Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode VIII Spoiler Neues Paar der Trilogie

Dieses Thema im Forum "Episode VIII - The Last Jedi" wurde erstellt von Raven Montclair, 22. Mai 2016.

  1. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Wobei ich immer noch nicht verstehe warum alle davon ausgehen das ausgerechnet Kylo stirbt.:roll: Sorry, aber ein hoffnungsvolles Ende und genau das wird es geben, sieht anders aus.:sneaky:
     
  2. Thailog

    Thailog Podiumsbesucher

    Weil es bei Vader genauso war. Hier wurde auch immer damit argumentiert dass Vader und Anakin im Grunde zwei Persönlichkeiten sind.
     
  3. Sol Deande

    Sol Deande Senatsmitglied

    Um konkrete Vermutungen anzustellen wie das weitergehen wird muss ich mir den Film erst noch intensiver anschauen. Einmal im Kino wird da nicht genügen, weil da viel an Symbolik untergeht.

    Spannend so fürs erste finde ich, dass die Ausgangslage nicht mal so weit von Anakin und Padme entfernt ist. Der emotional sehr komplexe und leicht erregbare (nicht zu wörtlich verstehen bitte) männliche Part will unbedingt, der weibliche ist sehr zögerlich. Alles gut begründet mit schwierigen, äußeren Umständen, die eine (Liebes-) Beziehung sehr unwahrscheinlich bis unmöglich machen. Zudem sind beide Teile punkto Liebesbeziehungen eher unreif (Anakin sowieso)

    Eine aktive Rückweisung durch die Frau, eine starke Verletzung des männlichen Egos. Und wieder werden es sich verändernde Rahmenbedingungen sein, die das Pärchen zusammenbringen.

    Anakin/Padme waren halt die Vanille-Zitronenvariante des Themas mit einem ziemlich gewalttätigen Abschluss. Allerdings sind beide Protas bei Reylo emotional noch einmal deutlich unreifer als Ihr Gegenpart aus der PT und die wirklich widrigen Umstände kommen erst noch auf die 2 zu.

    Aber wie gesagt, erst muss ich noch mal schauen und dazu noch ein paar Metameinungen aus dem englischsprachigen Fandom lesen (da lagen einige ja extrem auf Linie jetzt so im Rückblick).

    Das liegt vermutlich daran, dass Kylo - um in Reys Augen wieder akzeptabel zu werden - das berühmte selbstlose Opfer bringen wird müssen, dass die Literatur im typischen Ablauf einer Heldengeschichte so braucht.

    Und die Chance ob er das übersteht hängt davon ab, wie heftig er in EpIX noch den Bösewicht macht. Weil der Preis für die Erlösung sich an der Schwere der Taten misst. Irgendwann kommt ein Punkt, ab dem nur noch mit dem Tod gesühnt werden kann, wie z.B. bei Vader.
    (Wobei ich ihn mir im derzeitigen Zustand nur sehr schwer als Obersten Anführer vorstellen kann, aber das ist ein Thema für den anderen Thread.)
     
  4. Tallisibeth

    Tallisibeth Senatsbesucher

    Ich glaube, dass Finn und Rose das neue paar der Trilogie sind. Ich denke, dass da nichts weiter zwischen Rey und Kylo laufen wird, außer dass die einen ziemlich Hass auf einander haben.
     
  5. Thailog

    Thailog Podiumsbesucher

    Sie hassen sich definitiv nicht. Sonst hätte man Kylo Ren am Ende nicht in solch devoter Körperhaltung (auf den Knien) und tieftraurigem Gesichtsausdruck gezeigt, als ihm Rey die Türe vor der Nase zugeknallt hat.
     
  6. Seth Caomhin

    Seth Caomhin Baron von Wolfenstein

    Welche Botschaft würde es vermitteln, wenn Kylo überlebt? Ich meine natürlich nur im Sinne von "schließt sich den Guten an", nicht "verschwindet von der Bildfläche/taucht unter".
     
  7. ObiAna

    ObiAna grauer Jedi

    Warum wollen alle eigentlich ständig sowas wie eine Erlösung, Rückkehr des dunklen zum hellen usw sehen? Hatten wir doch schon und das war gut.

    Beschäftigt euch doch zumindest mal mit meiner Theorie, dass Rey, unabhängig von Gefühlen für Kylo, in Episode 9 die wichtige Lektion erfährt, dass Gefühle trügerisch sein können und nicht jeder zu bekehren oder zu erlösen ist. Also nicht jeder, der der dunklen Seite verfallen ist, von dort auch wieder zurück zuholen ist.
    Das macht es Rey dann auch leichter, Luke zu verstehen, warum er drüber nachdachte, Kylo töten zu wollen. Eben, weil Luke als viel erfahrener Jedi es schon damals spürte, wenn Kylos ungezähmte Macht einmal der dunklen Seite erliegen sollte, dass es dann kein Zurück mehr gibt für ihn - anders als bei Vader - wo Luke genau spürte, dass es für seinen Vater noch ein zurück geben könnte. Aber in Kylo spürte Luke ja etwas, was er noch nie spürte, so wie er selbst sagte.

    Das wäre mal ein gänzlich anderes Ende und würde zudem Luke auch nochmal etwas mehr Tiefe verleihen. Und Rey wird in 9 an einen Punkt kommen, an dem sie Luke verstehen und am selben Punkt angelangen wird wie er und dann ist es Rey letztlich, die das tut, tun muss, was Luke schon dachte, tun zu müssen.
     
  8. Thailog

    Thailog Podiumsbesucher


    Weil die Geschichte des Helden, um dessen Seele das Gute und das Böse gleichermaßen ringen ein uraltes Erzählmotiv ist (und am bekanntesten im Fauststoff dargestellt wurde). In einem Film, indem letztendlich das Gute siegen wird ist es nur logisch, dass sich die Dinge zugunsten den Guten wenden werden.

    Es gibt mehrere Gründe die nahelegen dass Kylo/Ben letztendlich seine Redemption erfahren und zum Guten bekehrt wird.

    1. Das Filmplakat zu TLJ, Rey und er sind auf einer Ebene, Rücken an Rücken abgebildet. Er wirkt eher als ihr Verbündeter denn als Bedrohung

    2. Er ist der letzte Spross der Skywalker-Sippe. Es wäre kein gutes Erbe, wenn er letztendlich zum Oberbösewicht mutieren würde.

    3. Die ganze Soulmate.Geschichte mit Rey wäre gar nicht da. Man merkt einfach, dass hier beide Seiten Gefühle investieren. Er tröstet sie und sagt ihr "Du bist nicht allein", er will sie an seiner Seite und nachdem er seinen Meister getötet hat und endlich da ist, wo er sein will, ist seine oberste Priorität, dass Rey mitzieht. Sie weint, als sie merkt, dass er nicht auf ihre Seite wechseln will. Es ist alles hochemotional inszeniert. Nicht auf die Art, dass er sich als abgrundtief böses Individuum outet, das man einfach nur in die Hölle schicken möchte, sondern als jemanden, um dessen Seelenheil man bangt.

    3. Seine ganze Darstellung: Er wird so gezeichnet, dass man als Zuseher mit ihm sympathisiert und auf seine Erlösung hofft: Stichwort: Byronic Hero: Er hat eine Neigung zum Dunklen, ist aber dennoch innerlich zerissen. Er hat offensichtliche Gefühle für die Heldin und riskiert für sie sein Leben, indem er seinen Meister umbringt. Nicht unwichtiges Detail am Rande: der Kerl ist einfach verdammt attraktiv und so hofft auch die weibliche Zuseherin insgeheim, dass er sich zuliebe der Heldin ändert.

    4. Sein Zug zur hellen Seite wird von Beginn an thematisiert und damit der Grundstein gelegt dass er letztendlich den rechten Pfad einschlagen wird.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2017
    SaLaSa459 gefällt das.
  9. ObiAna

    ObiAna grauer Jedi

    Dann wird es mal eine etwas andere Helden Geschichte werden, in dem ein gefallener Held eben nicht wieder erlöst wird zum Guten. Ein Happy End kann es dennoch geben. selbst wenn rey und kylo beide sterben sollten. aber auf jeden fall könnte es ein happy end mit rey geben.

    ich würde mir wirklich wünschen, dass kylo seine vision wirklichkeit werden lässt und the last jedi hat da schon gut vorgelegt. snokes tod brachte ihn seiner vision ein stück näher. möchte einfach einen etwas umgekehrten return of the jedi film in 9 sehen. dennoch mit happy end, was möglich ist - nur nicht für kylo. und gefühle gar nichts zu bedeuten haben letztlich, weil sie trügerisch sind oder täuschen können.

    Episode 9 soll einfach die Illusion den Charakteren und den Zuschauern an einer Redemption rauben und zeigen - nicht jeder ist wieder zurück zu holen, egal was man glaubte zu fühlen oder zu empfinden oder egal, wie oder was man sich wünscht/hofft usw...

    Mensch, endlich mal weg von dem klassischen Mainstream Märchen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2017
  10. shmipivot

    shmipivot Senatsbesucher

    ehrlich jetzt...? Attraktiv..? Da ist mir echt was entgangen...
    Ich hatte mir einen anderen besser aussehenden Schauspieler schon für TFA gewünscht und kann Driver tatsächlich nur akzeptieren, weil er seine Rolle gut spielt und nicht weil er... also attraktiv... nee...sorry...
     
  11. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Ich habe da auf YouTube eine gute Reviews von TLJ gesehen und nah Weihnachten poste ich die Mal, der Kerl mäht gute Videos und danach werde ich fragen was ihr davon denkt, das Video ist allerdings eine Stunde lang, deswegen erst nach Weihnachten vorher guckt das hier sowieso niemand.
     
  12. shmipivot

    shmipivot Senatsbesucher

    Dem stimme ich zu... wie hätte denn ein Überleben von Vader ausgesehen??

    An Weihnachten zusammen mit Leia, Han und den Enkeln....?

    Opa, erzähl mal, wie war das damals..

    oh, damals, wenn mir einer nicht gepasst hat, habe ich ihm ohne weiteres die Kehle per Macht zusammengedrückt... aber manchmal, manchmal habe ich auch mein Laserschwert genommen und die Hände abgehakt... und einmal, sogar den Typen einfach geköpft... oder halbiert... oder von unten nach oben durchgeschnitten...

    Ohhh,... sowas möchte ich auch können..

    Nein nein, mein Junge, heute weiß ich dass es falsch war, sowas darf man nicht tun... Euer Onkel hat mich davor bewahrt weiterhin so böse Sachen zu tun....hohoho...
     
  13. shmipivot

    shmipivot Senatsbesucher

    MMn fühlen sich, wenn man überhaupt von Verbundenheit sprechen kann, Rey und Kylo nur verbunden, da sich beide sehr alleine gelassen fühlen...
    Rey, ...anscheinend ausgesetzt, keine Familie..
    Kylo/Ben weggegeben (sowas wie ausgesetzt, von Leia) und dann noch von Luke verraten indem er ihn in diesem "schwachen" Moment töten wollte, (was er aber dann doch beschämt nicht tun wollte, nur da war die Maschinerie schon in Gang gesetzt..) Ben hat auch niemanden...

    Sowas verbindet... aber deshalb muss man nicht gleich auf Liebe hoffen...
     
  14. ObiAna

    ObiAna grauer Jedi


    und selbst wenn er attraktiv waere, waere das kein grund. dann wird es erst recht yeit, dass die weiblichen besucher mal was anderes yu sehen bekommen
     
  15. Thailog

    Thailog Podiumsbesucher

    Er hat einfach das gewisse je ne sais quoi.

    außerdem ist er groß, dunkel und durchtrainiert - Klassiker. und dazu noch diese tiefe Stimme.
     
    Sol Deande gefällt das.
  16. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Und ich denke genau das Gegenteil, Star Wars ist für mich immer noch ein klassisches Märchen und soll sich Bitteschön auch so verhalten. Für den Rest ist die Realität zuständig....
     
    Ilargi Zuri, Peppi Bow und Thailog gefällt das.
  17. Sol Deande

    Sol Deande Senatsmitglied

    Schönheit liegt nun mal im Auge des Betrachters oder der Betrachterin. In diesem Sinn muss Star-Wars-relevant eigentlich nur eine Person Kylo Ren attraktiv finden und das ist Rey. :D

    Ich erinnere mich aber gerade an so einige Meldungen kurz nach TFA, hier, aber vor allem auch in der Diskussion mit meinen SW-Cosplayern und Star Wars Fans in RL. Viele von ihnen konnten Drivers Optik überhaupt nicht haben und kritisierten im selben Atemzug gleich auch noch sein Schauspiel. Das war aber mehr die Enttäuschung über die Figur, denke ich.
    Kann ich zwar überhaupt nicht nachvollziehen, denn ich bin ein Kylo Ren Fangirl der ersten Stunde und zwar wegen seines komplexen, zerrissenen, unfertigen Charakters und ganz entgegen seiner Optik. Die hat mir nämlich ohne Maske auch nicht gefallen. Allerdings war ich immer auch schon ein Fan von Drivers Spiel und es liegt jetzt nach TLJ hoffentlich auch weiteren Star Wars Fans auf der Hand, warum Abrams Driver unbedingt haben wollte. Der wurde ja nicht mal gecastet für die Rolle.

    Punkt Gesicht wär halt noch zu sagen: Driver hat ein unheimlich wandelbares Gesicht. Leicht nachvollziehbar wenn man mal die Bilder von Leibowitz etc. im Internet und für Magazine so betrachtet. Den Mann kann man von verstörend attraktiv (damit meine ich, dass man zweimal überlegen muss bei einem Bild auf was genau man da jetzt so anspricht, obwohl man (ich) als Frau bei Männern ein gänzlich anderes Beuteschema hat) bis zu völlig lächerlich stylen. Und da rede ich erst vom Gesicht, weil figurtechnisch gibts nichts zu meckern. Punkto Muskulatur und Körperbau ist Driver 1A.

    Mich hat direkt gestört, dass sie seinen nackten Oberkörper so abgeschnitten haben. Da wären noch ein paar cm gegangen ohne Rotalarm für die Sittenwächter. :D
     
    Silli66, Peppi Bow und Raven Montclair gefällt das.
  18. ObiAna

    ObiAna grauer Jedi

    Selbst in einem Märchen sollte man auch irgendwann mal andere Wege aufzeigen. Kann dennoch ein Märchen bleiben.

    Und da würden mir viele weibliche Star Wars Fans bestimmt zu stimmen, wenn Kylo ein ganz normales Aussehen und Figur usw gehabt hätte. Aber so, wollen viele ja das klassiche Märchen nur wieder haben, weil sie Kylo so geil finden. Und ein Geiler Typ, der muss natürlich am Ende wieder gut werden. Wo kämen wir denn da hin, wenn nicht.
     
  19. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Aber dann ist es kein Märchen mehr und wenn ich was anderes sehen will gehe ich ins Kulturkino...

    Da bin ich einfach simpel gestrickt. Mein Alltag ist komplex und wenn ich mir eine Auszeit gönne, will ich diese mit etwas füllen was mich emotional positiv beschäftigt. Und dazu gehört für mich zwingend ein gutes Ende. Und darauf hoffe ich für Teil IX. Der Weg dahin darf gerne steinig, dornig, schmerzvoll etc. sein, der Schluss aber bitte gut und das auch nicht von einem gewissen Stabdpunkt aus sondern absolut gesehen. Wenn ich weiß, dass ein Film schlecht und traurig endet, gehe ich gar nicht erst ins Kino. Aber da spreche ich nur für mich...
     
  20. ObiAna

    ObiAna grauer Jedi


    Aber Episode 9 soll ja auch für mich gut enden - nur eben nicht für den gefallenen Helden Ben/Kylo diesmal.
    Bzw darf dieser ruhig mal als Böser sterben und nicht wieder die Bekehrung erfahren, sonst dreht sich Star Wars noch in Episode 100 immer im gleichen Kreis.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Dezember 2017

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.