Unterstütze das PSW: Hol dir (oder verschenke) einen Premium-Account oder kaufe ein bei Amazon.

Das Imperium

Dieses Thema im Forum "Organisationen und Mitglieder" wurde erstellt von Das Imperium, 20. Mai 2010.

  1. Das Imperium

    Das Imperium Imperialer Orga-Account

    [​IMG]


    Es war am Ende ein raffinierter Sith-Lord, der dem korrupten Treiben der Galaktischen Republik nach Jahrhunderten erfolgreich Einhalt gebot. Darth Arcanious, so nannte sich der einflussreiche Mensch insgeheim, strebte erst geduldig nach dem Posten des „Obersten Kanzlers“, dem höchsten politischen Amt innerhalb der Republik, und formte dann, als der Zeitpunkt günstig war, an deren Stelle die Neue Ordnung. So wandelte sich der demokratische Staat, der beinah die ganze Galaxie umfasste, ungehindert zu einem totalitären Gegenstück, dem Galaktischen Imperium. Jedoch sollte sich schon frühzeitig Widerstand regen. Denn obwohl der Sith-Lord seit der kompletten Übername alle staatliche Macht in seiner Position allein vereinte, hatte er nie endgültig alle seine natürlichen Widersacher, die Jedi sowie einige Demokraten, ausschalten können – und nach seinem Tod hatten seine Nachfolger in diesem Punkt ebenso wenig Erfolg. Deshalb war der Galaktische Bürgerkrieg, der aufgrund dieser Ausgangslage die einzige Möglichkeit war, die unweigerliche Folge.

    Das Galaktische Imperium, als totalitäre Diktatur, kennt an seiner gesellschaftlichen Spitze nur eine Person: der Imperator. Ihm sind alle staatlichen Bereiche in Gleichschaltung unterstellt und deshalb letztendlich indirekt sogar Rechenschaft schuldig. Seit Darth Arthious, der dritte Herrscher, Bastion zur imperialen Thronwelt ernannt hat, laufen auf diesem Planeten die Fäden der einzelnen Bereiche zusammen. Denn gemäß einem Dekret Seiner Majestät müssen die höchsten Gremien stets in seiner Nähe residieren. So erlangte die scheinbar trostlose Welt im Outer Rim allmählich den Status, den Coruscant einst in der Galaktischen Republik sowie später in der Gründungsphase des Galaktischen Imperiums genoss. Sowohl militärisch als auch aus geheimdienstlicher Sicht macht Bastion seinem Namen dabei alle Ehren, weil der Schutz des Imperators allgemein eine sehr hohe Priorität genießt. Momentan sitzt Darth Allegious auf dem Thron und erhält in seinen alltäglichen Geschäften die nötige Unterstützung durch Grand Vizier Bulsar Draay und Herold Iago Kroan.

    In der Vergangenheit rekrutierten sich Arcanious' Nachfolger ausschließlich aus einem mysteriösen Machtbund, der landläufig als „Orden der Sith“ bekannt ist. Diese Gestalten, die sich gänzlich der Dunklen Seite verschrieben haben, stellen innerhalb der Strukturen des Galaktischen Imperiums ein eigenes Organ dar. Egal ob in der Verwaltung, im Geheimdienst oder beim Militär – überall können sie auftauchen und ihren Einfluss geltend machen. Sie scheinen ein unstillbares Interesse für beinah Alles zu haben, gewähren Fremden aber bloß selten Einblicke in ihre Welt. So bleibt ihr Orden trotz aller Interaktionen stets ein Mysterium – und kein einziger Imperator scheint bisher an dieser Politik etwas ändern zu wollen.

    Laut den offiziellen Grundsätzen der Neuen Ordnung strebt das Imperium nach Ordnung, Sicherheit und Frieden. In Wahrheit soll aber bloß eine allmächtige Kontrolle über die gesamte Galaxie aufrecht erhalten werden. Deshalb unterhält das Galaktische Imperium mehrere Bereiche, um innerhalb der eigenen Grenzen stets den Machtanspruch geltend machen zu können. Eine gewaltige Bürokratie ist notgedrungen die Folge daraus, die sich vor allem in der Regionalen Verwaltung niederschlägt. Die imperialen Streitkräfte, die gewissermaßen als Rückgrat gelten, stehen jedoch in Sachen Größe und Personalbedarf den Verwaltern in Nichts nach. Über die Jahrzehnte konnten hochrangige Offiziere ihren Bereich kontinuierlich ausbauen. Innerhalb der imperialen Strukturen stellt die „Kommission zur Erhaltung der Neuen Ordnung“ (kurz: KOMENOR) die dritte Größe dar. Ihr fällt unter anderem die subjektive Meinungsbildung – in Form von Propaganda – zu. Weitaus kleiner, aber dafür kaum schwächer, ist nur der Imperiale Geheimdienst, der hauptsächlich außerhalb der imperialen Grenzen zum Einsatz kommt.


    Die OL des Imperiums besteht aktuell aus folgenden Spielern:

    Sith: Janus Sturn und Saphenus
    Militär, Verwaltung und Geheimdienst: Tom West und Agustin Prada
    Kontaktaufnahme:
    Sith: Private Nachricht (PN) an Das Imperium
    Militär, Verwaltung und Geheimdienst: PN an Das Imperium oder Beitrag im Imperial City OP
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Mai 2016
  2. Das Imperium

    Das Imperium Imperialer Orga-Account

    [​IMG]



    Unser Galaktisches Imperium besteht aus etlichen Gruppierungen, Abteilungen und Institutionen, die ganz unterschiedlich viel Macht und Einfluss innerhalb des imperialen Regimes haben. Jedoch haben wir uns aus Gründen der Spielbarkeit dafür entschieden, dass bloß die folgenden für die Spielercharaktere tatsächlich bespielbar sind:


    Daneben sind namentlich noch bekannt:

    • Imperiale Regierung
    • Imperiales Sicherheitsbüo (ISB)
    • Kommission zur Erhaltung der Neuen Ordnung (KOMENOR)





    [​IMG]



    Um den Einstieg für Neulinge und Interessierte zur erleichtern und eine allgemeine Fairness zu gewährleisten, bieten wir den Spielern an dieser Stelle zu den bespielbaren Institutionen jeweils einen Leitfaden sowie diverses Zusatzmaterial, das verbindlich für das Spiel ist, an:


    Des Weiteren sind folgende Themen eher vom allgemeinen Interesse für die Spieler:

     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2016
  3. Das Imperium

    Das Imperium Imperialer Orga-Account

    Der Orden der Sith| Informationen für Einsteiger | Zum Leitfaden des Sithordens | Zur Linksammlung des Rollenspielforums

    [​IMG]



    Wichtige Links für Sith-Charaktere sind folgende:

    Der Orden der Sith stellt das Feindbild des Jedi-Ordens dar. Sie unterscheiden sich grundlegend von jenem Orden, der als Teil der Republik sein Handeln dem Frieden und der Nächstenliebe und -hilfe verschrieben hat. Ein Angehöriger des Ordens konzentriert sich dabei nur auf sich selbst und sein eigenes vorankommen innerhalb der Strukturen des Ordens. Gefühle, von denen sich die Jedi nicht beherrschen lassen wollen, sind für die Sith der Antrieb und das Öl in ihrem Feuer, die Quelle ihrer Macht. Welches Ziel der Sith dabei, über die Anhäufung von Macht hinaus, verfolgt, ist praktisch von Individuum zu Individuum verschieden. Einige überschneiden sich in ihrem Vorhaben eines Tages Imperator sein zu wollen. Wiederum andere gelüstet es danach, sich allein der Verfolgung und Auslöschung der Jedi oder der Republik zu verschreiben. Und es gibt jene die nur auf Macht aus sind, völlig ungebunden von Titeln oder Befugnissen innerhalb des Ordens oder des Galaktischen Imperiums.

    Die Wege, um an ihr Ziel zu gelangen, sind ebenso mannigfaltig wie die Ziele an sich. Die einen setzen auf rohe Gewalt, andere auf List und Tücke. Verrat und das Ausspielen anderer gegeneinander ist keine Seltenheit innerhalb der Reihen der Sith. Darüber hinaus gibt es die, die sich völlig in der Dunklen Seite fallen lassen und sie über ihr Handeln gebieten lässt, während es jene gibt, die die Dunkle Seite ihrem Willen unterwerfen und es vorziehen Herr ihrer Selbst zu bleiben. Diese Philosophie und der Kampf um den Thron des Imperators führten nach dem Verschwinden von Imperator Phollow zu einem blutigen und lange währendem Bruderkrieg, in den letztendlich selbst die imperiale Flotte hineingezogen wurde, als diverse Offiziere ihre Chance auf einen rasanten Aufstieg gekommen sahen.

    Darth Allegious ging als Sieger aus jenem Krieg hervor, gewährte einem jeden Sith eine Generalamnestie und ließ sogar seinen erbitterten Rivalen und Gegner aus dem Bruderkrieg, Janem Menari am Leben. Schnell konsolidierte er seine Macht und sicherte sich einen unbestreitbaren Platz auf dem Thron.

    Ehemalige Imperatoren aus dem Spielgeschehen:

    Darth Ferit, Darth Arthious, Darth Phollow

    Für Beitrittgesuche und allgemeine Fragen an die Orgaleitung bitte an Der Innere Zirkel eine PN versenden.


    Mitglieder des Sithordens

    Eine Auswahl von Monstern

    Rang
    Name
    Zirkel
    Zirkelrang
    Schüler
    Zweitcharakter von



    Lady
    ---
    ---
    Clove; ---
    ---


    Lord
    Alchemisten
    Großmeister
    ---


    Executor
    Inquisitoren
    Novize
    ---


    Executor
    Extinktoren
    Eingeweihter
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    CARACAL


    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    Zoey Liviana


    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---


    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Agustin Prada


    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Zecke


    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Selmak


    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---


    Jünger
    ---
    ---
    ---
    Skyan Darkus


    Jünger
    ---
    ---
    ---
    ---


    Jünger
    ---
    ---
    ---
    ---


    Jünger
    ---
    ---
    ---
    ---


    Jünger
    ---
    ---
    ---
    ---



    [​IMG]


    Der Orden der Sith| Informationen für Einsteiger | Zum Leitfaden des Sithordens | Zur Linksammlung des Rollenspielforums



    Inaktive Charaktere


    Vergangene Schrecken

    Rang
    Name
    Zirkel
    Zirkelrang
    Schüler
    Zweitcharakter von





    Imperator
    ---
    ---
    ---
    ---



    Lord
    ---
    ---
    ---
    ---



    Lady
    ---
    ---
    ---
    ---



    Lady
    Assassinen
    Großmeisterin
    ---
    Joseline



    Executor
    ---
    ---
    ---
    ---



    Executor
    ---
    ---
    ---
    Utopio



    Executor
    ---
    ---
    ---
    ---



    Executor
    Alchemisten
    Initiat
    ---
    Satrek



    Executor
    ---
    ---
    ---
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---





    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    Drethdal



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    Raven Curox



    Kriegerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Kriegerin
    ---
    ---
    ---
    Kestrel



    Kriegerin
    ---
    ---
    ---
    Aden Valores



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Krieger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    neozon



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Ceffet



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Tom West



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    Sarah Kenobi



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Mr Kevora



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Wes Janson



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Darth Draconis



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    Kestrel



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    Nergal



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Cassie Bennett



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Fiedelmax



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Amon



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schülerin
    ---
    ---
    ---
    Kit Ohnaka



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Jaira Norith



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    ObiWanKenobi



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Ken Volaris



    Jünger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Jünger
    ---
    ---
    ---
    ---



    Schüler
    ---
    ---
    ---
    Sarissia



    [​IMG][/FONT][/COLOR]​
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. November 2016
  4. Das Imperium

    Das Imperium Imperialer Orga-Account

    [​IMG]



    Schon in der Umbruchphase, als sich die Galaktische Republik mehr und mehr in ein Galaktisches Imperium verwandelte, erkannte der selbsternannte Imperator sowie dessen führende Berater die schiere Notwendigkeit einer großen, schlagkräftigen Streitmacht, die überall in dem riesigen Reich Präsenz zeigen konnte. Letztendlich waren es diese Überlegungen, die dem Imperialen Militär noch Jahrzehnte später einen exorbitanten Etat an Credits sowie gleichzeitig ein besonders breites Feld an möglichen Aufgaben gestatten, um die Neue Ordnung einfach jederzeit in jedem Winkel aufrecht zu erhalten. Demzufolge dienen die Streitkräfte dem Imperator schlussendlich vor allem dazu dessen Kontrollbedürfnisse auch an dieser Stelle zu befriedigen.

    Beim Imperium fließen tagtäglich mehrere Millionen in die Rüstung. Bei der eigenen Bevölkerung genießen militärische Errungenschaften wie der Kampfläufer AT-AT, der Imperial-II-Sternzerstörer oder der TIE-Fighter längst einen gewissen Kultstatus, während der Feind auf dem Schlachtfeld bei deren Anblick oft zu zittern beginnt. Eine ähnliche Wirkung auf ihre Feinde hat daneben auch die in schneeweiße Rüstungen gehüllte Elite der Imperialen, das Sturmtruppenkorps. Insbesondere entlang der Front oder auf wichtigen Planeten trifft man sie beinah überall mit ihren überaus präzisen E-11 Blastergewehren an. Somit greift das Galaktische Imperium in seinen militärischen Strukturen auf genau vier Branchen zurück: für den Bodenkampf stehen die Truppen der Imperiale Armee und die Sturmtruppen zur Verfügung, während sich die Imperialen Flotte und das Imperiale Sternjägerkorps dem Feind derweil im Raumkampf stellen.

    Obwohl die Führung der Streitkräfte nominell beim Imperator liegt, kennt die Militärhierarchie die stellvertretende Position des Oberbefehlshabers, die meist von einem treuen Offizier besetzt ist. In der Vergangenheit hatten neben Lorth Needa und Nereus Kratas, dem letzten Grand Admiral, jedoch auch zwei Sith diese besondere Stellung inne. Unter Lord Phollow, Darth Arthious' Thronnachfolger, und Janem Menari schaffte das geschwächte Imperium eine gewaltige Expansion, welche durch die Eroberung Coruscants und Corellias in der Führung der Galaxie mündete – bis der darauf folgende Sith-Bruderkrieg diese Vormachtstellung wieder beendete. Während Abwesenheit eines richtigen Oberbefehlshabers übernimmt das höchste Militärgremium, das Imperiale Oberkommando, de facto diese Funktion und gibt Weisungen an das ihr unterstellte Flotten- und Armeekommando.

    Flotte

    [​IMG]
    Rang
    Name
    Schiff
    Funktion
    Zweitcharakter von


    Admiral
    ISD Avenger
    Flottenkommandeurin 3. Flotte
    -


    Commodore
    INT Heart of the Order
    Kampfgruppenkommandant
    Kipf


    Commodore
    ISD II Accuser
    Kampfgruppenkommandantin
    CK-2587


    Commodore
    ISD Abyss
    Kampfgruppenkommandant
    Aiden Thiuro


    Captain
    DRD Volcanic
    Schiffskommandant
    Wonto Sluuk


    Captain
    ISD I Ascendancy
    Schiffskommandant
    -


    Commander
    MAR Darkmoon
    Schiffskommandantin
    Alaine Aren


    Commander
    ENF Cadia
    Schiffskommandant
    -


    Commander
    ISD Abyss
    Erster Offizier
    -


    Commander
    MAR Thesan
    Schiffskommandantin
    CARACAL


    Commander
    VIN Takao
    Schiffskommandant
    Renvick


    Commander
    GSD Tyranny
    Schiffskommandant
    -


    Commander
    MAR Claw of Justice
    Schiffskommandant
    Eron Nook


    Lt. Commander
    VGL Thor
    Schiffskommandant
    Mas Nerlo


    Lieutenant
    CRK Silver Bullet
    Zweiter Offizier
    Aiden Thiuro



    Sternenjäger
    Die Elite des Imperiums: das Wolve Squad

    Rang
    Name
    Staffel
    Funktion
    Zweitcharakter von


    Major
    Wolves' Squad (TIE/D)
    Staffelführer
    -


    Lieutenant
    Wolves' Squad (TIE/D)
    Rottenführerin
    Eron Nook


    Pilot Officer
    Wolves' Squad (TIE/D)
    Staffelmitglied
    Alaine Aren


    Pilot Officer
    Guards Staffel (TIE/ad)
    Staffelmitglied
    Janus Sturn



    Armee

    Rang
    Name
    Truppengattung
    Funktion
    Zweitcharakter von


    2nd Lieutenant
    Infanterie
    Zugführerin
    Elysa


    Sergeant
    Infanterie
    Truppführer
    -


    Corporal
    Infanterie
    Scharfschütze
    Mas Nerlo


    Corporal
    Infanterie
    Scharfschütze
    Janus Sturn


    Private 1st Class
    Infanterie
    Spotterin
    Kipf



    Sturmtruppen

    Rang
    Name
    Truppengattung
    Funktion
    Zweitcharakter von


    Lieutenant
    Infanterie
    Zugführer
    -





    [​IMG]

    - Zuletzt aktualisiert am: 08.08.2016
    - Zuletzt aktualisiert von: Tom West
    - Letzte Tätigkeit: Aktualisierung Mitgliederliste
     
    Zuletzt bearbeitet: 8. August 2016
  5. Das Imperium

    Das Imperium Imperialer Orga-Account

    [​IMG]



    Während die Streitkräfte des Imperiums seine Macht öffentlich zur Schau stellen, sorgt der Geheimdienst hinter verschlossenen Türen dafür, dass Ordnung, Sicherheit und Frieden gewährleistet bleiben. Unter falschen Identitäten arbeiten in Zellen organisierte Agenten des IGD allerorts unermüdlich - und zum Teil unter Einsatz ihres Lebens - an dem lückenlosen Wissen des Imperiums. Dabei sind der Aufbau, die genaue Befehlsstruktur und die Einflussgebiete innerhalb des IGD nicht nur bei Außenstehenden ein großes Mysterium. Die Mitarbeiter der Organisation selbst kommen durch akribische Geheimhaltungsprämissen jeweils nur mit den eigenen Vorgesetzten in direkten Kontakt. Dank dieser Vorgehensweise wissen also auch Eingeweihte des Geheimdiensts im Regelfall nicht, bei wem die Fäden der eigenen Arbeit schlussendlich zusammenlaufen. Jedoch können die Agenten angesichts dieser lückenlosen Struktur beinah ungestört im Schatten agieren und die bloße Existenz ihrer heiklen Aufgaben zu jeder Zeit leugnen.

    Der Geheimdienst agiert dabei nicht nur in offensichtlichen Gefährdungsbereichen - wie hinter feindlichen Linien - durch gezielte Anschläge und Liquidation, sowie die Beschaffung sicherheits- und außenpolitisch relevanter Erkenntnisse, sondern auch auf den unzähligen neutralen Welten der Galaxie. Innerhalb des eigenen Territoriums beschäftigt sich dabei ein Teil der in unbekannter Höhe tätigen Operatives und Agenten in Angelegenheiten der Spionage-, Terror- und Widerstandsabwehr. Nicht selten kommt es hierbei in Zuständigkeitsfragen zu Konflikt- und Berührungspunkten mit anderen wenigen Institutionen, wie dem „Imperial Security Bureau“ oder dem Militärnachrichtendienst, die somit seit jeher in spannungsvoller Konkurrenzsituation nebeneinander existieren.

    Fünf Bereiche, sogenannte Bureaus, dessen Leiter einen Sitz im ominösen Dachgremium „Ubiqtorate“ innehaben, unterstehen direkt dem rätselhaften Direktor und seinem Stellvertreter - Candar Thelcar -, welche lediglich Darth Allegious persönlich Rechenschaft ablegen müssen. Das geheime Hauptquartier und damit Sitz des Direktoriums liegt auf Borosk und wird durch den Mantel des Schweigens geschützt, während sich die offizielle Version dessen auf Bastion befindet. Aufgrund der Geheimniskrämerei, der Unwissenheit des gemeinen Volkes und der gezielten Streuung eigener Gerüchte, ist die Identität der Strippenzieher ebenso wenigen bekannt, wie die Lage und Aufgaben der verschiedenen Standorte des IGD. Vereinzelte Zungen behaupten sogar, dass der Direktor selbst nur über ein unkenntliches, holografisches Abbild an Sitzungen teilnimmt.



    Geheimdienst

    Rang
    Name
    Bureau
    Einsatzort
    Zweitcharakter von



    Operative
    Collaboration
    ISD Avenger
    Warblade


    Operative
    Investigation
    Galantos
    -


    Operative
    Investigation
    Galantos
    -


    Operative
    Observation
    Dubrillion
    -





    [​IMG]

    Zuletzt aktualisiert am: 09.09.2015
    - Zuletzt aktualisiert von: CK-2587
    - Letzte Tätigkeit: Aktualisierung der Mitgliederliste
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Juni 2016
  6. Das Imperium

    Das Imperium Imperialer Orga-Account

    [​IMG]



    Um stets zu gewährleisten, dass die Neue Ordnung innerhalb der eigenen Grenzen richtig umgesetzt und befolgt wird, ließ der erste Imperator, Darth Arcanious, schon zu Beginn seiner Herrschaft eine zusätzliche Institution installieren: die Regionale Verwaltung. Deren Vertreter betreuen dabei nicht nur ganze Sternensysteme und sogar Sektoren, sondern ebenso auch Planeten, die für das Imperium im politischen, militärischen oder wirtschaftlichen Sinne eine herausragende Bedeutung haben und demnach einer besonderen „Kontrolle“ bedürfen. Durch die Politik seiner direkten Nachfolger (vor allem Darth Arthious) wurde dieses System weiter verfeinert, weshalb man nun auf ein Geflecht aus Scheindemokratien und gleichgeschalteten Verwaltungen blickt.

    Innerhalb der Regionalen Verwaltung sind primär vier Ebenen von hervorstehender Bedeutung. Der Planet, die unterste der relevanten Ebenen, wird kontrolliert von einem Governor. Danach folgt das Sternensystem mit einem Sector Adjutant als vorstehender Verwalter. Üblicherweise fasst man eine Reihe an benachbarten Sternensystemen zu einem Sektor zusammen, der als Einflussbereich einem Moff unterstellt wird. Den Zusammenschluss mehrerer Sektoren bezeichnet man als „Supersektor“, was im Bezug auf die Strukturen der Imperialen Verwaltung gleichzeitig auch die höchste Ebene darstellt. Ein Grand Moff steht diesem künstlichen Gebilde vor und bildet sozusagen den direkten Kontakt zum Imperator.

    Obwohl die fünfzehn Supersektorverwalter in ihren Bereichen autonom agieren, etablierte sich das "Council of Moffs" als koordinierendes Organ der Verwaltung. Mit dessen Sitz auf Bastion ist somit auch die geforderte Nähe zum Imperator gewährleistet, wenngleich die meisten Grand Moffs ihren Sitz nur äußerst selten verlassen. Deshalb findet man in diesem hohen Gremium meist rangniedrige Verwalter (ab Rang: „Legate“) vor die als ständige Vertreter fungieren, um nach einigen Jahren den unanfechtbaren Anspruch auf eine prominente Welt geltend zu machen. Trotzdem zieht der Großteil der Verwalter die direkte Laufbahn dieser Vertretung vor. Schließlich kontrolliert man so umgehend einen eigenen Verwaltungsbereich, wo man sich beispielsweise zur Durchsetzung der eigenen Pläne auf ein Weisungsrecht gegenüber dem anwesenden Militär berufen kann.


    Rang
    Name
    Supersektor
    Bezirk
    Zweitcharakter von


    Governor
    Zwanzig
    Thyferra
    Aiden Thiuro


    Governor
    Acht
    Dubrillion
    -


    Lt. Governor
    Zwanzig
    Thyferra
    CK-2587






    [​IMG]

    - Zuletzt aktualisiert am: 09.09.2015
    - Zuletzt aktualisiert von: CK-2587
    - Letzte Tätigkeit: Aktualisierung der Mitgliederliste
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 4. Januar 2016
  7. Das Imperium

    Das Imperium Imperialer Orga-Account

    [​IMG]



    Das Galaktische Imperium mag zwar den Anspruch haben – aufgrund seiner starken Uniformität – nach Außen hin geeint wirken zu wollen, aber politische Strömungen, die sich in Nuancen oder ganzen Punkten von allgemeinen Vorgaben unterscheiden, gibt es trotzdem. Dabei beschränkt sich das nicht nur auf Personen, die oft mit der Politik zu tun haben, sondern kann theoretisch jeden betreffen.

    Extremisten
    Eine Gruppierung, welche den imperialen Angewohnheiten in radikaler Form noch eine pikante Note verleiht: Nicht nur, dass sie Nichtmenschen verachten, sowie Frauen in höheren Positionen kritisch entgegenblicken, nein, sie wollen Nichtmenschen und Frauen gänzlich von hohen Positionen fern wissen, sowie gegen erstere schärfer vorgehen, um mögliche Verrate und Aufstände prophylaktisch vorzubeugen. Ihrer Meinung nach ist der menschliche Mann die oberste Instanz der Schöpfung, und das einzige Individuum, welchem die höheren Spähren innerhalb der gesellschaftlichen Hierarchie vorbehalten sein müssen. Des weiteren sind sie strikt gegen friedliche Abkommen mit den Feinden des Imperiums. Jedes Anzeichen von Auflehnung gegen die rechtmäßigen Herrscher der Galxis sollte mit vollster Gewalt bestraft und sofort niedergeschlagen werden. Innerhalb des Militär, der Flotte, der Verwaltung und auch zu genüge unter dem Volke, gibt es Männer, die diese Ansichten vertreten und mit diesen auch in die Öffentlichkeit treten.
    [Gleichgesinnte: Mance Hackett]

    Hardliner
    Seit dem Inkrafttreten des Friedensvertrages wächst eine kleine Gemeinschaft Gleichgesinnter recht schnell an. Ihre Mitglieder sind in allen Bereichen des imperialen Lebens vertreten und sie glauben fest daran, dass das Imperium aus eigener Kraft zur Dominanz aus alten Tagen zurückkehren kann – und demnach der geschlossene Frieden mit dem Erzfeind, der Neuen Republik, bloß ein Hindernis darstellt. Deshalb sprechen sie sich für einen sofortigen Wiedereintritt in den Krieg aus. Um sich aber trotz allem nicht irgendwelchen Repressionen aussetzen zu müssen, akzeptieren sie – jedenfalls in der Öffentlichkeit – den Frieden, legen ihn aber sehr stark zu ihren Gunsten aus.
    [Gleichgesinnte: Arcturus Mengsk]

    Konservative
    Höchstwahrscheinlich stellen die Konservativen die Mehrheit im Imperium. Der aktuelle politische Kurs entspricht genau ihren Vorstellungen: Die Sith agieren nach Mandaten, Führungskräfte werden (auch) an Personen ohne spezielle Bindung zur Macht vergeben sowie Chauvinismus, Rassismus und Militarismus gelten als feste Säulen der Gesellschaft.
    [Gleichgesinnte: Gordon Aaronson, Lucius Black, Louis North, Agustin Madrazo Prada, Tom West]

    Loyalisten
    Die Loyalisten waren vor Jahren noch eine kleine Gemeinschaft innerhalb der konservativen Kräfte, aber inzwischen kann man sie getrost als eigene Strömung bezeichnen. Ihrer Meinung nach braucht das Imperium einen starken Sith-Orden, weshalb alle wichtigen Positionen im besten Fall von Sith geführt werden soll. Zu herrschen und zu führen soll gewissermaßen ein Naturrecht für den Orden sein. Für ihre Argumentation ziehen sie dabei die Erfolge heran, die Lord Phollow und Janem Menari als Oberbefehlshaber der Streitkräfte erzielt hatten.
    [Gleichgesinnte: Janus Sturn]

    Moderate
    Eine informelle Gemeinschaft, die sich für eine vorsichtige Verbesserung der Lage von Frauen und Nichtmenschen (besonders Humanoiden) im Imperium einsetzt. Sie stehen Vertretern dieser Gruppen in Führungspositionen und auch im einfachen Dienst aufgeschlossen gegenüber, ohne die menschliche Dominanz vollständig abschaffen zu wollen. Ausmaß und Schnelligkeit der Veränderungen sind innerhalb der Moderaten nicht unumstritten. Außenpolitisch sehen sie den Friedensvertrag mit der Neuen Republik positiv und tendieren zu mehr diplomatischen statt zu militärischen Lösungen.
    [Gleichgesinnte: Aviendha Cain]

    Reformer
    Im politischen Spektrum stellt die Gruppe der Reformer gewissermaßen den Gegensatz zu den Loyalisten dar. Denn sie sind der Ansicht, dass der Orden der Sith bloß ein kleiner Teil innerhalb der imperialen Strukturen ist und demnach über keine Sonderrechte verfügen sollte. Demzufolge sprechen sie sich sogar für weitere Einschränkungen bei der Vergabe von Mandaten aus. Jedoch stellt dabei nur eine Minderheit das „Naturrecht“, der Imperator muss ein Sith sein, in Frage und spricht sich auch an dieser Stelle für Veränderungen aus. Für ihre Argumentation ziehen sie oft die Schrecken heran, die durch den Sith-internen Konflikt zwischen Darth Allegious und Lord Menari im ganzen Imperium entstanden sind.
    [Gleichgesinnte: Alaine Aren, Serenety Akaji, Horatio Kraym, Tryam Merel, Elysa Nerethin, Ming Tau]

    Zentralisten
    Eine Gruppe, welche in der Vergangenheit großen Einfluss genommen hat, stellen die Zentralisten dar. Die Anhänger dieser Gesinnung sehnen sich nach Einheit und lehnen jeglichen Föderalismus ab. Nach ihrer Auffassung muss Imperiales Recht für alle überall gleich angewandt werden, die Verwaltung einheitlich strukturiert sein und eine Norm für zahlreiche Lebensbereiche gelten. Am Ende sollen alle Fäden auf Bastion und letztendlich beim Imperator zusammenlaufen. Nach dem Bürgerkrieg gilt die Sorge der Zentralisten insbesondere Splittergruppen im Reich.
    [Gleichgesinnte: - ]





    [​IMG]



    Entweder wegen ihrer politische Gesinnung, ihrer Zugehörigkeit, ihrer Herkunft oder ihrem Beruf schlossen sich die Leute zusammen und bildeten Gemeinschaften. Manche sind politisch aktiv, andere bieten bloß einen Ort zum sich Treffen und Unterhalten. Während sich der Großteil ohne Probleme in der Öffentlichkeit präsentiert, indem sie Veranstaltungen (mit-)organisieren oder sogar Einsätze finanzieren, gibt es aber auch ein paar Gruppen, die eher im Verborgenen bleiben.

    Bund der Kriegsversehrten
    Jeder Krieg bringt etliche Opfer mit sich. Jedoch sterben nicht alle auf dem Schlachtfeld. Manche überleben; meist schwer gezeichnet für ihr restliches Leben. Um diesen Betroffenen einen Platz im Imperium zu bieten, ihre Taten in Ehren zu halten und sich für ihre Zukunft einzusetzen, existiert der „Bund der Kriegsversehrten“. Insbesondere auf imperialen Welten, die einen starken Bezug zum Militär haben, ist diese Gruppierung vertreten und nimmt sich der lokalen Invaliden an. Kurz nach Darth Allegious' offizieller Thronbesteigung bezog diese Gemeinschaft ihr Hauptquartier – mit einem eigenen Klubhaus – auf Bastion.
    [Mitglieder: Toji Murata, Tom West]

    Gesellschaft zur Förderung der schönen Künste und imperialer Kultur
    Das Imperium soll nicht nur eine politische und militärische, sondern auch eine kulturelle Supermacht sein. Um die Verbreitung imperialer Werte und höherer Kultur bei der eigenen Bevölkerung und neutralen Welten zu fördern haben sich einige engagierte Bürger zusammengeschlossen und unterstützen Museen, Feste, Ausstellungen, Konzerte und Propagandaveranstaltungen finanziell und durch eigene Mitarbeit. Jeder imperiale Bürger kann der Gesellschaft beitreten, aber natürlich genießen Großspender und Personen des öffentlichen Lebens gewisse Vorrechte, zum Beispiel bei der Planung von Veranstaltungen.
    [Mitglieder: Tryam Merel, Janus Sturn]

    Imperialer Bund corellianischer Vertriebener
    Nachdem das Galaktische Imperium bei Corellia eine Niederlage erlitten hat und so der komplette Sektor in Feindeshand fiel, schlossen sich zahlreiche Imperiale, die von dieser Welt stammten, zusammen, um ihren gleichgesinnten Brüdern und Schwestern nicht nur eine neue „Heimat“ zu geben, sondern sich auch innerhalb ihrer Möglichkeiten dafür einzusetzen, Corellia wieder in den Schoß des Imperiums zurückzuholen. Vor allem auf Bastion, im von Corellianern dominierten Viertel „Little Tyrena“, besitzt diese Gruppierung einen sehr starken Rückhalt.
    [Mitglieder: Tryam Merel]

    Imperiale Gesellschaft
    Nur die hellsten Köpfe der Wissenschaft treffen und referieren unter dem Dach dieser renommierten Gruppierung. Obwohl sie politisch kaum Akzente setzt, gilt ihre Meinung in der Regel doch als Ratschläge voller Weisheit. Eine überaus aktive Beziehung pflegt die „Imperiale Gesellschaft“ mit dem Entdeckungskorps des imperialen Militärs. Bei zahlreichen Operationen – insbesondere im Bezug auf die Unbekannten Regionen – melden sich Wissenschaftler freiwillig, um über Monate hinweg auf einem Kriegsschiff zu leben und ihre Forschung vor Ort betreiben zu dürfen.
    [Mitglieder: Samur S. Delia ]

    Krath
    Jahrtausende lang hielten sie sich im Hintergrund. Derweil die Galaktische Republik und der Orden der Jedi stark waren, wahrten sie als mystischer Kult im Geheimen das finstere Sith-Erbe, das man ihnen einst hinterlassen hatte. Erst an jenem Tag als ihr Meister, Darth Arcanious, die Macht an sich riss, traten sie – neben anderen Kulten – als die ersten Jünger der Sith aus den Schatten in das Licht der Öffentlichkeit. Seitdem sich der dunkle Orden auf Artek III etabliert hat, kämpfen die Krath mit anderen Strömungen um Macht und Ansehen – sowohl innerhalb der Sith als auch im Galaktischen Imperium. Ihre Mitglieder rekrutieren sie dabei aus den Rängen der Executoren und Lords, während unwissende Ordensbrüder und -schwestern, die unter ihnen stehen, aber meist den glühenden Eifer, Aufsteigen zu wollen, besitzen, rücksichtslos für irgendwelche „Gefälligkeiten“ und andere Aufträge benutzt werden. So binden sie letztendlich ihre Anwärter an sich. Glaubt man zudem den Gerüchten, die man sich über diesen einstigen Kult erzählt, dann bewohnen manche von ihnen noch immer die „Eiserne Zitdalle“ in Empress-Tetas Hauptstadt Cinnagar.
    [Mitglieder: - ]

    Officer's Club
    Diese Gemeinschaft steht ausschließlich den Militärangehörigen offen. Hier tauscht man sich über erlebte Schlachten aus, huldigt ehrwürdigen Kommandeuren und trifft alte Kameraden. So gut wie jede Welt, die Heimathafen einer Sektor- oder Gefechtsflotte ist und etwas auf sich hält, besitzt ein Klubhaus dieser Gemeinschaft. Meistens ist der ranghöchste Offizier im jeweiligen Sektor der „Ortsvorsitzende“. Im „Officer's Club“ werden zwar vereinzelt auch politische Themen diskutiert, trotzdem sieht man sich in der Regel als neutrale Gemeinschaft an, die höchstens zum Wohle der Streitkräfte ihre Meinung kundtut.
    [Mitglieder: Serenety Akaji, Mance Hackett, Arcturus Mengsk, Tryam Merel, Sakura Mitsumo, Toji Murata, Aiden Thiuro, Tom West]

    Orden der Imperialen Ritter
    Der Ritterorden, den Darth Allegious höchstpersönlich stiftete, gilt als Sprungbrett für Personen, die politisch ambitioniert sind. Weil die Mitglieder im ganzen Imperium bekannt sind und ihnen überall mit Respekt begegnet wird, ist das Knüpfen neuer, ertragreicher Kontakte meist kein Problem. Vor allem hochrangige Mitglieder schalten sich gern in aktuelle Diskurse ein, wobei man meist die Meinung Seiner Majestät vertritt.
    [Mitglieder: Ritter Sharin]

    Pantheon
    Nach der Proklamation des Galaktischen Imperiums mochte der erste Imperator, Darth Arcanious, den Adel im Allgemeinen zwar stärker von dessen politischer Macht getrennt haben, um zahlreiche Unterstützer und Wegbegleiter ohne Probleme in höhere Positionen heben zu können, aber gänzlich ausmerzen konnte er diese gesellschaftliche Schicht nicht. Selbst das Instituieren des „Imperialen Baron“ als neuen, einzigen Titel mit politischer Verantwortung im Imperium konnte dem Adel nicht noch mehr schaden. Und so gründeten ehemalige Herrscherhäuser – vor allem aus dem tapanischen Sektor – das „Pantheon“, wo sich Blaublütige treffen und miteinander diskutieren konnten. Um die Jahrtausend alte Gepflogenheiten nicht zu verletzten, gilt an diesem Ort aber, dass der niedere Adel bloß zu den unteren Bereichen Zugang hat, während sich Barone, Grafen und Fürsten – sozusagen die Crème de la Crème – hauptsächlich in den höheren Etagen aufhalten dürfen. Neben Bastion, das das größte „Pantheon“ besitzt, finden sich auch auf anderen Welten jeweils eine Niederlassung.
    [Mitglieder: Alaine Aren, Horatio Kraym ]


    Kleine Anmerkung:
    Du hast selber noch einen Vorschlag für diese Aufzählung im Bezug auf die Gesinnungen und/oder die Interessengemeinschaft, dann schicke sie doch einfach per PN an den Account "Das Imperium" oder einen der oben genannten Organisationsleiter.

    Zu beachten ist aber, dass wir momentan recht viele Gesinnungen schon haben. Um nicht vom Hundersten ins Tausendste zu kommen, bitten wir deshalb um Nachsicht, sollte nicht jeder Vorschlag zu den Gesinnungen am Ende hier auftauchen.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 17. Juni 2016

Diese Seite empfehlen