Episode 8 Star Wars - Die letzten Jedi jetzt auf DVD, Blu-ray, 3D Blu-ray und in 4K Ultra HD bei Amazon vorbestellen!

Episode IX Spoiler Rey in Episode IX

Dieses Thema im Forum "Episode IX - The Rise of Skywalker (mit Spoiler)" wurde erstellt von Ilargi Zuri, 1. März 2019.

  1. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Das schon, aber das ist eigentlich nichts neues :nope:. Das sie verlassen (abandoned) wurde ist nichts neues, das sie nicht auf Jakku geboren wurde, ebenfalls nicht ich weiß nicht mehr wo, aber in irgendwo wurde schon mal erwähnt das Rey auf Jakku fremd gewesen sei, also unfamiliar. Und Säufer gibt es nicht nur auf Jakku, eigentlich war die Aussage das sie Säufer sind schon ein hinweis das sie nicht von Jakku sein können, wenn ich es gerade recht bedenke.:verwirrt:

    Überlegt mal, Rey selbst musste ums Überleben kämpfen, sie arbeitete für Essensrationen und die waren recht karg und das obwohl sie so hart geschuftet hat, überlegt mal was man da erst für Alkohol zusammen suchen muss:verwirrt:

    Also Säufer können sie immer noch gewesen sein, nur waren sie halt nicht von Jakku und haben ihre Tochter dort ausgesetzt. So oder so, Rabeneltern:motz

    Meine Vermutung ist (immer noch): Ihre Eltern sind vor der FO geflohen und haben ihre Tochter im Austausch für ein Vehicle zurück gelassen.
     
    Melisande gefällt das.
  2. Ansiv Reeblac

    Ansiv Reeblac Senatsmitglied

    Ist das ein Auszug aus dieser Enzyklopädie? Denn dann muss ich sagen, so klar ist das dann nicht.
    Die Formulierungen in diesen Büchern sind oftmals nicht richtig, besser gesagt, es wirkt oft sehr lieblos und frei erfunden. (Ja ich weiß Star Wars ist allgemein erfunden, aber ich meine eben ohne wirklichen Hintergrund frei erfunden)

    Selbst bei Snokes Ring hat man sich irgendetwas ausgedacht, im Film kam es jedenfalls nicht zur Sprache.
     
    Jade'sFire gefällt das.
  3. Niphira Minora

    Niphira Minora Dead girl walking

    Ich gehe noch am ehesten von einer Verbindung zu PAL aus. In Episode VII gabs ein paar Haltungen von Rey die dies implizieren.

    Zu dem kampfstil würde ich es sogar interessant finden wenn rey ein wenig wie jemand beim Fechten kämpfen würde während Kylo mehr den Stil eines mittelalterlichen Ritters hätte. Gut koordiniert könnte man einen visuell gelungenen Kampf schaffen. Nur weil die Waffen leichter wirken sollen muss das Schwert von Kylo nicht zwingend diese Eigenheit teilen. Zu seiner Waffe würde das behäbige gut passen.
     
  4. Melisande

    Melisande loyale Senatswache

    Davon war nie die Rede, Rey wurde auf Jakku zurückgelassen - laut Kylo haben sie Rey aus Abhängigkeiten(Alkohol) heraus an Plutt verkauft und wurden dann verscharrt in nen Armengrab (wobei ich mich frage, wie er darauf kommt, das es mit Alkohol zu tun haben muss) - also es war immer klar, das Rey nicht von Jakku stammt!

    Luke ist auch auf Tatooine aufgewachsen, aber nicht dort geboren! ..nur soviel dazu ;)
     
  5. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Kylo hat schon gesagt, dass Reys Eltern auf dem Armenfriedhof in Jakku beerdigt sein würden. Klar kann es dafür auch andere Gründe geben, aber das lässt schon auf eine Herkunft von dort schließen.
     
  6. Melisande

    Melisande loyale Senatswache

    Im zweiten Weltkrieg, sowie auch in vielen Kriegen zuvor sind die Menschen oft dort beerdigt worden, wo sie zuvor gestorben sind.
    Also muss Jakku damit nicht zwangsläufig als ihre Herkunft damit herhalten.
    Ja Kylo hat das gesagt, weil er es "gesehen" hat? ...oder hat er Dinge gesehen, die ihm darauf schließen ließen, dass ihre Eltern wohl im Suff sie verkauft haben um danach in nen Armengrab zu landen.
     
  7. Nussknacker

    Nussknacker einst mächtig

    Wer ist Rey...

    Tja, diese Frage ist ein Hauptbestandteil der Sequel Trilogie. Manchmal denke ich, diese Frage aufzuwerfen ist nur ein billiger Trick, um die Sache spannend zu halten. Wie auch immer... ich bin gespannt, wie alle drei Teil wirken wenn man Reys Identität kennt. Ich hoffe wirklich da kommt ein Mehrwert bei raus.
     
  8. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Eigentlich sagen schon die bisherigen Teile das wir keine eindeutige Antwort bekommen sollten, die uns zufrieden stellt. Denn die Frage nach ihren Eltern wurde nie gestellt, zumindest nicht in TFA wo wir erfahren sollten was Rey will (want), die Motivation die sie durch die Trilogie hindurch tragen wird und deren auflösung wir im finalen Akt sehen werden.

    Reys Motivation, ihr "Want" ist der wunsch nach einer Familie und Gemeinschaft, nach Verständnis und Geborgenheit. Im Prinzip sehnt sie sich nach dem was wir in der letzten Szene im Falken sehen als Finn sich um Rose kümmert. Ich bin ziemlich sicher, das die schlussendliche Kennenlernszene mit Poe genau soetwas für einige Leute anteasern sollte, allerdings ist die bisherige Geschichte nicht derartig aufgebaut. Und hier spielen die früheren Trilogien dann wieder eine Rolle. Wir haben jetzt zweimal gesehen was passiert wenn einer der beiden Partner nicht Machtsensitiv ist, für gewöhnlich endet das im Desaster (siehe Darth Vader und Kylo Ren)

    Ja ich weiß, Reylo ist das meißtgehasste Pärchen in dieser Trilogie, aber laut einigen Fans die ich kenne, waren sie auch nicht gerade happy als Han und Leia plötzlich zu einem Paar gemacht wurden. Aber in den bisherigen Pärchen hatte immer ein Teil die Machtsensitivität und einer nicht, ich habe das gefühl, wenn sie wirklich diese Saga beenden wollen, sollten sie Rey entweder als Single enden lassen, ohne romantische Partnerschaft, oder sie sollten dieses Mal beide Partner Machtsensitiv sein lassen.

    Rein von Rey's internem Conflict der durch ihre Motivation ausgelöst wird, wäre es allerdings seltsam wenn sie als Single endet. Kann passieren, aber ich fände es seltsam und würde für mich irgendwie signalisieren das es doch eine weitere Trilogie mit Rey geben wird.
     
    Silli66 gefällt das.
  9. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Wobei Reys Eltern angeblich Schrotthändler-Alkis und keine Soldaten waren. Und wenn ich mir die ganzen "Würstelstandl-Sandler" in Wien so ansehe, dürften die wenigsten wohl weit herumkommen (schätze die meisten verlassen Floridsdorf nicht einmal ;)).
     
  10. Melisande

    Melisande loyale Senatswache

    @Ilargi Zuri
    Ich mochte Poe seit VII, weil sein Charakter sehr ausbaufähig war und seine, Hohruckart in VIII sag ich mal, war nicht das Schlechteste, als Zuschauer hat man deutlich bemerkt, wie er zum neuen Anführer des Widerstandes bzw. als ev. Nachfolger von Lea
    ABER
    als dann dieser Satz fiel beim Kennenlernen von Rey - Ich bin Rey, ER - ICH WEIß und diese Schmalzgrinserei dabei :o - ist mir gleich alles vergangen..

    Bevor Rey mit Poe endet, weils aus irgendeinen Grund mit Kylo/Ben nicht gehen sollte, dann bitte als Single.

    @Darth_Seebi
    gg ich zitiere mal den alten BM von Wien... :roflmao:
    Red mir mein Wien nicht schlecht :P:P

    Aber natürlich, Personen die lediglich dem Alkohol zugeneigt sind, werden vermutlich nicht soviel in der Gegend herumkommen - aber dennoch denke ich, dass dies nicht für Reys Herkunft stimmt ;-)
     
  11. Darth_Seebi

    Darth_Seebi ganz böser Sith

    Niemals ;) :D. Bin selbst immer wieder auf Würstelständen. Früher öfter als heute ;).

    Kult ist die Spira "Alltagsgeschichten"-Folge mit den Würstelständen.
     
    Melisande gefällt das.
  12. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Ist euch schon mal aufgefallen das Rey noch nie wirklich durch die dunkle Seite in Versuchung geführt wurde? Außer einmal in dem Roman zu TFA, wo ihr jemand einflüstert sie solle Kylo töten. Aber noch niemals auf der Leinwand, also in den Filmen. Nicht mal in TLJ, wo Kylo sie bittet sich ihm anzuschließen, ich denke wir alle wissen das sie das niemals angenommen hätte.

    Selbst als sie in dieser Höhle auf Anch-To war, da war keine wirkliche Versuchung da, sich auf die dunkle Seite zu begeben.

    Glaubt ihr das werden wir jetzt in TroS sehen wenn sie zum Todesstern Wrack geht und dort herumschwimmt?
     
  13. Nomis Ar Somar

    Nomis Ar Somar Grauer Jedi

    @Ilargi Zuri
    Ich weiß nicht mehr, wo ich es gelesen habe, aber es gab mal so ein halbgares Gerücht, dass Rey in ein Gespräch mit Zorri Bliss kommt, in welchem sie mit der dunklen Seite kokettiert. Die Idee war, dass Zorri Bliss (in)direkt mit der Tötung ihrer Eltern bzw. mit der Verwaisung von Rey zu tun hatte und dass Rey über diese Information 'not amused' ist.
     
  14. Thailog

    Thailog Senatswache

    Ich hab Mal wo eine Theorie zu Rey gelesen, die ich ziemlich gut finde, nämlich dass sie ohnehin in der dunklen Seite verortet ist und diese auch nützt, aber eben für gute Dinge. Deshalb wird sie auch nicht verleitet oder so.

    Aber doch, ich denke schon, dass auch sie ihre dunklen Momente hatte, z.b. als sie kurz davor war, Kylo Ren zu töten und sie hätte mit ihm auch kurzen Prozess gemacht, hätte sich dieser Spalt nicht aufgetan.

    Außerdem steht imho ihre Zuneigung zu Kylo Ren sinnbildlich für ihre dunkle Seite. Metanarrativ betrachtet könnte man auch sagen, Luke verkörpert ihr Über-Ich und Kylo Ren das Es. Ich glaube auch, dass es für sie nicht leicht war, Kylo Rens Angebot auszuschlagen, ich denke schon dass sie auf emotionaler Ebene gern auf seiner Seite wäre.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. August 2019
  15. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Aber genau das meine ich ja, Rey wurde die Entscheidung abgenommen. Das ist so als hätten Adam und Eva vor dem Baum der Erkenntnis gestanden und als sie gerade nach dem Apfel greifen verschwindet der Baum:roll: Eine Versuchung ist aber eine Sache der man bewusst widerstehen soll und wo die Entscheidung nicht durch höhere Mächte abgewendet wird. Das wäre dann wie folgt gewesen: Adam und Eva pflücken die Äpfel, aber werfen sie schlussendlich auf den Kompost ohne sie zu kosten, schließlich war das Tabu die Früchte zu essen, nicht sie zu pflücken.

    Deswegen frage ich mich schon ob Rey wirklich Kylo umgebracht hätte oder ob sie es unterlassen hätte.:zuck:

    Ich würde gerne so etwas sehen wie @Nomis Ar Somar sagte, das sie wirklich in Versuchung geführt wird und dann wirklich die Entscheidung treffen muss, tu ich es oder tu ich es nicht.
     
  16. Melisande

    Melisande loyale Senatswache

    @Ilargi Zuri
    Also in TFA hätte Rey glaube ich kurzen Prozess gemacht und Kylo über den Machtjordan befördert, denn er hatte kurz zuvor erst Han umgebracht und dann auch noch Finn schwer verletzt - alles Motive, das sie hätte schwach werden können - ihr/sein Glück war, das eben die Erde sich buchstäblich zwischen ihnen aufgetan hat.

    Ich finde es bis heute unendlich schade, dass man sich in TLJ nicht getraut hat Rey die Seiten wechseln zu lassen.

    Sollte aber Palpatine mit Rey auf irgendeine Art und Weise verwandt sein, hätten wir hier eine sehr gute Grundlage für eine Verführung zur dunklen Seite...
     
    Raven Montclair gefällt das.
  17. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Rey ist in ihrer Gutheit, Anhänglichkeit, Naivität und ihren Talenten für alles imo einfach unendlich langweilig.
     
  18. Thailog

    Thailog Senatswache

    Sehe ich tatsächlich anders. Ich finde, sie ist eine der wenigen weiblichen Heldenfiguren die relateable sind. Hollywood tendiert dazu, Heldinnen immer so zu porträtieren, dass sie mehr Eier haben und tougher sind als jeder Mann. Rey hingegen hat zwar unglaubliche Fähigkeiten, aber sie ist auch ziemlich überfordert mit ihrer Situation, bricht in fast jeder Szene in Tränen aus und trifft falsche Entscheidungen. Aber sie wächst auch an ihren Erfahrungen.
     
  19. Raven Montclair

    Raven Montclair Queen of clouds

    Für mich war sie ziemlich perfekt. Außerdem führt sie Finn, Han und Luke auf den rechten Weg.

    Wahrscheinlich wird sie auch noch Kylo bekehren und mit ihm eine Schule gründen.
    Wenn mal was nicht so läuft, weint sie (und das tatsächlich ziemlich oft), aber alles was passiert erschüttert sie nicht nachhaltig.

    Als vorläufig Kylos Bekehrung scheitert und sie die Wahrheit über ihre Eltern erfährt (ihr bisher größtes Drama) kullert ein Tränchen, aber danach geht sie sofort zur Tagesordnung über und schießt mit Begeisterung natürlich gleich zwei TIEs auf einmal ab.

    Ich kann irgendwie keine Begeisterung für sie entwickeln, was ich durchaus z.B. für eine Jyn Erso tun konnte. Ich fiebere nicht mit, weil ich weiß, dass sie da irgendwie rauskommt und daher hoffe ich sehr, dass da in Teil 9 noch was kommt, was sie für mich uplevelt.
     
    Ilargi Zuri und Darth Stassen gefällt das.
  20. Ilargi Zuri

    Ilargi Zuri Inkling

    Was für mich immer noch unverständlich ist, ich würde in dem Fall mich erst einmal irgendwo verkriechen und eine Stunde heulen(sie erfährt gerade das ihre Eltern tot sind und sie zig Jahre vergebens auf einem Sandkastenplaneten gehockt und gewartet hat, sie sollte irgendwo hocken und sich ausheuilen und Chewie das Helden sein überlassen). Von daher bin ich voll bei dir, wenn es darum geht Rey noch ein Update kommt. Ansonsten ... naja, dann ist Kylo Ren in dieser Trilogie wohl der interessanteste Charakter. Aber naja, in der OT war Vader ja auch erinnerungswürdiger als Luke:zuck:
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. August 2019
    Raven Montclair gefällt das.

Dir gefällt das PSW? Werde Premium-Mitglied (u.a. keine Werbung!) oder kaufe ein bei Amazon.