Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode VIII Spoiler Wer ist Rey?

Dieses Thema im Forum "Episode VIII - The Last Jedi" wurde erstellt von Raven Montclair, 9. September 2016.

  1. Nussknacker

    Nussknacker einst mächtig

    Natürlich. Was meinst du, wie Shmi schwanger wurde? Offensichtlich hat Anakin seine Fähigkeiten von irgendeinem Jedi geerbt, der als Machtgeist bei Shmi "vorbeigeschaut" hat.
     
  2. Daniel_Rey

    Daniel_Rey Podiumsbesucher

    Nein,
    Ich denke mittlerweile das Rey die Tochter von Lor San Tekka ist. Tekka ist Mitglied der "Church of the Force". Tekka ist nen ganz guter Freund von Luke. Maz Kanata sagt das Reys Eltern mehr oder weniger tot sind in TFA.
     
  3. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Ach was, nach Solo bin ich sicher: Rey ist die Tochter von Quira und Darth Maul. Der Embryo wurde in Carbonit eingefroren und später nach Jakku gebracht.

    Weil Rey ihn an seine Jugendliebe erinnerte, fand Han sie auch so sympathisch.
     
  4. KyOli Ren

    KyOli Ren Offizier der Senatswache

    Ich denke nicht, dass Quira irgendwas damit zu tun haben könnte. Rey ist zu standhaft, um von der du klein Seite gezeigt worden zu sein. Sie hat ja nichts von Maul.

    Ich denke, dass sie die Tochter von Luke ist. Habe mir Ep7 nochmal angeschaut. Abrams hat es so eindeutig gemacht, dass es nur so sein kann. Die Frage für mich ist nur, warum er es nicht weiß? Ich habe dazu aber eine Theorie. Die habe ich auch schon irgendwo gepostet. Und da Abrams die Trilogie beendet, wird er es auflösen. Rey s Macht könnte Luke nicht spüren, weil er sich selbst ja abgewandt hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2018
  5. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Wieso sollte er das tun? Er war ausführender Produzent von Episode 8, wenn ihn diese Wendung gestört hätte, hätte er sie früher abgewendet. Stattdessen landete die Aussage das ihre Eltern keine bedeutenden Leute waren, weder Skywalker, noch Solo, noch Kenobis, noch das Ergebnis irgendwelcher unethischen Experimente aus den genetischen Laboren des Imperiums, im FILM! Wenn das wirklich gegen Abrams Story gelaufen wäre, dann hätte er das bereits im Drehbuch geändert, das er zusammen mit Kennedy und Iger zu lesen gekriegt hat.
     
  6. KyOli Ren

    KyOli Ren Offizier der Senatswache

    Ich habe ja nicht gesagt, dass es gegen Abrams gelaufen ist. Ich sage nur, dass seine Ausführung deutlicher in eine Richtung lenkt als die von Johnson. Und da Abrams die ST zu Ende bringen wird, ist das Thema sicher noch nicht erledigt.
    Abgesehen davon heißt es ja nicht, dass nur ,weil er Produzent ist, nicht doch einige Dinge gegen seinen Strich laufen können. Man ist ja nie mit allem zufrieden. Abgesehen davon ging man ja zu dem Zeitpunkt davon aus, dass nicht Abrams das Ding fertig macht. Vielleicht dachte er sich auch einfach, dass er was auf den Weg bringt, dass andere beenden müssen[/QUOTE]
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2018
  7. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    @KyOli Ren Ganz kurz, müsstest deinen Beitrag editieren, da steht nur ein großes Zitat mit Worten die nicht von mir sind :-D Passiert, aber kurz zu deiner Anmerkung:
    Ich denke es ist erledigt, aber wie immer: Erst wenn der Vorhang fällt ist es zu ende. Von daher, du kannst recht haben oder auch ich, schlussendlich ist es egal. Nur, wir haben jetzt das dritte Kapitel, das letzte Kapitel vor uns und Abrams hat noch genügend von seinen eigenen Mystery-Boxen aufzulösen bevor der Vorhang fällt und es wurde klar gemacht RES ist wichtig, IHRE ELTERN sind es nicht, zumindest für die Story sind sie es nicht. Wenn überhaupt ist das eine Sache die in Büchern oder Comics aufgeklärt wird.
     
  8. KyOli Ren

    KyOli Ren Offizier der Senatswache

    Haha. Wie ist das denn passiert? Danke für den Tipp. Letztendlich geht es mir nicht um Recht. Sondern nur ums Austauschen. Mit den Eltern hast du definitiv Recht. Zumindest was die Wichtigkeit angeht. Aber jetzt kommt meine Seite, ich will aber, dass sie wichtig sind :). Ich kann mir einfach ein Star Wars ohne Skywalker nicht vorstellen. Und Ben ist nicht der Skywalker, den ich meine :). Also purer Egoismus meinerseits.

    Nun habe ich es korrigiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Oktober 2018
    Ilargi Zuri gefällt das.
  9. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Meine Theorie war eher als Scherz gedacht... ich bin jedenfalls sehr gespannt.

    Aber grundsätzlich fände ich es cool, wenn sie sich doch als Lukes Tochter entpuppt, alleine von der Dramatik her.

    Rey hat ihn ja wegen Kylo zurückgewiesen. Das hätte nochmal Potential.
     
  10. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    RJ hat das "Niemand"-sein ja nicht fix einzementiert (hat selbst in einem Interview mal gesagt, der Spielball liege jetzt bei JJ). Kylo kann nur das wissen, was Rey weiß. Und Rey weiß bekanntlich von ihrer Herkunft nicht viel.

    Sollte da tatsächlich nichts mehr kommen (wie du richtig anmerkst, der Vorhang ist noch nicht gefallen), wären nicht nur meine in EP7 geschührten Erwartungen enttäuscht (und der letzte Teil der Skywalker-Saga nur mit einem einzigen lebenden Sykwalker in einer größeren Rolle auf der dunklen Seite), sondern würde es dank der Vision in EP7 sogar als Filmfehler betrachten.
     
    Ansiv Reeblac und Darth Stassen gefällt das.
  11. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Rey ist und bleibt für mich entweder ein Niemand oder eine Solo-Tochter und damit Kylos Schwester.
    Die angedeutete Elektrizität zwischen den beiden in TLJ würde doch damit super zu Luke und Leia in TESB passen. :D
    Und man würde die Vision in TFA nicht untergraben, da Leia auch eine Skywalker ist.

    Aber ich vermute es kommt alles ganz anders ...
     
  12. KyOli Ren

    KyOli Ren Offizier der Senatswache

    Aber warum erkennen Han und Leia sie nicht? Was müsste denn passiert sein, dass Rey auf Jakku ist und nicht bei den beiden anderen?


    @Raven, natürlich ist es mir klar, dass du Maul und Quira als Scherz angedacht hast. Sonst hätte Rey doch schwarz/rote Flecken im Gesicht.

    Für mich ist die Sache nicht geklärt. Sie dient meiner Meinung nach nur der Tatsache, dass Kylo Rey bekehren möchte. Vielleicht glaubt Kylo das sogar wirklich, weil Snoke im das eingetrichtert hat.
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. Oktober 2018
  13. garakvsneelix

    garakvsneelix loyaler Abgesandter

    Das erste mit dem "Erwartungen enttäuscht, die geschürt worden sind" kann ich verstehen - auch in Kombination mit dem Hinweis zur "Skywalker-Saga" - aber magst du das zweite mit dem Filmfehler kurz noch einmal erläutern? Ich würde es jetzt nicht unbedingt als Filmfehler sehen, wenn das Schwert, das eigentlich an Ben hätte übergehen sollen, sich dagegen entscheidet und dann lieber sogar eine Verbindung mit einem bzw. einer Nicht-Skywalker eingeht... (Ja, es wäre ein wenig Fan-Erklärungs-Gepopele, aber an sich kein Filmfehler im eigentlichen Sinne.)
     
  14. KyOli Ren

    KyOli Ren Offizier der Senatswache

    Generell hat Abrams für mich aber noch einige offene Fragen mehr. Ich Frage mich, wie er das alles aufklären will in der kurzen Zeit? Rey s Eltern sind ja nur ein Aspekt. Wie kommt MAZ ans Lichtschwert, wer sind die Knights of the Ren und woher kommen sie? Warum ist Rey so mächtig? Wer ist Snoke? Und noch ein paar mehr. Mir sind nicht alle Fragen gleichermaßen wichtig aber er hat schon noch einige offenen Fragen hinterlassen.
     
  15. Nussknacker

    Nussknacker einst mächtig

    Warum ist Rey so mächtig? Weil sie ein Skywalker ist. Noch Fragen? :-D
     
  16. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Warum das Schwert ausgerechnet Rey als Nicht-Skywalker ruft, wäre zwar unschön, aber ok. Ich bezog mich hierbei auf das Wegfliegen von Reys Eltern in der Vision. Kann mir kaum vorstellen, dass Alkis, die ihre Tochter für den Suff hergeben und letztenendes auf einem Armenfriedhof landen, sich ein eigenes Schiff leisten können.
     
    Ansiv Reeblac gefällt das.
  17. Nussknacker

    Nussknacker einst mächtig

    "Fan-Erklärungs-Gepopel". Das gefällt mir. Ich fürchte nur, die neuen Episoden sind so wenig durchdacht, sowohl im Detail als auch im grossen Gefüge, dass das Fan-Erklärungs-Gepopel, welches bei den vorherigen Episoden noch ganz gut gegriffen hat, hier nicht mehr funktioniert. Tatsächlich greift das normale menschliche Verständnis, bzw. einfache logische Erklärungsversuche bei den neuen Episoden nicht mehr. Schade.
     
    Darth Stassen gefällt das.
  18. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Der einzige Film der Disney-Ära, der massive Kontinuitätsprobleme zu Tage gefördert hat, ist IMO "Rogue One" (interessanter Weise der Film, der bei den Fans die meiste Zustimmung fand) mit der Tantive IV auf Scarif. Bei "Solo" wäre mir nichts aufgefallen (ok, Han ist vielleicht zu "nett") und bei der ST heißt es bis EP9 warten, wie viel "Fan-Erklärungs-Gepopel" nötig ist und ob dieses halbwegs greift.
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2018
    garakvsneelix gefällt das.
  19. Lennynero

    Lennynero Offizier der Senatswache

    Reys Eltern sollte tatsächlich eindeutig geklärt werden (entweder "Nobody" begründet bestätigen oder halt eine alternative Erklärung).

    Maz und das Lichtschwert? Da Calrissian Bespin vor/während der Verlust der Hand verlassen hatte, müsste er dorthin zurückgekehrt sein. Wobei ich aber nicht glaube, dass er Teil der Geschichte ist, er hätte das Lichtschwert Luke gebracht. Ich glaube nicht, dass wir die Frage in Episode IX beantwortet bekommen.

    KoR: auch hier glaube ich nicht an eine Erklärung im Film. Eher etwas für das EU.

    Die Frage warum Rey so mächtig ist? Ich glaube das hängt vermutlich mit der Frage nach ihrer Herkunft zusammen.


    Aktuell tu ich mich auch schwer überhaupt ein Ende der Sage mit nur einer einzigen Episode zu sehen: die Erste Ordnung ist zu mächtig, der Widerstand zu klein, selbst wenn es zum Bürgerkrieg zwischen Kylo und Hux kommen würde....
     
  20. Daniel_Rey

    Daniel_Rey Podiumsbesucher

    Maz sagt mehr oder weniger das Reys Eltern nicht zurückkommen werden in TFA bzw das sie tot sind. Schon daher ist es sehr gut möglich das Rey Lor San Tekkas Tochter ist.
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.