elite 4 auspacken.
    Und New Super Lucky‘s Tale hatte ich auf der Series S ausgemacht, weil mir die 30 FPS zu stark missfallen haben...

     
    Ansiv Reeblac gefällt das.
  12. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Gestern war völlige Eskalation und ich habe mir eine Xbox Series X bei MediaMarkt geschossen und dazu gleich bei Amazon den LG 55NANO867NA bestellt.

    Die Xbox ist heute angekommen, der Fernseher kommt morgen. Ich bin gespannt auf mein erstes, eigenes 4K-Erlebnis.
    Und: ich kann Hellblade endlich mit 60 FPS auf der Konsole spielen. :D

    Was mir aber direkt aufgefallen ist, ist die Lautstärke im Vergleich zur Series S. Hörbarer, aber definitiv noch im Rahmen.

    Für den Fernseher habe ich mich entschieden, weil der Preis stimmte und er alles hat, was ich persönlich brauche - inklusive HDMI 2.1 und VRR.
     
    Agustin Prada gefällt das.
  13. Admiral X

    Admiral X Unkonventionell

    Wie kann man sich nur so hart gönnen? :D

    Nein im Ernst, Glückwunsch zu den beiden Errungenschaften! Wundert mich ja, dass die Xbox Series X verfügbar ist. Was die Lautstärke angeht: Ich kann den Vergleich zur Series S nicht ziehen, aber ich höre meine Series X im Grunde gar nicht. Kann mir gar nicht vorstellen, dass die irgend leiser sein könnte ^^ Und viel Spaß mit 4K und 60 FPS, lohnt sich beides!

    Ach ja, Hellblade... das könnte ich in der Tat auch mal spielen, hab mir das mal gekauft und es liegt schon seit zwei Jahren oder so ungespielt bei mir herum. Soll aber ja sehr gut sein, was die Story angeht.
     
  14. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Ich dachte mir einfach: wenn ich länger warte, warte ich ewig. :D
    War schon länger auf der Suche nach einem guten, aber noch preiswerten 4K-TV und der hatte einfach alles, was ich brauche.
    Bin auch sehr zufrieden mit der Investition, das Gaming-Bild ist ein Traum.
    Und die 120 FPS in einigen Spielen sind einfach nur: [insert chef kiss].

    Mich wundert es auch, dass die Series X verfügbar war. Ist sie wohl vereinzelt immer, weshalb ich wohl Glück hatte. Die Lautstärke ist auch nur im Vergleich zur Series S "laut". Und das "laut" ist absolut relativ zu verstehen.
    Beim Zocken höre ich sie auch nicht. :D

    Ich fand Hellblade damals sehr atmosphärisch, bereue es nur, dass ich es nicht mit Kopfhörern gespielt habe. Das setzt der Atmosphäre noch mal die Krone auf.
    Das Gameplay gibt jetzt nicht viel her, aber der Rest wiegt das in meinen Augen definitiv auf.
     
    Admiral X gefällt das.
  15. Admiral X

    Admiral X Unkonventionell

    Welche Spiele laufen denn beispielsweise mit 120 FPS? Ich kenne bei neueren Titeln nur die Wahl zwischen dem Grafikmodus, der dann eine bessere Auflösung bei 30 FPS bietet, und dem Performancemodus, wo die Auflösung nicht ganz so hoch ist (was mir aber bei noch keinem Spiel merklich aufgefallen wäre, anders als die geringere FPS-Zahl im Grafikmodus), das Spiel dafür aber mit 60 FPS läuft.
     
  16. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Aktuell rund 30 – einige davon aber noch nicht veröffentlicht. Hier eine komplette (?) Liste:
    https://www.windowscentral.com/list-xbox-series-x-and-s-games-120-fps-support

    Auch New Super Lucky's Tale läuft dank des FPS Boost mit 120 FPS. Vorher lief es bereits mit 60 FPS auf X und 30 FPS auf S. Dort wurde die FPS-Zahl also sogar vervierfacht, wenn man von der normalen One-Version ausgeht.
    Aber gerade sowas wie Ori and the Will of the Wisps sieht fantastisch aus mit 120 FPS und HDR. Ich habe es bislang nur kurz angespielt, aber freue mich schon tiefer einzutauchen.
    Wo ich die Liste gerade sehe, ich sollte mal Star Wars Squadrons ausprobieren ...
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.