Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode IX Spoiler Rey in Episode IX

Dieses Thema im Forum "Episode IX (mit Spoiler)" wurde erstellt von Ilargi Zuri, 1. März 2019.

  1. ObiAna

    ObiAna grauer Jedi

    Ich möchte nochmal eine ganz alte Theorie von mir hervorholen, dass Rey vielleicht irgendeine Verbindung zu Palpatine hat bzw. mit ihm Verwandt ist und man Rey (als Kind) damals quasi schon vorverurteilt hat, nur allein ihrer Herkunft/Abstammung wegen, und man sie deshalb im Nirgendwo ausgesetzt hat.
    Man quasi Angst vor ihr hatte, Angst, was aus ihr mal werden könnte.

    Eine schöne Botschaft könnte nämlich sein, dass es völlig egal ist, woher du kommst/von wem du abstammst (egal wie böse das war) - Wichtig und Entscheidend ist nur, was du persönlich tun wirst/wie du persönlich denken und handeln wirst und nur weil vielleicht böses Blut durch deine Adern fließt, bedeutet das ja nicht, dass du auch böse bist/böse wirst und böses tun wirst.

    Zudem wäre es ein schöner Kontrast zur OT und PT. Einst hat man Kinder fortgeschafft, aus Schutz, um sie zu schützen - in der ST hat man ein Kind aus Angst und wegen Vorurteilen fortgeschafft/ausgesetzt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
  2. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    @ObiAna Hat was! Definitiv! Nur müsste dann auch erklärt werden, warum Palpatine eine Nachfahrin hat, die zehn Jahre nach seinem „regulären“ Tod geboren wurde. Eigentlich müsste da ja eine Generation zwischen liegen. Jemand, der während den Klonkriegen geboren wurde etwa. Und das könnte dann narrativ wieder problematisch wirken.

    Ich bin immer noch bei Reinkarnation, Experiment oder Klon. Dieses mit „absoluter Niemand“ wäre halt das Mieseste, was man dem Zuschauer verkaufen könnte. Aber Abrams meinte ja auch schon, dass es „Episode VIII ehren wird“, da jedoch „noch mehr an der Geschichte um Rey“ sei.
     
  3. leeelooo

    leeelooo Zivilist

    Nein irgendwie nicht, warum ich so denke ist:
    Wir sind ja mit der Entwicklung aufgewachsen. Jeder von uns weiß, dass unsere Helden Schüler waren, sie alle bzw. viele von Meistern wie Yoda ausgebildet wurden um nur halb so gut sein zu können wie Yoda selbst und andere Helden die wir lieben. Für mich war das einfach cool. Und wenn man daran denkt, dass Anakin zu alt war um als Jedi ausgebildet zu werden...? Sie ist schon erwachsen und kann das einfach. Das ist Darth Vader gegenüber, der zu den mächtigsten gehört, einfach nicht fair. Darth Vader, der kleine Schüler, der dann so mächtig wurde und dann eine neue Figur die es einfach so kann.

    Es kommt ein Niemand und ownt die Macht ungelernt, zerteilt Raumschiffe wie fünf Großmeister zusammen: Das geht nicht... das geht einfach nicht ohne einer Erklärung. Das stellt ein wenig die richtigen Großmeister etwas schlecht dar.


    Sie ist mir sympathisch aber ich habe ein Problem damit, dass sie einfach alles kann. Nur Blitze fehlen noch.

    Anders gesagt: Ich finde das Yoda, Windu, Skywalker und co gegenüber etwas unfair :D

    Also es sieht halt zumindest so aus. Ganz erkennen kann man es im Trailer sowieso nicht. Vielleicht kratzt sie nur daran aber es sieht halt etwas zu mächtig aus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
    Nomis Ar Somar gefällt das.
  4. ObiAna

    ObiAna grauer Jedi

    Ich dachte da tatsächlich so in die Richtung Großvater von Rey, dann würde es zumindest zeitlich passen. Und vielleicht könnte man auch so ihre enormen Kräfte/Fähigkeiten erklären, ganz ohne richtige Ausbildung.
    Außerdem würde eine Szene aus Episode 8 dann ganz besonders wirken irgendwie, "du hast nicht mal versucht dem Dunkeln zu widerstehen".
    Und, hat sie in Episode 7 nicht sogar auch Palpatines Stimme gehört?
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. April 2019
  5. shmipivot

    shmipivot Senatsbesucher

    Hatten wir schon die Variante, dass sie ein Klon von Leia ist... ?
     
  6. Mr. Kevora

    Mr. Kevora LP-Soldier Premium

    Vielleicht ist sie auch die Tochter vom Klon von Zam Wesell und Salacious Crumb!!!!1!eins!11!!ELF
     
  7. Jade'sFire

    Jade'sFire Jedi, Rebell, Kakaoliebhaber

     
    JoleeBindo und Mr. Kevora gefällt das.
  8. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Ich habe jetzt wiederholt die Theorie gehört, dass Palpatine in Episode IX den Körper von Rey „besetzen“ könnte. Was würdet ihr von sowas halten? Irgendwie beginne ich mit dem Kopf zu schütteln, aber irgendwie hätte das auch Potenzial, denke ich...
     
  9. Minza

    Minza Geek Queen

    Wieder eine Idee aus dem alten EU? Na gut... jetzt ists eh schon zu spät was Neues zu machen, was den Reboot rechtfertigt. Mir wurscht.
     
  10. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Ich würde es scheiße finde,davon mal abgesehen das ich diese Story schon im EU bescheuert gefunden haben.

    Davon mal abgesehen dass Ian McDiarmid bei den Dreharbeiten zugegen war,dementsprechend vermute ich stark dass man Palpatine in persona sehen wird.
     
  11. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Stiiimmt! Da war mal was. ^^

    Das eine würde das andere ja nicht ausschließen. Palpatine könnte zum Beispiel als Geist im Wrack des Todessterns „festhängen“, braucht zum Verlassen aber eine Art Wirtskörper. Denn dass der physische Ian McDiarmid die ganze Zeit im Film herumturnt, kann ich zum Bespiel nicht glauben. Ich finde, er sollte halt irgendwie „tot, aber doch nicht so wirklich tot“ sein. Und das wäre nunmal eine Möglichkeit, solch ein Unterfangen umzusetzen...
     
  12. Count Flo

    Count Flo weiser Botschafter

    Ich glaub da trotzdem nicht dran, wäre mir viel zu abstrus. Wir sind hier ja nicht beim Exorzisten oder Alien.
     
  13. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Ich fand es toll, als Marka Ragnos Tavions Körper befallen hat. So konnte man einen Sith-Geist indirekt kämpfen lassen. Also ich bin grundsätzlich offen für sowas! Absolut! Nur dass es Rey treffen soll, hielt ich irgendwie für unpassend.
     
  14. Chrisael

    Chrisael Senatsmitglied

    Soll nicht noch eine Sagatrilogie kommen? Was wäre wenn Rey doch ein Klon von Palpatin wäre und Palpatin sie tatsächlich übernimmt? Dann wäre Epi 9 wieder eher ein böses Ende und es gibt einen neuen Bösewicht für X bis XII.
     
  15. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Glaube das wird man aufgrund der heutigen Gesellschaft und der "angeblichen Botschaft" hinter "Mann übernimmt Frau" nicht machen. So blöd ist Disney nicht ... :)

    Damit will ich sagen: einige Personen könnten solch eine Wendung als etwas verstehen wollen, was es nicht ist. :)

    Aktuell ist Episode 9 der Abschluss der Skywalker-Saga.
     
    Nomis Ar Somar gefällt das.
  16. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Stimmt, die Welt hat sich in den 10er-Jahren in mancher Hinsicht ja leider zurückentwickelt. Wichtiger Punkt von Dir!
     
    Adamska gefällt das.
  17. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Es gibt immer Leute, die hinter allem eine Metaebene vermuten. Das ist echt anstrengend und schränk imo schon die künstlerische Freiheit ein.
     
    Adamska und Nomis Ar Somar gefällt das.
  18. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Man muss allerdings sagen das hinter allem was ein Kunstwerk ist auch eine Meta-Ebene steht, denn Kunst ist immer im Kontext der Zeit und des Künstlers zu betrachten und schlussendlich der Rezipienten für die das Kunstwerk eigentlich gedacht war. Nur wir als zeitgenössische Zuschauer die das Werk betrachten, haben nicht immer den gesamten Kontext für die Meta-Ebene des Werkes zur Verfügung.
     
  19. Lennynero

    Lennynero Offizier der Senatswache

    Das geistert schon eine Weile in verschiedenen Varianten durchs Netz:

    Der Autor schrieb: „Die Vorhänge waren blau.“
    Was der Lehrer denkt: „Die Vorhänge repräsentieren seine schwere Depression und seinen fehlenden Willen weiterzuleben.“
    Was der Autor wirklich meinte: „Die Vorhänge waren blau.“
     
    Ilargi Zuri und Darth Stassen gefällt das.
  20. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    @Lennynero Stimmt schon es muss nicht immer was bedeuten. In unserem Fall würde ich die Rückkehr von Reys alter Frisur und ihrem recht ähnlichen Kostüm eher der Notwendigkeit zusprechen das sie Leias alte Szenen verwenden mussten und die Ähnlichen Farben sowie Haare es der Technik erleichterten Leias Bild in den Film via Computer zu integrieren.

    Aber manches ist bei Autor auch unterbewusst, von daher weiß man nie.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.