Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Solo SPOILER Eastereggs und dergleichen

Dieses Thema im Forum "Solo" wurde erstellt von Nomis Ar Somar, 26. Mai 2018.

  1. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Der neue Film über Han Solo steckt voller kleinen oder großen Hinweisen, Anekdoten und Anspielungen. Hier können wir sammeln und ergänzen. Ich fange mal mit dem gröbsten an:

    · goldener Protokoll-Droide und rot-weiße R2-Einheit in der Nähe des Imperialen Meldeschalters auf Corellia

    · die simple Geschichte hinter Hans Namen

    · die Aussage, Tobias Beckett habe Aurra Sing getötet

    · die Erwähnung, Bossk wäre eine professionellere Alternative zu Han gewesen

    · L3-37s Kommentar, ihre Sorte würde hier ja auch nicht bedient (-> Episode IV, Cantina Bar)

    · die berühmten Würfel von Han

    · die Herkunft von Hans Blaster

    · „in 12 Parsecs, wenn man abrundet“ (Han)

    · Hans gespiegelte Begrüßung von Lando, als er zunächst feindlich gesonnen wirkt (-> Episode V, Bespin Landeplattform)

    · Landos „Küss-die-Hand-gnädge-Frau“-Masche bei Qi'ra

    · die Erwähnung von Felucia

    · der Rodianer in der Truppe von Enfys Nest

    · (Darth) Maul als Strippenzieher


    Zusätzlich könnte(!) man noch Lady Proxima als augenzwinkernde Anspielung auf das Monster im Müllschacht des ersten Todessterns verstehen sowie die Szene mit dem gigantischen Monsterfisch als selbstironischer Verweis auf „Es gibt immer einen größeren Fisch“ aus der atmosphärisch beinahe identisch daherkommenden Szene in Episode I.

    _____________

    Fällt jemandem noch mehr ein? Bitte alles sammeln, denn der Streifen war voll von Ostereiern! ;):braue
     
    Admiral X gefällt das.
  2. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    - die Kuss-Szene, in der Beckett Han und Qi'ra stört, ist natürlich eine Anspielung auf TESB
    - die Befreiung der Sklaven erinnerte mich direkt an Tempel des Todes (ist aber vielleicht weit hergeholt)
    - Der unausgesprochene Ratschlag von Beckett an Han am Ende des Films


    Eben im Kino fiel mir noch etwas ein, habe ich aber vergessen. Schade.
     
  3. Laubi

    Laubi heldenhafter Held Premium

    Ein sehr schönes Easter-Egg ist ja der Indiana Jones Schrein von Dryden Vos mit u.A. dem Kristallschäfel und dem Golden Idol ;)

    Nicht zu vergessen auch Qi'ras Kampfstil Teräs Käsi als Anspielung auf das Computerspiel von 1997 "Star Wars: Masters of Teräs Käsi".

    Cameos gab's ja auch noch das ein oder andere. Warwick Davis hat seine Rolle aus Episode I "Weazel" wieder gespielt, Benthic (oder Edrio?) taucht nach Rogue One nun auch in SOlo auf, in der Gruppe von Enfys Nest und was ich mir dann auf BD noch einma genauer ansehen müssten, ob man nicht auf Kessel kurz Moroff gesehen hat bei der Revolte.

    Zudem auch endlich mal gesehen, dass Wookies durchaus in der Lage sind einfach mal so Arme auszureißen ^^
     
  4. Darth Stassen

    Darth Stassen I am the Senate Premium

    Ich würde noch die Erwähnungen von Glee Anselm und Scarif zählen.

    Weiterhin wird erwähnt, dass Beckett Aurra Singh getötet hat und Qi'ra kann Teras Käsi.

    Einer der Charaktere (Beckett?) trägt auf Kessel auch einen Helm, der genau so aussieht wie der, den Lando in Jabbas Palast trägt.

    Daneben glaube ich auch, in Enfys Nests Truppe den Charakter "Two Tubes" erkannt zu haben, den man in Rogue One bei Saws Partisanen sieht.
     
  5. Chrisael

    Chrisael Senatsmitglied

    Und ganz wichtig:

    Die "Han shots first" Szene am Ende des Films! : D
     
    Mast3r Ken0bi gefällt das.
  6. Yavin 4

    Yavin 4 Rebell

    Enfys Nest zitiert Luke skywalker aus ep8. "Und der Krieg hat gerade erst begonnen".
     
  7. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Und sie zitiert, quasi, Luke aus Episode 4 als sie Han vorschlägt, sich anzuschließen, weil man gute Kämpfer wie ihn braucht.
     
    Yavin 4 gefällt das.
  8. Banthapudu

    Banthapudu loyaler Abgesandter

    Das imperial march theme bei der Rekrutierungswerbung.
    Antony Danials als Tak. Schrottmühlen als Bezeichnung für die Raumschiffe beim Falkenparkplatz. Wurde Han nicht auch als Fliegerass tituliert?
     
  9. Darth Stassen

    Darth Stassen I am the Senate Premium

    Was mir noch eingefallen ist:
    - Das Coaxium wird in dem Schmuggelbehälter gelagert, in dem sich die Helden in ANH kurzzeitig verstecken
    - Tobias erwähnt, wenn ich es richtig verstanden habe, die Zam-Schwestern. Eine Anspielung auf Zam Wesell?
    - Der Falke verliert - mal wieder - seine Radarschüssel
    - Eines der Artefakte von Dryden Vos ist augenscheinlich ein Sith-Holocron
     
    Banthapudu gefällt das.
  10. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

    - Einige Bedienungen auf Dryden Vos' Jacht sind Entschädelte, die schon in Rogue One vorkommen (Bin mir nicht sicher, ob man sie im Film auch sieht aber in der Illustrierten Enzyklopädie steht was über sie.). Wer sie nicht kennt: Es sind Menschen, denen von einem "flüchtigen Chirurgen" fast der ganze Schädel entfernt und durch einen Computer ersetzt wurde, sodass sie willenlos sind.
    - In dem Raum, in dem der Kampf gegen Dryden Vos stattfindet, steht anscheinend eine mandalorianische Rüstung.


    Ich frag mich aber, ob man die ganzen Querverweise überhaupt noch als Easter Eggs bezeichnen kann. Das sind ja meistens Dinge, die mehr oder weniger offensichtlich sind und die da auch hingehören, weil sie eben Teil dieser Galaxie sind. Diese Querverweise sind zwar auch interessant aber als Easter Eggs empfinde ich sie nicht so wirklich. Früher (Wo ist der Opa-Smiley, wenn man ihn braucht?) galten als Easter Eggs ja eher so kleine, versteckte Sachen, die man erstmal finden musste, wie die Zahl 1138 oder der YT-1300 in AOTC(?), oder Sachen, die nicht dort hingehören, wie die E.T.s im Senat oder das Schiff aus 2001 - Odyssee im Weltraum auf Wattos Schrottplatz in TPM.
     
    DarthPorg gefällt das.
  11. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Mir ist noch etwas eingefallen!

    „Ich hoffe, Ihr Urlaub auf Baroonda war schön.“

    Hach, was bin ich beim Podracer-Videospiel wilde Rennen an den Küsten von Baroonda gefahren. :clap: Auch so ein absolut nettes Easteregg.

    Du hast eigentlich total Recht! Aber es ist halt noch so ungewohnt, dass in einem neuen SW-Film derart viel richtig gemacht wird, was dieses Thema („weil sie eben Teil dieser Galaxie sind“) angeht. Teilweise ist es einfach nur ein Träumchen.

    Wirkliche Eastereggs ist dann eher das mit Teräs Käsi oder das mit Aurra Sing und weniger eine mandalorianische Rüstung oder ein Rodianer. Das ist sozugen nur der „Pflichtteil“. ^^
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. Mai 2018
  12. Sir Ben Kenobi II

    Sir Ben Kenobi II weises Senatsmitglied

    - Wurde schon erwähnt, dass Dryden Vos seinen Gästen Colo-Klauenfisch anbietet?

    Ich find die Querverweise generell auch toll aber ich muss sagen, dass es mir persönlich manchmal fast schon zu viel ist wenn mehrere Personen/Dinge der Filme in einem weiteren Film zufällig wieder vorkommen/erwähnt werden, obwohl sie eine ganze Galaxie haben, in der sie sich verteilen können. Weazel, Aurra Sing, Maul, Two Tubes (Okay, das kann sicher auch ein anderer Vertreter derselben Spezies sein.), Entschädelte. Dann noch die Würfel aus TLJ (auch, wenn es sie schon früher gab) oder der Schrottmühlen-Spruch. Es ist nicht unbedingt unrealistisch oder so aber es kommt mir manchmal schon etwas gewollt vor. Da sollte man meines Erachtens lieber mehr Charaktere aus Büchern oder Comics nehmen. Mir gefallen eher das Auftauchen eines Rodianers im Hintergrund oder die Erwähnung irgendeines bereits existierenden Planeten. Es kommt mir natürlicher vor, eine bestimmte Spezies wiederzusehen als einen bestimmten Charakter.

    Das hast du dir gemerkt? ^^ Ich krieg höchstens die Namen einiger Piloten zusammen. ... Mist, jetzt will ich sofort ein neues Star Wars: Racer und wieder auf Strecken der ganzen Galaxie rumdüsen! ^^'
     
    Nomis Ar Somar gefällt das.
  13. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Schätze mal die Szene wo sie zu bei der Verfolgungsjagt zu Beginn steckenbleiben ist eine Anspielung auf die Schiffsszene in Indy 3.

    Becketts Name könnte auch bewusst aus "Fluch der Karibik" entlehnt worden sein.
     
  14. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    In der ersten Sabbac-Szene ist am Rand mehrmals ein einäugigen großes Alien zu sehen, welches an Kang und Kodos, die Außerirdischen aus den Simpsons-Halloween-Folgen erinnert.

    C.
     
    Janus Sturn gefällt das.
  15. Mad Blacklord

    Mad Blacklord weiser Botschafter

    Ich glaub Spoilerwarnung muss ich nicht extra geben. ^^
    Aber mir hat der "Easteregg Raum" schon echt gut gefallen, was da alles drin war, eine Mandalorinische Rüstung, die ganzen Waffen, Edelsteine, etwas das wie ein Sith-Holocron aussah, ein Kristallschädel, da haben sie sich echt viel einfallen lassen.
    Der Cameo am Ende war aber etwas dick aufgetragen, da kommt man den ganzen Film über ohne einen einzigen Machtanwender aus, und dann kommt plötzlich ein Maul Hologramm quasi aus dem nichts. Sofern man das Sith Holocron nicht als Foreshadowing betrachtet. Ein Jabba/ anderer Hutt, oder ein Boba Fett/Mandalore hätte an dieser Stelle irgendwie besser gepasst. Einen Prinz Xizor hätte ich bestimmt auch abgefeiert. :D Aber mal abwarten ob sie mit Maul noch was anfangen, also in einem Film, in Comics und Serien wurde ja eigentlich alles an wichtigen Eckpunkten schon gezeigt.
     
  16. Nussknacker

    Nussknacker einst mächtig

    Ist jetzt kein wirkliches Easteregg:
    Das geklaute Coaxium ist die Grundlage für die Rebellion. Womit Han schon wieder einen großen Teil zum Kampf gegen das Imperium beigetragen hat. Er ist eben doch "ein Guter".
     
  17. MasterKalibur

    MasterKalibur Podiumsbesucher

    Die Rancor/Chewbacca-Szene (zumindest anfangs)
     
  18. Mr. Kevora

    Mr. Kevora LP-Soldier Premium

    Ich habe auch erst an Indys Kristallschädel gedacht, es handelt sich aber um einen anderen:

    [​IMG]
     
    Banthapudu gefällt das.
  19. Crimson

    Crimson The great Cornholio

    Alles wäre besser gewesen, als Darth Maul... Egal welche populäre Figur im SW-Universum von den Toten auferstanden ist, es war immer cheesy und passte irgendwie nicht zu Star Wars. Sowas ist doch eher was für Superhelden-Comics, wo es Gang und Gäbe ist, dass populäre Helden und Schurken vermeintlich sterben, nur um dann doch irgendwie wiederzukehren. Meist werden solche Stories dann aus dem Hut gezaubert, wenn die Auflagen schwinden und die Fans abwandern, aber das dürfte beim Star Wars-Franchise eher nicht der Fall sein.
    Besser wäre es gewesen, sich neue, interessante Charaktere auszudenken, oder sich aus dem riesigen Pool bestehender Figuren zu bedienen, deren Auftritte weitaus stimmiger und plausibler gewesen wären. Viele Fans wissen zwar, dass Maul noch lebt, finden das aber mies, und für viele normale Kinogänger ist das der Typ, der in Episode 1 gestorben ist, und sie fragen sich, warum er plötzlich wieder da ist.

    C.
     
    Aurelian und Modal Nodes gefällt das.
  20. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    Xizor hätte ich gefeiert.

    So ging es einem meiner Kollegen. Der kennt bloß die Filme und war in diesem Moment komplett raus.

    Grüße,
    Aiden
     

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.