Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Der Legend of Zelda - Thread

Dieses Thema im Forum "PC & Konsolen" wurde erstellt von GeeGee, 27. Oktober 2004.

  1. Conquistador

    Conquistador No school like the old school

    For the Record: "The sequel to The Legend of Zelda:Breath of the Wild is now in development"



    Ich mag den Ochsen^^
     
  2. Minza

    Minza Geek Queen

    Aber das gefällt mir sogar noch besser ;)






    Und morgen kommt Cadence of Hyrule für die Switch raus :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 12. Juni 2019
    Sir Ben Kenobi II, Adamska und Lord Garan gefällt das.
  3. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Freue mich sehr auf beide Titel.
    Ich liebe den Grafikstil vom Gameboy-Remake. Mal etwas völlig anderes in meinen Augen.

    Da ich alles digital kaufe, überlege ich aktuell auch, ob ich mir nicht einen Nintendo Voucher hole - zum einen für Super Mario Maker 2 und zum anderen für Link‘s Awakening...
     
  4. Minza

    Minza Geek Queen

    Oh... jetzt erkennen viele endlich, dass Calamity Ganon am Ende von BotW nicht Ganon ist, sondern eine Puppe (ähnlich wie in WW, wo sogar ähnliche Stufen abgehandelt werden: Schlange, Spinne, Eber). War das bei BotW nicht schon die ganze Zeit klar, dass das nichtmal ansatzweise Ganon ist? o_O

    PS: Cadence of Hyrule macht Spaß ^^

     
  5. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

    Ich hab in meiner Begeisterung über den "BotW2"-Trailer zuerst gedacht, das Spiel kommt dann vielleicht nächstes Jahr oder so. Aber wenn es schon im Trailer nur heißt, dass es in Entwicklung ist, wird es vermutlich noch länger dauern. ^^'
    Aber es kommt ja dafür dieses Jahr schonmal Link's Awakening, auf das ich mich mindestens genauso freue.

    Ich hab bisher gar nicht drüber nachgedacht ob Ganon in BotW was anderes als Ganon ist. Ich bin einfach davon ausgegangen, dass er hier in anderer Form auftaucht. Was ist denn der entscheidende Unterschied zwischen diesem Ganon und dem anderer Spiele, abgesehen davon, dass er keine humanoide Form hat?
     
  6. Minza

    Minza Geek Queen

    Da gabs einige: Ganon kommuniziert nicht mehr, sondern hängt als amorphe Nebelwand bzw Schleim im Land herum, ist in verschiedenen Tempeln als Phantom zugegen und verhält sich an sich vollends passiv und in keinster Weise taktisch und strategisch in hochform (wie es immer wieder in anderen Spielen und Medien gerne gezeigt oder angedeutet wird). Der soll ja ein Genie sein. Da wird niemand losgeschickt, um jemanden aufzuhalten oder zu entführen, das ganze wirkt von Anfang an eher wie eine "Verschmutzung", als eine Übernahme. Und dann eben das Fehlen eines direkten Körpers. Sogar in seiner Dämonenform war Ganon damals noch greifbarer (ALttP zB), hier ist er eigentlich nur noch Rauch und Schatten... im wahrsten Sinne des Wortes.
    Ich hab beim ersten Durchspielen schon gedacht "da stimmt was nicht, wo ist Ganon?" und da ich damals das Spiel noch in der Kind-Zeitlinie eingeordnet habe, war mir halt nicht ganz klar, was aus Ganons Leiche nach TP geworden ist und wie sich Ganondorfs Reinkarnation ausgewirkt hat. Da es jetzt ganz offiziell heißt, dass die drei Zeitlinien wieder verschmolzen sind, macht das die Sache nicht einfacher (oder logischer), aber es lässt wenigstens neue Interpretationen auf die Frage "welche Leiche ist das?" zu und auf "von wo kommt diese Leiche?". Wenn das die ganze Zeit das Urböse des Demise ist, das aus der gefangenen und in der Krypta (?) eingekerkerter Leiche suppt, erklärt das, warum wir in BotW gegen die drei Puppen-Phasen von WW kämpften und warum sich Ganon da nie wirklich groß ins Zeug legt (oder auch nur eine Herausforderung bietet :p). Es ist nicht Ganon. Es ist das Böse, das sich manifestiert. Aber kein denkender, lenkender Ganon. Lediglich ein Schatten seiner selbst.

    Insofern: passt sich, ich bin sehr zufrieden mit der Entwicklung.
     
  7. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

    Stimmt, wenn da nur Ganon ist (also der Dämon, ohne den Gerudo Ganondorf), dann ist er aktiv und macht im Prinzip das, was sonst Ganondorf macht. In BotW ist er einfach nur da. Andererseits wird er da aber auch von Zelda in Schach gehalten. 100 Jahre zuvor war er sehr aktiv: er hat die Wächter übernommen, die Recken ausgeschaltet und das Königreich Hyrule besiegt, wovon dieses sich ein Jahrhundert später noch nicht erholt hat. Darum finde ich nicht, dass er etwas komplett anderes ist. Aber so wie in ALttP ist er auch nicht, das stimmt schon. Wenn du sagst "Das ist nicht Ganon.", klingt das für mich aber so als meintest du, dass die Verheerung ein komplett anderes Wesen ist, das neben Ganon existiert. Ich sehe es so, dass das in BotW Ganon ist, dasselbe Wesen wie in ALttP und anderen Spielen, nur halt geistig geschwächt, ähnlich wie in den Oracle-Spielen. Aber vielleicht hab ich dich da ja falsch verstanden und wir meinen im Prinzip dasselbe, drücken es aber unterschiedlich aus.

    Wo wurde das gesagt? Wenn ich in Bezug auf Zelda "offiziell" und "Zeitlinie" im selben Satz sehen, bin ich automatisch misstrauisch. ^^
     
  8. Minza

    Minza Geek Queen

    Jain... es ist sein Hass. Die Verkörperung seiner Dunkelheit. Das Böse, das er aussendet, um all das zu korrumpieren, was er vernichtet sehen will. Es ist ein Teil von Ganon, dem aber der Wille an sich fehlt. Es kann eindringen. Es kann verderben. Es kann sogar töten. Aber es kann nicht planen und nicht umstrukturieren.

    Zum Beispiel auf der offiziellen Seite von Nintendo. Kann natürlich wieder (!) geändert werden, aber gerade is die offzielle Aussage die: "Alle drei Zeitlinien verschmelzen zu einer zurück, darum auch die ganzen Refferenzen auf TP, WW, LttP etc... hier noch ein Artikel drüber.
     
  9. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

    Ja, verstehe. Dann sind wir also wirklich relativ nah beieinander, was das angeht.

    Die Seite ist zwar offiziell aber die Aussage ist meines Erachtens nicht so eindeutig. Ich hatte das damals mitbekommen und mir ein paar Meldungen dazu angeschaut aber soweit ich mich erinnere, hatte keine davon aus dem Text der Seite etwas zitiert, das tatsächlich sagt "Die Zeitlinien verschmelzen wieder." Außerdem gab es neben denen, die sagten, BotW würde allen Zeitlinien zugeordnet, auch welche, die sagten, es würde gar keiner zugeordnet. Daher nehme ich mal an, dass da tatsächlich nichts konkretes steht, sondern man sich nur auf die Grafik bezieht und die ist meines Erachtens nicht eindeutig. Wenn man BotW in diese Grafik integrieren will und es am vorläufigen Ende der Geschichte steht, hat man ja keine andere Wahl als den Kasten dafür in der Grafik ganz unten einzufügen. Und wenn man es keiner einzelnen Zeitlinie zuordnen will, muss es auch immer am Ende präsent sein, egal welchen Zeitstrang man gerade aufgerufen hat. Zu guter Letzt sind die Namenskästen aller Spiele mit Linien verbunden (auch bei der Aufspaltung), nur bei BotW hat man diese Verbindung weggelassen und stattdessen eine trennende Querlinie eingefügt. Das sieht für mich nicht so aus als wolle man zeigen, dass BotW mit allen anderen Zeitsträngen verbunden ist.

    Das heißt natürlich nicht, dass eine Verschmelzung nun weniger wahrscheinlich wäre. Ich halte sie sogar weiterhin für die wahrscheinlichste Variante (wegen der von dir schon erwähnten Referenzen auf alle drei Zeitlinien) aber diese Grafik ist meines Erachtens keine klare Bestätigung dafür.
     
  10. Minza

    Minza Geek Queen

    Nun ja... da in BotW direkt auf Aspekte von WW, TP und der Fallen Hero Timeline eingegangen wird, es sogar eine ganze Nebenqueste dazu gibt UND die Aussagen dazu entsprechend sind (imo gab es auch einen Tweet ala "spielt nach allem"... muss ich mal suchen), braucht man eigentlich gar kein noch direkteres Statement erwarten. Es ist schon seeehr eindeutig ;)
     
  11. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

  12. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

    Bin grad zufällig auf Fanart gestoßen, das mir sehr gefällt, also reich ich's mal an euch weiter: https://androidarts.com/zelda/Zelda.htm
    Das sind Skizzen der Monster der ältesten Spiele, Entwürfe für Klamotten, Objekte und einige Sprites. Den Text dazu hab ich allerdings noch nicht gelesen. Weiß also nicht, worum's da eigentlich geht. ^^' Sieht aber alles sehr schick aus, finde ich.
     
  13. Minza

    Minza Geek Queen

    Und wie weit seid ihr schon im Link's Awakening Switch-Remake? Mich hat die alte Sucht wieder voll erwischt und ich genieße die wunderschöne Aufmachung von Cocolint sehr... morgen erledige ich nach der Arbeit noch ein paar Questen und Tempel und dann tobe ich mich mit dem Dungeon-Generator aus.

    Also: habt ihrs? Wie gefällts euch? Wo seid ihr?
     
  14. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Ich bin erst in der Dschinn-Grotte und finde es großartig!
    Habe die Gameboy-Version entweder nie oder nur sehr, sehr wenig gespielt.

    Lediglich die FPS-Drops sind wirklich zum Brechen ... hoffentlich kommt das ein Patch, auch wenn es nur einer ist der die Möglichkeit bietet das Spiel auf 30 FPS zu locken.
    Freude habe ich an dem Spiel aber dennoch sehr. Spiele es aufgrund der Performance aber eher häppchenweise.
     
  15. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

    Ich warte noch bis zur Weihnachtszeit damit, weil ich wegen der Arbeit grad keine Zeit hab, das richtig zu genießen. Noch ca. 12 Wochen... ^^'
     
  16. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness

    Habe Link's Awakening gestern beendet und muss sagen, dass ich absolut begeistert bin.
    Nicht nur, weil das Spiel wunderschön ist, sondern auch, weil das Gameplay die ganzen Jahre noch standhält, hat man leider selten bei Videospielen. (Deshalb gibt es ja auch Klassiker ... und schlechte, alte Spiele. :D )

    Obwohl ich schrieb, dass ich das Spiel aufgrund der Performance nur häppchenweise spiele, habe ich dann den Großteil doch eher in großen mehrstündigen Abschnitten gespielt, quasi solange bis die Switch fast tot war, wenn ich Handheld spielte. Von mir aus kann Nintendo jedes Jahr, ach was, jedes halbe Jahr ein altes Zelda "aufwärmen". Als nächstes bitte Ocarina of Time und Majora's Mask vom 3DS, dann bin ich zufrieden.

    War ich einfach zu blöd oder kann man sich in der Adlerfestung in Sackgassen manövrieren, aus denen man nur herauskommt, wenn man sich töten lässt oder selbst tötet?

    Habe einen Großteil des Spiels mit dem 8bitdo SF30 gespielt, womit es sich wunderbar steuern ließ. Okay, man hat keinen rechten Stick und kann somit auf der Karte nicht zoomen und ohne "JoyCon-Digipad" (der linke Stick wird auf das Digipad gelegt) kann man auch die Ebenen in Dungeons nicht wechseln, aber wirklich brauchen tat ich die Funktionen ohnehin nicht.
    [​IMG]
     
    Geist gefällt das.
  17. Minza

    Minza Geek Queen

    Sehe ich auch so. Wirklich genial gemachter Titel und alleine der Abspann ist grandios, wo:

    nicht nur wieder ein schönes Anime gezeigt, sondern auch gleich noch der Orginalsoundtrack ins Orchester gemischt wird... sooo geil ^^

    Ich hätte da sogar lieber die beiden Oracle Spiele, weil die (ähnlich wie Link's Awakening) lange Zeit ähnlich stiefmütterlich behandelt wurden. Die würde ich absolut feiern!

    Nö, da bin ich kein einziges Mal gestorben, obgleich ich die ganzen Rätsel wirklich nicht mehr auf dem Schirm hatte und ne geschlagene Stunde durch die Gegend geirrt bin ^^°
     
  18. Minza

    Minza Geek Queen

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.