Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

The Mandalorian Season 2- Chapter 16

Dieses Thema im Forum "The Mandalorian" wurde erstellt von Don Fortuna, 27. Oktober 2020.

?

Wie hat Euch das Chapter gefallen:

  1. 10

    22 Stimme(n)
    46,8%
  2. 9

    11 Stimme(n)
    23,4%
  3. 8

    7 Stimme(n)
    14,9%
  4. 7

    3 Stimme(n)
    6,4%
  5. 6

    0 Stimme(n)
    0,0%
  6. 5

    1 Stimme(n)
    2,1%
  7. 4

    1 Stimme(n)
    2,1%
  8. 3

    1 Stimme(n)
    2,1%
  9. 2

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. 1

    1 Stimme(n)
    2,1%
  1. Don Fortuna

    Don Fortuna loyale Senatswache

    Erstausstrahlung: 18 Dezember 2020

    Titel: "The Rescue"
    Länge: 46 min brutto/ min netto
    Regisseur: Peyton Reed
    Drehbuch: Jon Favreau
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2020
  2. Don Fortuna

    Don Fortuna loyale Senatswache

    Positiv:
    - Luke und R2D2, sehr schönes Ende (Luke sah für mich super aus)
    - Abschied von Grogu (traurige Szene)
    - Der Planet mit den Fabriken


    Negativ:
    - wie immer schwache Stormtrooper
    - zu viel langweilige Action
    - leider kein Cliffhanger

    eigentlich eine 7 Punkte Folge für mich, nur das Auftretten von Luke +1 Punkt.
    Das Finale an sich, war etwas schwach, in letzter Minute werden sie wieder gerettet. Trotzdem war OT-Felling da,
    vor allem als Luke und R2D2 auftauchen. Beim erneuten schauen wird die Folge bestimmt
    mehr spaß machen. Was unerwartet war, dass es kein Cliffhanger gibt, ich dachte wir bekommen jemanden wie Thrawn zu sehen. Was mir dabei gefällt, die nächste Folge ist
    völlig offen, wir wissen nicht wie es genau weitergehen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2020
  3. Geist

    Geist Gast

    Die Folge insgesamt war nicht mal soooo pralle, aber das Finale, obgleich sehr vorhersehbar, rettet sie und macht aus ihr die beste Folge der Serie bislang. Begründung ist wohl unnötig. Aber trotzdem vier Gedanken von mir ergänzend dazu:

    • Die Dunkeltruppen marschieren im Gleichschritt über eine Brücke. Schlecht programmiert! :D
    • Der digitale / Deepfake-Luke, obgleich ich mir den Effekt erhofft hatte, sah nicht so überzeugend aus und gibt dem Ganzen viel Fanfilm-Flair. In der Szene, nachdem Grogu und R2 sich anschauen, würde ich sogar Geld drauf verwetten, dass für den Deepfake die AI nicht mit Mark Hamills Gesicht, sondern Lukes Modell aus Battlefront II gefüttert wurde, so unecht sieht es aus :confuse:
    • Dass Luke nicht von Panczak gesprochen wurde, finde ich schade. Der neue Sprecher war okay, aber Panczak steht ja zur Verfügung und wurde in der Vergangenheit auch für Videospiele, Hörspiele, etc. verpflichtet und Serienrollen übernimmt er auch regelmäßig in den Simpsons. Hier hätte ich seine Originalstimme bevorzugt. Aber hey, immer noch besser als Hannes Maurer.
    • Trotz des schlechten Luke-CGI sind die Effekte in der Serie mehrheitlich erstaunlich, muss man schon sagen. Die Dunkeltruppen waren echt toll gelungen. Dafür sah man bei Lukes Laserschwert stellenweise gut, dass es eine LED-Klinge war.

    Kurz gesagt, mit dieser und der Mayfeld-Folge von letzter Woche habe ich nun wohl erstmalig zwei Episoden von TM, wo ich das Bedürfnis verspüre, bei diesen in der Zukunft einen Rewatch zu machen!

    The Book of Boba Fett - wird das ein Serien-Spinoff oder ein Buch? Ich bin jedenfalls durchaus dran interessiert. Bib Fett-una war irgendwie amüsant :kaw:
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2020
    Crystal gefällt das.
  4. dantini

    dantini Dienstbote

    Als ich Panczak das letzte mal gehört habe dachte ich, dass er eigentlich auf den jungen Luke immer noch besser als auf den alten passt. Schade dass er es hier nicht ist.
     
    Geist gefällt das.
  5. Geist

    Geist Gast

    Ich habe jetzt herausgefunden, dass die deutsche Stimme von Luke in der Folge von Jan Makino stammt - dabei handelt es sich um den Sohn von Hans-Georg Panczak. An einen Zufall kann ich daher nicht glauben. Eventuell eine offizielle Umbesetzung der Figur des jungen Luke für zukünftige Produktionen und sie fanden es passend, dass quasi im Geiste von Star Wars der Staffelstab von Vater an Sohn weitergereicht wird?
     
    Nomis Ar Somar und Don Fortuna gefällt das.
  6. dantini

    dantini Dienstbote

    Dass er sein Sohn ist ist mit Sicherheit der Grund warum er es geworden ist und nicht irgendein ganz anderer Sprecher. Ich sehe darin aber keinen Hinweis darauf, aus welchem Grund nicht mehr Panczak selbst genommen wurde.

    Makino scheint, abgesehen von dieser Rolle jetzt, schon seit einigen Jahren nicht mehr regulär als Sprecher zu arbeiten. Ob er für zukünftige Produktionen immer zur Verfügung stehen wird erscheint mir daher fraglich.
     
  7. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Fand die Folge in Ordnung, die letzten paar Minuten waren aber eine wahre Freude.
    Die Tränchen musste ich mir verkneifen, da ich die Folge nur während der Mittagspause im Büro geschaut hatte. :D

    Bin gespannt, wie es in Staffel 3 weitergeht und wie es grundsätzlich mit den Figuren weitergeht.
     
    Crystal und Agustin Prada gefällt das.
  8. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Fand die CGI jetzt gar nicht so schlecht, können sie ruhig öfter verwenden - müssen sie ja fast....

    Leider kann man sich jetzt auch schon denken warum Grogu in der ST nicht mehr vorkommt....
     
  9. Chrisael

    Chrisael Abgesandter

    Hat jetzt eigentlich noch wer das Gefühl nachdem er diese Folge geschaut hat das sie vielleicht tatsächlich alles ab Episode7 retconnen wollen?

    Prinzipiell eine eher schlechte Folge aber ja als Fan war das Ende doch ganz wunderbar. Auch de Postcreditszene! : )
     
  10. Clyde_

    Clyde_ junger Botschafter

    Nicht unbedingt. Es gibt einige wenige die seine abwesenheit erklären könnten. Ich nehme an das die Worte die Mando zu ihm spricht nochmal zur geltung kommen werden.

    Na ja, ich hätte nix dagegen wenn man das tun würde. Vielleicht wacht Han ja einfach total besoffen in einer Cantina auf und erzählt Chwie einfach das er nen ganz miesen traum hatte... wär nicht der schlechteste start für ein reconnen ;)
    Mein Problem mit dieser Episode ist tatsächlich das Luke aufgetaucht ist. Nicht das ich es doof fand, es hat mich eher bisschen traurig gestimmt weil sie die neue triologie so elendig versaut haben, meinen empfinden nach. Mich hat sein erschein etwas wehmütig gemacht, weil ich tatsächlich immer Episode 8 im Kopf hatte.
     
  11. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Alter. Ich habe geweint.
    Obwohl das CGI nicht das beste war, das passiert mir nicht oft. :yodawink:

    Liegt wohl an meinen Kindheitserinnerungen.

    9/10
     
  12. Laubi

    Laubi heldenhafter Held

    Dann wollen wir mal.... Vorab: Mir hat die Folge gefallen!

    Endlich hatten wir ein Team beisammen, dessen Aufbau ich mir schon stetiger während der ganzen Staffel gewünscht hatte. GEfallen hat mir auch, dass scheinbar niemand Boba mag - noch besser ist nur, dass es ihm einfach scheißegal ist ^^

    Der Plan passt für mich, die Umsetzung geht auch klar. Größter Knackpunkt an der Sache ist für mich, dass die Darktrooper zu statisch sind. Da kommt bei mir keinerlei Bedrohung auf. Als sie in den Weltraum gezogen wurden, war auch sofort klar, dass sie wieder zurück kommen. Hat ja jeder gesehen, dass sie fliegen können oO

    Gideons Spielchen gefallen auch. Soweit läuft echt alles gut.... Und als dann der X-Wing um die Ecke biegt dacht ich mir schon "oh... wirklich ER?". Caras Reaktion auf EINEN X-Wing ist auch klasse. Dann geht es los mit Luke gegen die Darktrooper. Leider wie gesagt wenig actionreich, was ich schade fand. Die Trooper hätten ruhig bedrohlicher sein dürfen. Oder Halt normale Truppen und die Gang-Szene analog zur Vader's Gemetzel in Rogue One....

    Aber Luke hat mir sehr gefallen. Die Umsetzung war würdevoll und das CGI fand ich ebenfalls gut (ich hatte aber auch kein Problem mit Leia in Rogue One). Ein guter Weg, Grogu ohne Probleme aus der Serie zu bekommen....

    Was ich mir noch gewünscht hätte wäre auf der Brücke, wenn Luke sein Gesicht offenbart, ein erstauntes "Das ist Luke Skywalker...." von Cara Dune, die instant ihren Blaster senkt. Ich mein, c'mon. Das ist der Held der Rebellion. Der Mann, der Alderaan gerächt hat. Ihren Heimatplaneten. Und sie hat auf Endor gekämpft. Den wird sie doch kennen.... Hätte nochmal was gehabt, finde ich. Und danach auch einfach so weiter wie in der Folge.

    Und die After-Credit-Scene war auch schön. Boba als Gangsterboss - da bin ich mal gespannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2020
  13. Deak

    Deak Wookieetreiber

    Uff... Der Deepfake-Luke ist wirklich armselig. Ich frage mich, wie so etwas bei solch einem Budget nur passieren kann. Es wird keine zwei Wochen dauern, bis Fans es wieder besser hinbekommen werden. In einer Szene wurde auch vergessen, Lukes Lichtschwert zu animieren. Da sieht man recht deutlich das FX-Schwert, wie es auch schon bei den Sequels am Set benutzt wurde.
    Wirklich schade. Lukes Auftritt hätte mir einen riesigen Spaß bereiten können. Aber dieser technische Fehlschritt machts dann leider wieder kaputt.
     
  14. Nowayxxl

    Nowayxxl Zivilist

    ansich eine gute Folge mit viel Action, Emotionen und Spass. Aber leider storytechnisch macht es Null komma Null Sinn. Wozu braucht man für die Darktrooper jetzt nun Grogus Blut? Die haben nix mit der Macht zu tun. Das sind für mich nichts anderes als die Droiden da aus Episode 1. Langsam, Strohdumm und total empfindlich gegen Laserschwerter. Ich hätte einfach Asoka mitgenommen und die Mission wäre in 5 min durch. Gideon ist auch total schwach und wird so von jeden durch den Raum geprügelt wie ein Hund. Warum? 2 Season wurde geteasert wie gefährlich er ist mit eigene Marschmusik usw. und er hätte das Zeug zum neuen Darth Vader, aber so nicht. Leider wieder Potentiale liegen gelassen.
     
  15. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Hatte eigentlich gehofft auch Ahsoka im Staffelfinale wieder zu sehen, aber wenigstens gab es eine Rückkehr von Bo Katan. Damit durfte auch Mando statt Ahsoka sich ein Schwertkampfduell mit Gideon und dem Dunkelschwert liefern.

    Insgesamt eine sehr actionlastige Folge, wo mir das letzte Finale deutlich besser gefallen hat. War alles eher vorhersehbar. Bis ...

    Als ich das Finale schon als "so lala" abgetan habe, kam plötzlich ... Luke. Als man das Gesicht des auftauchenenden Jedi nicht gesehen hat, wagte ich langsam zu hoffen, dass es Luke wäre. Und dann nimmt er endlich seine Kutte ab und er ist es tatsächlich. Perfekt war die digitale Verjüngerung von Mark Hamill sicherlich nicht, aber für eine TV-Serie schon Wahnsinn. Dazu hat Luke mehr Screentime und Text als in der gesamten Episode VII (selbiges dürfte für R2 gelten). Hier wurde ich einfach nur nostaglisch und dachte, was aus der ST nicht Geiles hätte werden können. Mit Luke, der Groku mitnimmt, hätte die Folge auch gut als Serienfinale gepasst. Bin gespannt ob es das jetzt mit Baby Yoda war und wie es in Staffel 3 weitergeht.

    Nach Lukes Hammer Auftritt ist es aber noch nicht vorbei. Die Post Credit Szene ist mit Jabbas Palast und Bib Forutuna als neuer Jabba war auch ganz großes Kino. Dazu Boba Fett, der sich quasi zum "König von Tattooine" ausruft.

    Alels in allem retten die letzten 15 Minuten alles um das Finale doch noch einfach nur genial erscheinen zu lassen und mich völlig zu hypen. Von dem her ein gaaaanz klarer Fall für

    10 von 10 Punkten!
     
    Ansiv Reeblac gefällt das.
  16. Always21

    Always21 Offizier der Senatswache

    Ich habe keine Ahnung, was deepfake oder retcon bedeuten, erkenne CGI nicht im Ansatz und weiß die Unterschiede bei den Laserschwertern nicht. :whistling:
    Daher habe ich ganz unbedarft die Folge genossen und gebe überzeugte 10 Punkte.;-)
    -Ich die Story insgesamt überzeugend fand
    -Bo Katan und ihre Mitstreiterin mir gefallen haben
    -ich Boba Fett genauso wenig mag wie die anderen Mandos es kundgetan haben
    -ich mir das Ende so erhofft hatte
    -mir Luke relativ egal ist
    -ich mir schon lange wünsche, dass Mando Grogu sein Gesicht zeigt.

    Das war ein sehr berührendes Ende. Die Tatsache, dass das Dunkekschwert nur durch Kampf erobert werden kann, ist zwar bei Harry Potter geklaut (Elderstab), aber sei's drum.
    Das ist jetzt auch der einzige kleine Aufhänger für die nächste Staffel.
    Schade, dass Grogu erstmal raus ist, er war ein starkes emotionales Zugpferd. Hoffentlich kommt er wieder. Ich dachte schon, Mando rennt ihm hinterher.... Die Emotionen fand ich gut dargestellt. Hier war die Helmabnahme schlüssig und sinnvoll.

    Luke fand ich jetzt unnötig (schon wieder er- ich konnte ihn noch nie leiden), aber er scheint ja allgemein Fanliebling zu sein...

    Ich finde das ein schönes Ende, auch wenn es ein wenig traurig ist. Und mir macht es Lust auf mehr.
    Na, ich hab die Folge, die Staffel und die Serie nicht zum letzten Mal gesehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Dezember 2020
    Dark Igel gefällt das.
  17. THX1138

    THX1138 ---

    Prinzipiell tolles Kapitel.

    Luke hat mich ordentlich geflasht. Hatte zwar Gerüchte gelesen, aber es dann doch erstmal nicht direkt geglaubt.


    Bib Fortuna überlebt die explodierende Segelbarke und übernimmt das Kartell und wird genauso wie Jabba dick vom Geld? Najaaaaaa. Und Book of Boba als Gangsterboss? Weiß ja nicht.


    Und was war eigentlich mit den Größenverhältnissen von Gideon's Cruiser?

    Also ein Sentinel und Lambda Shuttle sind ja ähnlich groß.

    In Rebels sah das ganze noch so aus und in Mandalorian dann so? Was ist da passiert?
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  18. Sebastian_W

    Sebastian_W weises Senatsmitglied

    Schließe mich an. Bis zu den "magic moments" eigentlich nur ganz ok. In den letzten 10 Minuten dann aber doch Gänsehaut und ein paar kullernde Tränen. Natürlich nur weil ich nebenbei Zwiebeln geschnitten habe ;)

    Fand es nur schade, das Panczak nicht Luke gesprochen hat. Aber nette Geschichte, das man dafür seinen Sohn "gecastet" hat
     
  19. Minza

    Minza Geek Queen

    Arquitens-class Kommandokreuzer sind 325 Meter lang.
     
  20. THX1138

    THX1138 ---

    Aber der hier ist doch wesentlich größer als die in Rebels im Vergleich zu den Shuttles oder?
    Oder soll das ein anderes Schiff sein, dass genauso aussieht?
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.