Star Wars Amazon Star Wars Merchandise bei Amazon!

Realserie The Book of Boba Fett Chapter 3

Dieses Thema im Forum "Star Wars Ablegerfilme und Serien" wurde erstellt von Don Fortuna, 9. Januar 2022.

?

Wie hat Euch das Chapter gefallen (1 bis 10 Punkte)

  1. 10

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. 9

    3 Stimme(n)
    11,1%
  3. 8

    4 Stimme(n)
    14,8%
  4. 7

    4 Stimme(n)
    14,8%
  5. 6

    5 Stimme(n)
    18,5%
  6. 5

    2 Stimme(n)
    7,4%
  7. 4

    2 Stimme(n)
    7,4%
  8. 3

    3 Stimme(n)
    11,1%
  9. 2

    1 Stimme(n)
    3,7%
  10. 1

    3 Stimme(n)
    11,1%
  1. Don Fortuna

    Don Fortuna loyale Senatswache

    Erstausstrahlung: 12 Januar 2022

    Titel: "Die Strassen von Mos Espa"
    Länge: 38,5 min brutto/ 32,5 min netto
    Regisseur: Robert Rodriguez
    Drehbuch: Jon Favreau
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2022
  2. Don Fortuna

    Don Fortuna loyale Senatswache

    - Straßen von Mos Espa (hier vor allem die Verfolgungsjagt)
    - Verbindung zu "The Mandalorian" die Szene mit Peli Motto
    - Rückblende hat mir sehr gefallen
    - Das Geschenk der Hutten-Zwillinge "Rancor" und ich habe mich vor allem über den Schauspieler Deny Trejo gefreut!
    - Jetzt finde ich die Geschichte spannend, vor allem habe ich mir schon gedacht, dass der Bürgermeister etwas zu verbergen hat
    aber nicht gedacht das er für das Spyke-Syndikat arbeitet
    - Mir hat am Anfang der Episode die Hintergrundgeschichte zu Bib Fortuna gefallen (dass dies erklärt wird)

    - die Kindergang auf den farbigen Speedern (für mich etwas Star Wars fremd)
    - sehr kurze Episode

    Fazit: Ich gebe der Episode 9 von 10 Punkten und freue mich auf die nächste Episode!
     
  3. Mad Blacklord

    Mad Blacklord weiser Botschafter

    Schaue gerade die Folge, aber habe ich das richtig verstanden das Boba nur der Daimyo von Mos Espa ist, und nicht von ganz Tatooine? Es geht nur um diese Stadt/Region?
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2022
  4. Verge of Greatness

    Verge of Greatness Senatswache

    In dieser Folge geht die Handlung nun ein gutes Stück voran. Da die Episode erneut sehr kurz ausfällt, kam mir manche Entwicklung und Reaktion doch ziemlich überhastet vor.

    Dany Trejos Auftritt kam überraschend und freut mich sehr! Schön dass nun auch wieder ein Rancor im Palast haust.

    Diese Cyborg-Gang hat mir gar nicht gefallen. Passte für mich von der Kleidung und den Fahrzeugen her nicht dazu.

    Ich gebe dieser Folge 7 von 10 Punkten. Sie ist solide, hat mich aber nicht so emotional gepackt wie die letzte.
     
  5. Blaue Milch

    Blaue Milch Dienstbote

    Was sollte denn bitteschön diese 80er Jahre Cyberpunk Rollergang?
    Um Himmels Willen. So ein Bullshit kann einem echt die ganze Folge madig machen.
    Nach der hervorragenden letzten Folge, kam das einer Ohrfeige gleich.
     
    nukular, Forceuser, Force Hobbit und 2 anderen gefällt das.
  6. Verge of Greatness

    Verge of Greatness Senatswache

    Jap. Ziemlich unnötig, finde ich. Das hätte man passender und auch etwas langwieriger aufbauen können.
    erst sind alle rotzfrech und furchtlos und 5 Sekunden später lassen sie sich von Boba anheuern.
     
  7. Don Fortuna

    Don Fortuna loyale Senatswache

    das Schlimme ist, dass diese Gang jetzt zu Bobas Leuten gehört und wir sie in jeder Folge wiedersehen (schade)
     
    nukular gefällt das.
  8. Verge of Greatness

    Verge of Greatness Senatswache

    Ich denke so, ja. In der zweiten Folge sagt Boba, dass "dies Mos Espa ist" und es sein Territorium sei.
     
  9. Don Fortuna

    Don Fortuna loyale Senatswache

    nur in Folge 1 sagt er zu dem Bürgermeister, er ist der Daimyo von Tatooine. Zu dem Wasserhändler (Folge 3) sagt er, er soll nach Mos Eisley wenn es ihm nicht gefällt.
    Das finde ich auch komisch und etwas verwirrend?
     
  10. Verge of Greatness

    Verge of Greatness Senatswache

    Ich achte nachher nochmal genau drauf, wenn ich die Folge mit meinem Mann schaue.

    Ich denke, es soll hier eher begrenzt um Mos Espa gehen und Kenobi erweitert dann noch um weitere Schauplätze auf Tatooine.

    Ich finde diese ganzen Anleihen an die japanische Kultur übrigens total gut. Scheint erstmal nicht unbedingt zu Boba und Tatooine zu passen, aber für mich funktioniert es super.

    Die Szene, als Boba sämtliche Tusken tot auffindet war ein "Highlight" für mich. Ganz stark auch die musikalische Begleitung dazu.
     
  11. Steven Crant

    Steven Crant Baron von Cirrus & Ex? von der Baumknutscherin Premium

    Nach zwei ziemlich guten Folgen haben mich die Cyberpunk-Kids so sehr aus dem Universum gerissen, dass ich nicht mal mehr einen wütenden Wookiee in Aktion genießen konnte..
     
    Ansiv Reeblac und Sebastian_W gefällt das.
  12. Dark Igel

    Dark Igel Ruhrpottler

    Die Folge hatte Stärken (Rankor, Flashback mit den Sandleuten).
    Aber dann kamen die Power Ranger. Was war das bitte? :yodalaugh:
     
  13. Sebastian_W

    Sebastian_W weises Senatsmitglied

    War bisher eher weniger von Book of Boba Fett angetan. Alles solide, aber eben nicht auf dem Niveau von Mandalorian. Diese Folge bestätigt den Eindruck leider.

    Cyberpunk Gruppe mit Vespa auf Jobsuche, Schnittgewitter beim Wookie Kampf, müdes Storytelling. Das ist alles nicht cool.
     
  14. icebär

    icebär gone fishin...

    Ich finde die Roller-Ästhetik ziemlich cool. Ist doch wohl offensichtlich, dass hier der 60er-Look von Motorrollern erzielt werden sollte. Das schlägt in die selbe Bresche, wie die Nubians und Naboo N-1. Geht absolut in Ordnung.
     
    Darth Stassen und Vanillezucker gefällt das.
  15. Dr. Sol

    Dr. Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter

    Also die Kritik an den „Cyberpunk Kids“ kann ich nicht zu 100% unterschreiben. Cyborgs sind von Anfang an durch Lobot, Darth Vader und Luke Skywalker etabliert. Dass da jemand irgendwo irgendwann einen Körperkult draus macht erscheint mir logisch, gar notwendig, auch im Star Wars Universum.
    Aber die Motorrad Verfolgungsjagd war trotzdem schlecht. Erstens wirkten diese Hover Motorräder arg lächerlich, zweitens wirkte irgendwie alles mies animiert. Bitte nicht mehr davon.

    Ansonsten fand ich die Folge aber ziemlich cool.

    Die Handlung wird vorangetrieben. Die Szene mit dem Tod der Tusken fand ich sehr stark. Die Szene mit dem jungen Boba Fett der seinem weg fliegenden Vater hinterher sieht war auch emotional. Den Kampf mit dem Wookiee fand ich stark und mir gefällt auch dass Boba Fett mit Baby Rancor ein neues Haustier hat.

    Ich finde man hat auch ein gutes Gespür für den Soundtrack. Das wurde besonders in der Szene deutlich in der Fett die toten Tusken findet.
    Für mich trotz der miesen Action Szene am Schluss die bisher beste Folge. Ich vergebe 08/10 Punkte.
     
    Vanillezucker gefällt das.
  16. Hampo

    Hampo loyale Senatswache

    Eigentlich solide Folge. Die Rückblicke und die Musik gefallen mir sehr aber die lächerliche Rollergang und die meiner Meinung nach total klischeeüberladende und schlecht inzenierte Verfolgungsjagd hat mich komplett rausgehauen. Ich finde gar nicht den Cyborg Part an der Gang komisch sondern vor allem das Design der Speeder. Das Geschmuse mit dem Rancor fand ich auch sehr seltsam.

    5/10
     
  17. Verge of Greatness

    Verge of Greatness Senatswache

    Ich finde die Aufmachung dieser Gang passt nicht und macht keinen Sinn.
    Die Mäntel, der Stoff, die Frisuren.... wirkt alles fremd.
    Warum müssen diese Vespas alle unterschiedliche Farben haben. Wirkte auf mich wie Rucksäcke an der Kitagarderobe.
    Und wenn es da keine anständige Arbeit gibt und sie Wasser stehlen müssen, wo haben sie dann ihre blitzblanken Roller her?

    Dieser Erzählstrang war arg konstruiert. Das ist der Nachteil, wenn man die Folgen und Staffeln so begrenzt hält. In einer langen Serie mit Folgen von je 60 Minuten kann man die Situation dieser jungen Leute glaubhaft aufbauen und mit Boba zusammen führen.
     
  18. Dr. Sol

    Dr. Sol Sith Lord aus Leidenschaft Mitarbeiter

    Manche fahren im RL schicke Autos die sie auf Pump gekauft haben und sich eigentlich gar nicht leisten können. Also soo weit hergeholt ist das nicht. Außerdem hieß es nur dass die Gang keine Arbeit hat. Von kein Geld war nie die Rede (die werden das Geld für Treibstoff etc dann einfach geklaut oder geraubt haben).
    Mir missfällt am meisten das knallbunte Design. Und dass sie wie umfunktionierte Bügeleisen aussehen. Gepimpte Speeder Bikes hätten es imo auch getan.
     
  19. Verge of Greatness

    Verge of Greatness Senatswache

    Ja, solche Auswüchse sehe ich regelmäßig im Nachbarort.
    Die Art von "Gang" dient mir persönlich nicht als Unterhaltung oder gar Sympathieträger in einer Star Wars Serie.

    Gibt es eigentlich auch blonde Frauen in der GFFA? :-D
    Das Mädchen sah aus wie Jyn Erso.

    Diese Gruppe hat jetzt schon kaum Zeit, sich irgendwie besonders beim Zuschauer bemerkbar zu machen. Selbst Fennec bleibt sehr im Hintergrund. Jetzt werden ohne Not noch 5 (?) weitete Personen auf einmal hinzugefügt.
    Im Mandalorian gibt es Quiil, Peli Motto und andere Figuren, zu denen man wesentlich schneller und einfacher eine Bindung aufbauen konnte. "Die Gang" wird es da schwerer haben.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Januar 2022
  20. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf, IMP-OL Mitarbeiter

    Phasma dürfte blond sein. Gwendoline Christie ist es jedenfalls. ^^

    Grüße,
    Aiden
     
    Verge of Greatness gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.