Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode VIII Spoiler Star Wars: Die letzten Jedi auf Blu Ray

Dieses Thema im Forum "Episode VIII - The Last Jedi" wurde erstellt von Count Flo, 15. Dezember 2017.

  1. Banthapudu

    Banthapudu loyaler Abgesandter

    Meine BD 3D lag gestern im Briefkasten und wird gleich mal eingelegt, zunächst aber als 2D im O-Ton. Mal schauen, wie die "Gags" da so zünden.
     
  2. Peter-der-Meter

    Peter-der-Meter Senatsmitglied

    Bekomme meine 3D Box und DVD erst am 3. oder 4. Mai von Amazon, obwohl beide Artikel sofort lieferbar sind. Pffff. Keine Ahnung, was die sich dabei denken. Vor allem, weil ich im Februar vorbestellt hatte.

    Naja, was solls. Mir ist das zwar nicht ganz begreiflich, aber es gibt weitaus Schlimmeres. Die eine Woche kann ich nun auch noch warten....
     
  3. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Das Steelbook ist da... lag heute im Briefkasten.
     
    Banthapudu gefällt das.
  4. GeeGee

    GeeGee I am the bad bitch

    Der Vollständigkeit halber hab ich sie mir geholt, werd mich ein bisschen durch den Film skippen, aber ansonsten ist das Interesse gerade nahezu bei null....
     
    Ulic Katarn, Minza und Ansiv Reeblac gefällt das.
  5. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Möglicherweise kommt sie in den Giftschrank und wird erst wieder herausgeholt, wenn Epidide 9 ansteht.
     
    Ulic Katarn gefällt das.
  6. Geist

    Geist Gesperrt

    Ich fühle mich verarscht und wie ein B00n zugleich. Hab' die 4K UHD Edition gekauft und erst jetzt beim Auspacken festgestellt, dass da nicht die 3D-Bluray drin ist – die war nur im Steelbook drin. Leider gehöre ich aber zu den gefühlten 1% der Medienkonsumenten, die einen TV besitzen, der sowohl 4K als auch 3D kann und will eigentlich beides nicht missen. Andererseits will ich nicht jetzt noch das Steelbook nachkaufen, ich will sicher nicht für den Film, der mir am wenigsten gefallen hat, am meisten Geld ausgeben.

    Ist damit zu rechnen, dass die 3D-Bluray auch Standalone günstiger kommt mal? Weil dann versuche ich die für lau abzustauben irgendwann.
     
  7. Luther Voss

    Luther Voss Bald wieder in der Goldversion

    So, jetzt habe ich auf meinem großen heim TV auch die erste Sichtung hinter mir.
    Und was soll ich sagen, auch beim dritten sehen von TLJ bin ich restlos überzeugt. Der Film ist einfach richtig gut. Wirklich einer der besten Syfy Filme die ich je gesehen habe.
    Heute, daheim konnte ich auch endlich die wunderbare Optik des Films richtig genießen. Wow, was für Bilder! Er hätte dort gegen Blade Runner bei den Oscars, den ich auch vor ein paar Wochen daheim auf BR gesehen habe, gwinnnen müssen. Ja müssen.
     
    DarthPorg, Jade'sFire und Yavin 4 gefällt das.
  8. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Hab den Film nun auch ein drittes mal auf BR gesehen. Nachdem ich schon beim zweiten mal meinen Frieden damit gemacht habe, gefällt er mir nun sogar noch einen kleinen Deut besser und würde ihn aktuell sogar auf Platz 3 hinter TESB und ROTJ einordnen. Einzig die Lens-Flairs stören mich immer mehr, ist aber heutzutage leider oft ein Problem. Keine Ahnung was sich die Regisseure dabei denken. In einzelnen Szenen (wie dem Sonnenuntergang) ist es ja sehr schön, aber der Großteil ist einfach nur nervig und störend.

    Hab mir nun auch etliche Making ofs schon angesehen. RJ kommt echt wie ein totaler Nerd rüber und das mein ich positiv. Einzig seine Unerfahrenheit mit Großproduktionen merkt man ihm IMO etwas an. Schade, dass es kaum Infos über den Drehbuchprozess gibt, dafür werden die Dreharbeiten recht detailliert beschrieben. Hoffe da noch auf mehr nach der Veröffentlichung von Episode IX. Würde mich interessieren, welches Geheimnis RJ mit Mark Hamill (der sich überraschend negativ bei den Making ofs äußern durfte, gefällt mir) vor dem Dreh der Sterbeszene geteilt hat, welches Hamill liebt. Auch wieder gut wie viel mit realen Sets und Pracitcal Effekts gearbeitet wurde. Dazu die Yoda Puppe.

    Dass "deine Eltern sind niemande" eine Allorgie an "Ich bin dein Vater" sein soll gefällt mir. Hätte wohl nichts die Zuseher und Rey mehr aus der Bahn geworfen. Auch wurde damals, soweit ich weiß - war damals noch nicht auf der Welt -, rege zwischen den Fans diskutiert, ob Vader nun gelogen hat oder nicht. Bin schon gespannt, wie sie es diesmal auflösen. Wie gesagt, in Stein gemeißelt seh ich da noch nichts. Auch kündigt RJ in der "Das Gleichgewicht der Macht"-Doku quasi graue Jedi zwischen den Zeilen an.

    Die Cut-Scenes kannte ich schon fast alle und hab ich mich bereits dazu geäußert. Einzig die verlängerte Verfolgungsjagt auf Canto Bright war mir neu. Bin froh, dass es diese nicht in den Film geschafft hat, wirkt sie IMO unnötig in die Länge gezogen und Slapstick-Humor hat der Film wahrlich genug.
     
    Mr. Kevora, Jade'sFire und Luther Voss gefällt das.
  9. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Dann hoffe ich auch mal auf diesen Effekt...
     
  10. Bernd Kenobi

    Bernd Kenobi Jedi-Meister

    Wo gibt's die Blu ray denn gerade am Günstigsten? Bei Kaufland liegt sie für EUR 16,49 aus. Ich kann bei diesem Film zwar gerne warten bis er in's Niedrigpreissegment fällt – aber falls es jetzt schon einen verschmerzbaren Preis geben sollte, könnte es eine Überlegung wert sein.
     
  11. Master Kenobi

    Master Kenobi Bring you Wisdom, I will. Mitarbeiter

    Zum Bonusmaterial kann ich noch nichts sagen, aber am Samstag habe ich mir den Film nochmal angesehen. Bild und Ton sind wie erwartet Top, aber der Film an sich ist einfach seltsam.

    Ich habe diesmal mal nochmal auf Details bzgl Story, zusammenhänge, Schauspieler usw geachtet. TLJ hat einige gute Momente, aber auch so viele schlechte. Handwerklich ist er sehr gut, aber die Story ist dürftig und unausgewogen. Der Film ist als Fortsetzung zu TFA wirklich schräg, weil er sich kaum etwas um die angefangenen Handlungsstränge kümmert und diese einfach ignoriert. Ich frage mich, ob sich die Story Group selbst überhaupt noch ernst nehmen kann (ich eh noch nie). Die Geschichte mit der Verfolgung der Flotte ist einfach nur an den Haaren herbeigezogen. Dann noch diese völlig schrägen Momente wie Leia die einen auf Mary Poppins macht.
    Einige Figuren sind einfach nur überflüssig, vor allem Rose. Finn braucht man für die Handlung kaum noch, Poe ist so bemüht lässig das er fast schon wie eine Parodie rüberkommt. Ohne die Szenen mit Luke und Rey könnte man den Film imho komplett vergessen.

    Dann machte man noch den schweren Fehler, Luke sterben und Leia am Leben zu lassen. Carrie Fisher steht nicht mehr zur Verfügung und mit Luke hat man die letzte Identifikationsfigur sterben lassen. Wer soll nun Episode 9 tragen? Poe ist charakterlich uninteressant, Finn hat nach dem vielversprechenden Beginn in TFA jede Ausstrahlung verloren und ob Rey ohne Luke oder Han an ihrer Seite als Hauptperson überzeugen kann, bleibt abzuwarten.

    Bzgl Schauspieler.... Kylo Ren ist gar kein so schlechter Charakter. Adam Driver spielt teilweise aber recht monoton. Und so leid es mir tut, Carrie Fisher hat sich in ihrem letzten Auftritt nicht gerade mit Ruhm bekleckert. Körperlich merkt man ihr schon an, sie war beim Dreh alles andere als fit (achtet mal darauf, in wie wenigen Szenen sie geht) und ihr Schauspiel ist verdammt düftig. Es wäre besser gewesen, Holdo überleben und Leia in den Hyperraum springen zu lassen.

    Auch eine Casting-Entscheidung sehe ich als Fehler: Domhnall Gleeson passt einfach nicht als General. Man hätte einen älteren Schauspieler in seinen 50ern aufwärts besetzen sollen.

    Beim ersten Kinobesuch fand ich TLJ beschissen, beim zweiten okay. Bei dritten ansehen einfach nur seltsam.
     
  12. Aiden Thiuro

    Aiden Thiuro Star-Lord, Alphawolf Mitarbeiter

    Sowohl Finn als auch Poe sind in TFA und TLJ am Ende halt bloß Beiwerk. Richtige Aufgaben und Positionen haben die beiden leider nicht - und meiner Meinung nach merkt man genau das den beiden Filmen auch zunehmend an. Möglicherweise ließ man sich deshalb auf diese langatmige Verfolgungsjagd - plus Casino-Abstecher - ein.

    Besser wäre es wohl gewesen, wenn man nicht gleich an TFA angesetzt hätte (angeblich liegen zwischen beiden Filmen ja bloß Stunden oder Tage). Zudem hätte man Finn vielleicht gleich auf dem Casino-Planeten seine Undercover-Mission starten lassen sollen, um den Hacker zu finden, der Schwachstelle XYZ bei der First Order ausfindig machen bzw. ausnutzen soll. So wäre man mühelos dem Problem, dass Finn und Rose innerhalb weniger Stunden durch die halbe Galaxie springen, aus dem Weg gegangen.

    Des Weiteren denke ich auch, dass man nach Fishers Tod lieber Leia anstelle von Holdo hätte sterben lassen sollen und Luke so fürs Finale aufhebt.

    Grüße,
    Aiden
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. April 2018
  13. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    Habe heute sämtliches Bonus-Material gesehen und bin zufrieden. Die heutzutage fast schon obligatorische Bildergalerie sowie die Teaser und Trailer hätte ich irgendwie noch erwartet, aber ansonsten war da alles interessante bei. Vor allem die 94-minütige Dokumentation über die Produktion macht was her.
    :thup:

    Übrigens: von den 14 geschnittenen Szenen bin ich mit 13 Aktionen mit der Schere glücklich und einverstanden. Einzig die alternative Variante von 'Finn vs Phasma' hätte mir besser gefallen. War zwar auch kein Meisterwerk, aber hätte Phasma und der Situation mehr Tiefe verliehen. Schade.
     
    garakvsneelix gefällt das.
  14. Tae-Vin Niaq

    Tae-Vin Niaq tougher than the rest...

    Das ist tatsächlich der erste SW-Film, den ich nicht gekauft habe, und welchen ich auch bestimmt nicht kaufen werde. Hab ihn schon in den Händen gehalten, weil ich selbst das dürftige TFA gekauft habe. Irgendwie hat es mir dann aber widerstrebt, dass ich Disney für dieses Banthafutter, noch Geld reinwerfe. Vielleicht bekomme ich ihn noch von Freunden geschenkt, aber da die meisten wissen, dass ich den Film ablehne, sind meine Befürchtungen gering. Sehen werde ich ihn trotzdem noch, aber nur bei Freunden, denen er aus mir unbegreiflichen Gründen gefällt.
     
  15. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    @Tae-Vin Niaq

    Deine Konsequenz ist bemerkenswert, ich war leider nicht so konsequent, auch weil ich hoffte, in dem Film nach weiteren Sichtungen das sehen zu können, was so viele an ihm begeistert. Statt dessen habe ich das erste Mal ever während eines SW Films auf die Uhr geschaut und ein Getränk geholt, mit der Bitte, den Film nicht anzuhalten, während ich weg bin. Er kam mir diesmal sehr langatmig vor.
     
  16. Adamska

    Adamska The Herald of Darkness Premium

    Ging mir auch so, als ich ihn dann zuhause noch einmal gesehen habe.
    Werde ich irgendwann auch noch mit meinen Eltern schauen und davor graust es mir schon ... nicht wegen meinen Eltern, sondern wegen mir.
    Das Gesamtwerk, wie jede Szene irgendwie einen Pay-Off hat, kann ich schätzen, aber insgesamt ist der Film wirklich langatmig.
    Aber ... da muss ich zu meiner Schande gestehen, dass mir das auch bei TESB mitunter passiert. Deshalb habe ich es bisher nicht übers Herz gebracht den Film noch mal zu sehen, seit drei Jahren. :(
     
    Ilargi Zuri und Raven Montclair gefällt das.
  17. Daniel_Rey

    Daniel_Rey Podiumsbesucher

    Wer die Bluray + Bonusmaterial hat dem kann ich nur empfehlen den Film komplett in Englisch anzuschauen und nicht in Deutsch. Die Synchronsprecher sind Mist. Der Film kommt in Orginalsprache sehr viel realer rüber :)
     
    Silli66 gefällt das.
  18. Banthapudu

    Banthapudu loyaler Abgesandter

    Und das ist eine Faustregel, die auf alle Filme zutrifft! Ausnahmen bilden die Synchros, bei denen Rainer Brandt seine Finger im Spiel hatte. ;-)
    Geht mir aber auch so, die "Flachwitze" sind im O-Ton etwas entschärft.
     
    Raven Montclair gefällt das.
  19. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    De Frisur Witz ist nur Synchro? Da versuche ich mein Glück doch nochmal...
     
  20. Banthapudu

    Banthapudu loyaler Abgesandter

    Nein, die Synchro ändert an Lukes Frisur gar nichts. Das kommt dann erst auf Crait. ;)
     
    Raven Montclair gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.